zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2001, 02:44   #1
Rudolf
 
Registriert seit: 20.06.2001
Ort: Bietigheim / Baden
Beiträge: 210
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Habe mir doch ein gebr.AQ gekauft habe jetzt beim Mulmabsaugen das Glas einer zerbrochenen Leuhtstoffröhre gefunden.
DenFischen geht es soweit gut, ich habeb aber ständig probleme mit Nitrit.
Kann das die Ursache sein?
Gruß Rudolf

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rudolf am 2001-07-07 22:07 ]</font>

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rudolf am 2001-07-08 18:13 ]</font>
Rudolf ist offline  
Alt 08.07.2001, 02:49   #2
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
die Glassplittern sind sicher NICHT der Grund für Deine hohen Nitritwerte. Sammle sie einfach ab, und pass auf, dass Du Dich nicht schneidest :razz: (oder sich ein Fisch daran verletzt ).
 
Alt 08.07.2001, 02:54   #3
Rudolf
 
Registriert seit: 20.06.2001
Ort: Bietigheim / Baden
Beiträge: 210
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
das habe ich mir auch so gedacht.
Aber wie ist das mit dem Inhalt der Röhre, gesund kann das bestimmt nicht sein.
Sonst müßte man die Röhren nicht an Sammelstellen abgeben.
Rudolf
Rudolf ist offline  
Alt 08.07.2001, 03:01   #4
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich glaub, dass ist aber wegen der Gasfüllung. Die Innenseitenbeschichtung der Röhren ist aber sicher auch nicht gesund, ob die sich im Wasser aber löst, kann ich Dir nicht sagen :roll:
 
Alt 08.07.2001, 03:04   #5
Rudolf
 
Registriert seit: 20.06.2001
Ort: Bietigheim / Baden
Beiträge: 210
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke erstmal Walter,
vielleicht findet sich da noch jemand der da etwas mehr drüber weiß.Die scherben müßen wohl schon länger drin sein.
Habe das Becken erst 3 Wochen.

Rudolf
Rudolf ist offline  
Alt 08.07.2001, 20:23   #6
Torsten
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: Bornheim
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@Rudolf:Wann hast Du denn die Fische eingesetzt, wenn das Becken erst 3 Wochen alt ist? Warscheinlich zu früh, vermute ich. Dadurch haben sich noch nicht ausreichend Bakterien im Filter gebildet, um das Nitrit umzuwandeln. Würde Dir auf alle Fälle Wasserwechsel empfehlen und den Nitritwert im Auge behalten.

Schöne Grüße,
Torsten
Torsten ist offline  
Alt 08.07.2001, 22:10   #7
Rudolf
 
Registriert seit: 20.06.2001
Ort: Bietigheim / Baden
Beiträge: 210
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Thorsten,
habe das AQ komplett mit Fischen etc. übernommen.
Deshalb mußte ich die Fisch und Pflanzen gleich wieder einsetzten.
Der ganze Umzug mit dem AQ und Fischen hat leider fast 6h in Anspruch genommen.
Dabei sind mir bestimmt die Filterbakterien gestorben.
Die Fische jedoch haben alles gut überstanden.
Das Problem ist eigentlich das Die No²werte schon Ok waren,habe dann noch einige Tage Nitrivec von SERA reingetan, da war auch noch alles OK.
Nachdem ich aber mit dem Nitrivec aufgehört hatte stiegen die No² trotz sparsamer Fütterung langsam wieder an.
Gruß Rudolf
Rudolf ist offline  
Alt 08.07.2001, 23:44   #8
Torsten
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: Bornheim
Beiträge: 129
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Rudolf,
würde an Deiner Stelle den Kies und Filter im neuen Becken impfen, einfach eine Handvoll Kies ins Becken und die einen Teil der Filtermaterialien in den neuen Filter reintun, damit sich dort schneller Bakterien ansiedeln können.

Schöne Grüße,
Torsten
Torsten ist offline  
Alt 09.07.2001, 00:18   #9
Rudolf
 
Registriert seit: 20.06.2001
Ort: Bietigheim / Baden
Beiträge: 210
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Thorsten,
werd ich dann mal ausprobieren.
Du bist also, bis jetzt der Meinung, das die Inhaltsstoffe der zerbrochenen Röhre,welche ins Wasser gefallen sein müßen, dafür nicht verantwortlich sein können.
Ich bedanke mich bei Dir für die schnelle Reaktion
MfG Rudolf
Rudolf ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lebensdauer Neonröhre? Denzel Archiv 2004 7 25.02.2004 17:26
Die richtige Neonröhre ? fitaki Archiv 2003 2 24.08.2003 20:42
Neonröhre Inci Archiv 2003 6 28.05.2003 22:09
HQL-Lampe oder Neonröhre Majo Archiv 2002 7 11.06.2002 21:54
HQI Lampe oder Neonröhre micha Archiv 2001 1 04.09.2001 04:36


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:20 Uhr.