zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.03.2002, 18:54   #1
Andrea
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Götzis/Vlbg
Beiträge: 81
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hexenwelse

Hallochen,

bin seit gestern stolze Besitzterin eines Pärchen Hexenwelse.

Nun meine Frage:
Ist das normal, das die sich verstecken und überhaupt nicht zu finden sind?

Sind die Kerlchen etwas Nachtacktiv?

Andrea
Andrea ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.03.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.03.2002, 20:15   #2
Marion P.
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: 1080 wien
Beiträge: 206
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo andrea!

nicht unbedingt nachtaktiv,aber wenn's ihnen zu hell ist,verstecken sie sich schon gerne.
ausserdem sind sie wohl gestresst,du hast sie ja erst einen tag.

meine hexen sind fast ständig zu sehen.
zwar nicht alle auf einmal,bei über 20 hexleins auf 300l wär das wohl auch nicht möglich ;-)))
allerdings ist mein becken mit vielen hölzern eingerichtet,sehr dunkel gehalten,und hat ne dicke wasserlinsendecke....
das gfallt ihnen ;-)))

probier mal ein stück brokkoli überbrühen...
dieses futter finden sie wahrscheinlich so lecker,dass sie sich auch zeigen werden.

wenn du mehr über hexen wissen willst,schau mal auf die welsseite von klaus
www.welse.net

viel spass mit den kleinen.....
mariOn
Marion P. ist offline  
Alt 29.03.2002, 22:29   #3
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
meiner ist ständig im feinen Sand verbuddelt und kaum zu sehen (wenn man genauer schaut, allerdings schon ). Manchmal liegt er auch stundenlang in einer Bambusröhre. Gefällt ihm wahrscheinlich so
 
Alt 30.03.2002, 01:25   #4
Marion P.
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: 1080 wien
Beiträge: 206
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo walter!
ein einziger bloss?
der arme,warum gönnst du ihm keinen partner/keine partnerin?
welche art hast du denn?
obwohl,nix ist schwieriger,als hexen sicher zu bestimmen.
von meinen 6 verschiedenen arten weiss ich bloss von einer SICHER welche sie ist.
liebe grüsse auch aus wien
mariOn
Marion P. ist offline  
Alt 30.03.2002, 01:30   #5
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo zusammen,

Hexenwelse gehören mit zur ruhigeren Sorte.
Ich habe auch 3 Stück und die sitzen meistens auf einen Felsen und sitzen.... und sitzen..... und sitzen..... :P

Viele Grüße
Nicolé
 
Alt 30.03.2002, 01:52   #6
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Liebe Wiener Kollegin,

Zitat:
Zitat von Marion P.
ein einziger bloss?
der arme,warum gönnst du ihm keinen partner/keine partnerin?
welche art hast du denn?
obwohl,nix ist schwieriger,als hexen sicher zu bestimmen.
Du sprichst das Problem ja schon an
Ich hab den schon ziemlich lange, aber mehr als Rineloricaria sp. trau ich mir bei der Bestimmung nicht zu sagen :roll:
Woher soll ich wissen, was ich kaufen soll :-?
Und außerdem lebt der IMO ganz zufrieden im 60er ZBB Nachwuchsbecken, soviel Platz ist da eh nicht drinnen.
Glaub außerdem nicht, dass Welse auch ein derartiges Anhänglichkeits- und Kuschelbedürfnis haben, wie die meisten weiblichen Homo sapiens
Seh mich nicht unbedingt als Tierquäler
 
Alt 30.03.2002, 09:28   #7
mir4colix
 
Registriert seit: 25.11.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 620
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi.

ich habe 2 rote hexenwelse .. beide sind recht aktiv und durchforsten die ganze zeit den sandboden nach nahrung *denk*

abunzumal sitzen sie auch auf ihrer bambusröhre.

beide brauchten eine gute woche zur eingewöhnung, in der zeit versteckten sie sich meistens irgendwo untern wurzeln. mitlerweile (nach 6 wochen) kann man sie sogar "streicheln" <- bildlich gemeint

wie alt/groß sind denn deine tiere ? im moment wird der markt ja wieder von nachzuchten oder sind das importe ?! überschwemmt .. ich seh sie zur zeit in jedem laden. aber denke dran die sind noch "klein" im laden .. meist um die 4-5cm. die wachsen ganz schnell auf 10cm ran.
mir4colix ist offline  
Alt 30.03.2002, 11:13   #8
Andrea
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Götzis/Vlbg
Beiträge: 81
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallöchen an alle, die mir so schnell geantwortet haben.

Meine Hexenwelse, sind ca. 4 cm groß und aus einer privaten Nachzucht. (Rineloricaria?)
Meine sind braun.

Aprpos: was kostet denn bei euch so etwas im Laden?

Ich habe blos einen kleinen Unkostenbeitrag geleistet.

Andrea
Andrea ist offline  
Alt 30.03.2002, 11:42   #9
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
die sind nicht teuer, so etwa 4-10 Euro.
 
Alt 30.03.2002, 16:12   #10
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HI
Also wenn ich eure Beiträge so lese dann hab ich keine Rote Hexen, denn meine sind Tag und Nacht aktiv sogar aufgedreht würde ich sagen aber sie sind die liebsten Tiere der Welt.
Meine haben auf einer messe 7 Euro gekostet waren 5-6 cm groß
Ein paar städe weiter waren auch welche 6-8 cm haben 10 Euro gekostet der stand war von einem Großhändler war nicht sehr begeistert !

@mir4colix
In den Zoohandlungen kommt es darauf an welche Art der Hexenwelse teilweise sind es nachzuchten oder wildfänge

@ Walter
Kannst du dein tier nicht anhand von Fotos und Büchern bestimmen ich weiß es ist schwer aber einen versuch wäre es wert
,IMOH kannst du jede art der Hexenwelse einsetzen sie werden sich gut verstehen es paaren sich ja oft braune und rote Hexen usw.

mfg
Marc
Marc Danner ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.03.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hexenwelse Chris1984 Archiv 2003 3 18.12.2003 10:08
Hexenwelse L 134 Archiv 2003 4 23.05.2003 22:38
Hexenwelse Gast2 Archiv 2003 8 25.02.2003 20:18
hexenwelse ??? Dominik Archiv 2002 3 20.06.2002 23:35
Hexenwelse Fabian87 Archiv 2002 9 14.04.2002 10:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:32 Uhr.