zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.06.2001, 04:52   #1
Sunrise
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Konstanz
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich habe mir vor einiger Zeit o.g. CO²-Anlage
gekauft. Diese Komplettsets sind ja eigent-
lich mit Einwegdruckflaschen ausgerüstet.
Zum einen ist es etwas teurer, diese immer zu
ersetzen und zum zweiten ökologisch auch nicht gerade sinnvoll, die leeren Druckfla-
schen einfach in den Müll zu werfen.
(Da hätte ich vielleicht vor dem Kauf auch mal dran denken sollen?!)
Nun meine Frage:
Hat jemand von Euch diese Druckflaschen schon
einmal zum Nachfüllen gegeben, wenn ja wo?
Vielen Dank für Eure Antworten!
Ciao
Sunrise ist offline  
Alt 06.06.2001, 04:57   #2
Rainer
 
Registriert seit: 30.05.2001
Ort: Oberhausen
Beiträge: 840
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo sunrise,

soweit ich es weiß, ist es gar nicht möglich und auch gar nich erlaubt ( aus Sicherheitsgründen ) diese Einwegflaschen erneut zu befüllen. Das ist übrigens auch ein toller Verkaufstrick :smile: !

Also wiederbefüllbar sind diese Flaschen bestimmt nicht.

Gruß

Rainer
Rainer ist offline  
Alt 06.06.2001, 05:11   #3
anger
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-841xx nähe Landshut
Beiträge: 125
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

diese Flaschen wird Dir niemand auffüllen.
Da die Flaschen vermutlich technisch anders aufgebaut sind.
2. dürfen Druckflaschen nur mit gültigem TÜV befühlt werden, was ja wohl bei Einwegflaschen flach fällt.

An Deiner Stelle würde ich mir überlegen, eine wiederverwendbare CO2 Druckflasche zu zulegen.

Sollte Dir eine neue zu teuer sein, kannst Du versuchen bei der Feuerwehr, oder bei einem Feuerlöscherliefernaten eine gebrauchte Flasche zu besorgen.
Oder vieleicht irgendwo gebraucht (hier im Bieter Forum, bei Ebay, Ricardo etc...)
Wenn Sie keinen TÜV mehr hat aber der Zustand noch in Ordnung ist, kannst Du für ein paar Mark den beim normalen TÜV erneuern lassen.

Gruß

Christian
anger ist offline  
Alt 06.06.2001, 05:19   #4
Rainer
 
Registriert seit: 30.05.2001
Ort: Oberhausen
Beiträge: 840
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

----CUT----
An Deiner Stelle würde ich mir überlegen, eine wiederverwendbare CO2 Druckflasche zu zulegen.
----Cut---

Ja,

das blöde an der ganzen Geschichte ist nur, das er sich dann auch alles andere neu zulegen muß, das der Druckminderer genau auf dieses Einwegsystem abgestimmt ist und nicht auf herkömmliche Flaschen passt ! Ganz schön abgezockt,richtig ? Egal, wie auch immer....

Gruß

Rainer
Rainer ist offline  
Alt 06.06.2001, 05:23   #5
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Tja Sunrise das ist der Trick dabei :smile:

Einmal Einweg immer Einweg!

Mag sein das die Anlagen etwas billiger sind aber das gleicht sich schnell aus denn die Flaschen sind teurer als das ständige wiederbefüllen.

Finde dich damit ab oder kauf dir eine neue CO2 Anlage.

Gruß
Frank M
 
Alt 06.06.2001, 15:03   #6
anger
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-841xx nähe Landshut
Beiträge: 125
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ja das ist wohl auch richtig.

Man muss ja das ganze nicht bei einem Zoohändler kaufen. Da ist es meistens etwas teuerer.

Ich habe zum Beispiel den Druckminderer bei Merckle (Schweißanlagenhersteller) gekauft. Im Anzeigeinstrument steht zwar dann u.U. Argon, aber das stört nicht. Hat ca. 50 DM gekostetet.
Dann braucht man noch eine Drossel, um den noch relativ hohen Druck aus dem Druckminderer soweit zu drosseln das es fürs AQ past. Sowas gibt es von Festo (Pneumatikteile Hersteller). Diese Drossel habe ich von einem bekannten bekommen der beruflich im Maschinenbaubreich tätig ist, und täglich damit arbeitet. Vieleicht hast Du ja auch so eine Quelle.
Auf diese Weise arbeitest Du mit genormten Teilen, und bist nicht auf zum Teil sehr teuere Zeug von den Aquaristikherstellern angewiessen.
Den CO2 Difusor kannst Du meiner Meinung nach weiterverwenden.
Ich habe mir diesen selber gebaut. Dazu verwendete ich eine 0,5 Liter PE Flache (irgend ein Limonadengetränk) oben nen Gummistopsel mit zwei löchern rein. Ein kleines für den CO2 Schlauch, eines größeres für eine Abzweigung von der Pumpe. Somit wird das CO2 mit Wasser duchströmt und löst sich sehr gut damit.
Den Boden der Flasche must Du entfernen damit das angereichtere Wasser wieder austreten kann.

Gruß

Christian
anger ist offline  
Alt 06.06.2001, 15:16   #7
nicole
 
Registriert seit: 30.05.2001
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo anger,

na das nenn ich doch Ideenreich ! :smile: Also das ist mir ein Posting wert ! Wir sollten mal den "Award" des einfallsreichsten Aquarianers verleihen, du wärst bestimmt für einen Platz nominiert !

Gruß

nic

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: nicole am 2001-06-06 10:17 ]</font>
nicole ist offline  
Alt 06.06.2001, 23:33   #8
anger
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-841xx nähe Landshut
Beiträge: 125
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Nicole,

war das jetzt ironisch gemeint?

Gruß

Christian
anger ist offline  
Alt 14.06.2001, 20:29   #9
nicole
 
Registriert seit: 30.05.2001
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ne das war nicht Ironisch , sondern ernst gemeint :smile: !

Gruß

nic
nicole ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CO2 Anlage Dennerle patlet Archiv 2004 0 02.04.2004 10:37
co2 anlage dennerle 65779 Aqua-Tom Archiv 2004 2 19.03.2004 19:42
Co 2-Anlage Dennerle / JBL November Rain Archiv 2003 0 26.11.2003 21:45
CO2 Anlage von Dennerle CO 30 Junior-Set suma-aqua Archiv 2003 1 22.02.2003 22:10
CO2 Anlage von Dennerle Bördie Archiv 2001 6 20.10.2001 15:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:23 Uhr.