zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.03.2002, 20:49   #1
Miril
 
Registriert seit: 17.12.2001
Ort: Berlin - Gropiusstadt
Beiträge: 472
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Amano-Garnelen

Hallo

Da ich soben unten den Bericht über die Zucht von Amanos gelesen habe interessiert mich das nun auch, doch mir stellen sich da vorerst noch ein paar andere Fragen auf.

Ich habe drei Amanogarnelen ca. 3cm lang, woher weiß ich das wenbigstens ein Weibchen bei ist und wie kann man sie zum Eier tragen anregen, also bei KF geht das ja ganz gut mit viel Lebenfutter, aber wie bei Amanos :-?

Leider sehe ich auch meine drei nicht all zu oft da sie sich immer in den Pflanzen verstecken.

MFG Claudia
Miril ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.03.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.03.2002, 10:15   #2
Dirk O.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Miril,

>...ca. 3cm lang, woher weiß ich das wenbigstens ein Weibchen bei ist und wie kann man sie zum Eier tragen anregen,...<

Weibchen werden größer, als Männchen. Mein Männchen ist 3,5cm lang, das Weibchen 4,5cm (gemessen).
Wenn Du sie schon lange hast und alle bei ihren 3cm bleiben, könnten es 3 Männchen sein...
Man braucht sie nicht zum "Eier tragen" anregen. Das tun die von ganz alleine und regelmäßig.

Gruß,
Dirk
 
Alt 27.03.2002, 10:43   #3
Lars
 
Registriert seit: 04.06.2001
Beiträge: 161
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard geschlechtsunterschiede der Amanos...

hallo Claudia,
bei den weibchen der amano garnelen (wie auch fast allen anderen) sind die bauchtaschen (die höhe des panzers) weiter heruntergezogen, wie bei den männchen.

dem von dirk gesagten, bezüglich der größe stimme ich voll zu.

Click the image to open in full size.
Lars ist offline  
Alt 27.03.2002, 15:26   #4
Miril
 
Registriert seit: 17.12.2001
Ort: Berlin - Gropiusstadt
Beiträge: 472
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für die Antworten, werde ich mal überprüfen wenn ich alle drei nochmal sehe.
Habe sie erst seit 2-3Wochen, weiß ich nicht genau. Sie waren beim Händler schon so groß, glaub ich zumindest, denn wie gesagt oft lassen sie sich nicht blicken hatte schon hast das gar keine mehr da ist und alle tod sind oder sowas, naja aber ab und an sieht man mal eine und vor ein paar Tagen waren alle drei zu sehen
Putzmunter und immer am fressen.

MFG Claudia
Miril ist offline  
Alt 27.03.2002, 21:11   #5
AndreV
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: D-48531 Nordhorn (NS)
Beiträge: 386
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,
dazu fällt mir noch kurz ein, das die Preise für Amanos extrem angestiegen sind, kann das sein ?
Die wollen hier 6,50€ (!) für eine !
Iss das nicht ein wenig übertrieben ?
AndreV ist offline  
Alt 27.03.2002, 21:42   #6
Joe H.
 
Registriert seit: 07.12.2001
Ort: 89134 Blaustein
Beiträge: 348
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich hab mir heute auch welche gekauft. Die haben 3 EUR/Stück gekostet.

Gruß Joe
Joe H. ist offline  
Alt 27.03.2002, 21:49   #7
AndreV
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: D-48531 Nordhorn (NS)
Beiträge: 386
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin, sehr guter Kurs muss ich sagen, dafür hätte ich auch welche mitgenommen :roll:
AndreV ist offline  
Alt 27.03.2002, 21:56   #8
bongo
 
Registriert seit: 14.08.2001
Ort: überall
Beiträge: 1.985
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

hier kosten sie gerade mal wieder 2 Euro.
Falls es jemanden interessiert: 10 St plus Porto und Verpackung 25 Euro
bongo ist offline  
Alt 27.03.2002, 21:59   #9
Miril
 
Registriert seit: 17.12.2001
Ort: Berlin - Gropiusstadt
Beiträge: 472
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hier habe ich glaube ich auch so etwa 6-7€ für eine gezahlt, fand das auch recht teuer daher habe ich nur 3 genommen und hoffe das sie sich vermehren
Miril ist offline  
Alt 27.03.2002, 22:03   #10
bongo
 
Registriert seit: 14.08.2001
Ort: überall
Beiträge: 1.985
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Mirill,

das ist möglich, aber schwierig. Die setzen Larven frei, die eine planktontische Phase im Salzwasser durchmachen müssen.
bongo ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.03.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amano Garnelen Comediant Archiv 2004 5 01.04.2004 18:46
Amano-Garnelen solli Archiv 2003 6 13.12.2003 20:40
amano-garnelen samson02 Archiv 2003 1 25.02.2003 18:47
Amano Garnelen Aquamike Archiv 2002 3 04.11.2002 15:19
Amano-Garnelen Jochen Hartmann Archiv 2001 7 05.08.2001 21:57


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:57 Uhr.