zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2001, 03:30   #1
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
Ich brauch mal euer Hilfe ich Plane gerade mein 60l Becken darin ist nur eine alte ca.6 Jahre Neonröhre drin die ich jetzt dann auswechsle was für eine Allzweck Röhre würdet ihr einseten Name Firma

Mfg
Marc Danner

Marc Danner ist offline  
Alt 08.07.2001, 04:25   #2
Rudolf
 
Registriert seit: 20.06.2001
Ort: Bietigheim / Baden
Beiträge: 210
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Marc,
die Lampe von Dennerle Trocal 3085 soll recht gut sein.( Liest man zumindest in manchen AQ-Büchern.
MfG Rudolf
Rudolf ist offline  
Alt 08.07.2001, 05:36   #3
Rainer
 
Registriert seit: 30.05.2001
Ort: Oberhausen
Beiträge: 840
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Rudolf,

kann diesen Typ überhaupt nicht empfehlen, da ich keine guten Erfahrungen damit hatte und bei mir übermäßigen Algenwuchs entstand,der sich nach austausch der Röhre wieder legte.

Worauf basiert Deine Empfehlung? Grundsätzlich darauf, das Du es gelesen hast ?

Gruß

Rainer
Rainer ist offline  
Alt 08.07.2001, 05:38   #4
MAIK13
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich nehme immer ganz normale leuchtstoffröhren. meine pflanzen wachsen auch gut.der einzigste unterschied liegt wohl in der preisklasse. aber das ist ansichtssache.
ich hoffe dir gegolfen zu haben.


maik
 
Alt 08.07.2001, 15:16   #5
Rudolf
 
Registriert seit: 20.06.2001
Ort: Bietigheim / Baden
Beiträge: 210
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Rainer,
diese Lampe wurde mir auch von meienem Fachhändler empfohlen.
Ich wollte mir ursprünglich die Lampe Gro Lux von Sylvana holen, der hat mir aber widerrum von dieser abgeraten.
Hast du eine bessere Empfehlung? Oder ist es am Ende doch egal was drin ist?
Gruß Rudolf
Rudolf ist offline  
Alt 08.07.2001, 15:50   #6
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Rudolf,

> die Lampe von Dennerle Trocal 3085 soll
> recht gut sein.( Liest man zumindest in
> manchen AQ-Büchern.

Schau mal hier: www.hereinspaziert.de/spektren/spektren.htm

> Ich wollte mir ursprünglich die Lampe Gro
> Lux von Sylvana holen, der hat mir aber
> widerrum von dieser abgeraten.

Mit welcher Begründung? Gut, die Gro-Lux hat eine schlechte Farbwiedergabe, und im Vergleich zu Dreibandenlampen eine kurze Lebensdauer. In der Photosynthese-Lichtausbeute liegt sie aber gar nicht so schlecht (www.hereinspaziert.de/Sehlicht/wuchslicht3.htm). Und, was die Gro-Lux von allen anderen Leuchtstofflampen unterscheidet: sie besitzt Strahlungsanteile im erweiterten roten Spektralbereich. Sie ist die einzige Lampe, die das unter anderem die Stoffwechselaktivität der Pflanzen beeinflussende Phytochrom P_660/P_730-System ansprechen kann. So ganz unsinnig ist diese Lampe nicht.

> Hast du eine bessere Empfehlung?

Kennst Du diese Seiten: www.hereinspaziert.de/Sehlicht/wuchslicht.htm?

Viele Grüße
Robert
 
Alt 08.07.2001, 16:02   #7
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Marc,

> Ich brauch mal euer Hilfe ich Plane gerade
> mein 60l Becken darin ist nur eine alte
> ca.6 Jahre Neonröhre drin ...

Neonröhre? Rot leuchtend, mit Hochspannung betrieben und hauptsächlich in der Leuchtreklame eingesetzt?

Wahrscheinlich meinst Du "Leuchtstofflampe".

Viele Grüße
Robert
 
Alt 08.07.2001, 20:22   #8
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi
also ihr meint die von Grolux sei nicht schlecht könnt ihr mir diese wirklich empfehlen oder gibt es noch bessere

Mfg
Marc
Marc Danner ist offline  
Alt 08.07.2001, 21:11   #9
NEK
 
Registriert seit: 26.06.2001
Ort: Kaiserslautern
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi :wink:

Also ich habe 2 ganz normale Osram Pflanzenröhren aus dem Baumarkt über meinem 200l Becken.
Ich hatte wirklich noch nie Probleme mit Algen und das leicht blaue Licht macht meiner Meinung nach ne gute Stimmung im Becken....

Gib Deinen Pflanzen nach 6 Jahren nicht einen "Beleuchtungsschock" *ggg*.
Die Röhren sollte man alle 1 1/2 Jahre spätestens wechseln.

Man erneuert auch niemals beide Röhren gleichzeitig(wenn 2 Leuchten vorhanden sind), denn dann besteht Algengefahr. Aber wie sie kommen so verschwinden sie auch wieder bei der richtigen Bepflanzung.......

Kurz gesagt - GESCHMACKSACHE!
Ich würd kein 30-60DM für ne Röhre ausgeben.(kann nur von 1m Becken reden)

Wenn Du do mit dem Gedanken spielst dann empfehle ich Dir eine JBL Solar und eine JBL Tropic.
Dennerle ist aber auch OK :wink:

Gruß NEK :wink:

NEK ist offline  
Alt 09.07.2001, 17:54   #10
Pünktli
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: CH-4332 Stein
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Marc

Ich betreibe meine kleineren Becken mit Philips CWF Röhren. Wenn Du 2 Röhren einsetzen kannst dann vorne eine Philips WWF die mehr rot Anteil besitzt und eine CWF für mehr Lichtausbeute.

Gruss
Thomas
Pünktli ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neonröhren Reinwald Archiv 2003 5 02.06.2003 11:54
Neonröhren Markus Wolter Archiv 2003 0 23.03.2003 11:52
Neonröhren Chriscub Archiv 2003 1 13.02.2003 13:35
Neonröhren bommelmatze Archiv 2002 4 31.07.2002 12:46
Neonröhren bongo Archiv 2002 4 18.02.2002 01:55


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:43 Uhr.