zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2002, 11:42   #1
Fabian87
 
Registriert seit: 06.04.2002
Beiträge: 335
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hexenwelse

Bräuchte mal Haltungs und Zucht Infos zum Hexenwels.
Was ich noch wissen wollte: Wird man den Nachwuchs auch wieder an Aquaristikläden los,oder besteht da wohl keine interesse?

mfg,Fabian
Fabian87 ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.04.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.04.2002, 13:50   #2
manuel n
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: köln/bonn/aachen/eifel
Beiträge: 273
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,

also, vorne weg. die aufzucht von hexenwelsen ist ziemlich schwer...
check doch mal die üblichen seiten, auf welse.net lässen sich gute artikel von klaus dreyman finden.
gruß,

manuel
manuel n ist offline  
Alt 13.04.2002, 15:17   #3
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HI
Die meisten Läden sind an ihnen Interresiert aber wie Holo schon geschrieben hat die aufzucht ist schwer aber IMOH nicht unmöglich es kommt auch auf die Art der Hexen an

Ansonsten ist der Hexenwels einer der Friedlichsten Fische überhaupt
Such doch mal im Forum es sind einige interresante Threads dabei

Mfg
Marc
Marc Danner ist offline  
Alt 13.04.2002, 15:33   #4
Fabian87
 
Registriert seit: 06.04.2002
Beiträge: 335
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Mir wurden die Hexenwelse für Jungtierbecken empfohlen,da sie friedlich sind,sich also nicht an den jungtieren vergreifen. Sie sollen wenigstens etwas "leben" ins jungtier becken bringen,wenn keine Jungtiere drinne sind

Ich habe ein Höhlennachbau von Hagen gekauft,weil ich dies als schön und zugleich auch günstig (4Euro) empfand. Reich eine Länge von 12cm bei einer höhe von 5cm für die hexenwelse aus?

achso: stimmt es,das Hexenwelse nicht alzuviel platz benötigen und das ich in das 50cm lange becken ruhig 3 reinsetzen kann? (sodas sich evtl später ein paar bildet)

mfg,Fabian
Fabian87 ist offline  
Alt 13.04.2002, 16:02   #5
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
Also Für Jungtierbecken sehr gut geeignet
Die hohle ist noch etwas zu hoch je enger je Besser
Ich persönlich würde keine in ein 50 cm Becken setzen !

Warte mal bis Marion P oder Klaus Dreymann schreiben sie kennen sich warscheinlich besser mit aus!

Mfg
Marc
Marc Danner ist offline  
Alt 13.04.2002, 16:30   #6
Fabian87
 
Registriert seit: 06.04.2002
Beiträge: 335
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hm,hätt ich das vorher gewusst,je enger je besser..da war eine schöne enge lange höhlennachbaute,ich dahcte die wäre zu eng für die hexenwelse,aber ich denke,dass man auch ruhig zwei Höhlen platzieren kann
Das becken mit 50cm länge ist für die Welse schon etwas zu klein,aber zu Not könnte ich sie dann auch in das 80cm Becken umsetzen,mir wurde aber gesagt,dass hexenwelse für die länge besser als Corys geeigent wären,hm

mfg,Fabian
Fabian87 ist offline  
Alt 13.04.2002, 18:23   #7
Marion P.
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: 1080 wien
Beiträge: 206
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo fabian!
hier marion p. *ggg*
hexen sind absolut friedlich,sehr nette tierchen.
nicht umsonst hab ich ein reines hexenwelsbecken.
als höhlen wollen sie lt.klaus dünne bambusröhren,meine pfeiffen mir allerdings was drauf,und bevorzugen die spalten und ritzen vom holz.in den bambusröhren wohnen die schnecken.*ggg*
die aufzucht ist nicht einfach,weil die kleinen nicht aktiv auf futtersuche gehen,so wie andere fischlis.
ich habe leider von ca 5 gelegen bloss zwei überlebende.
50cm becken ist meiner meinung zu klein,noch dazu,wo ja dann andere fischlis auch drinnen sind.ich würde sie ins grössere geben,und bei hexennachwuchs sie kleinen dann ins aufzuchtsbecken,mit vielen schnecken und mulm.
wenn dir die nachzucht gelingt,dann wirst du die kleinen sicher los.
die tierhändler zumindestens hier in wien sinds schon viele,sind froh,wenn sie gesunde nachzuchten von privat bekommen,und sich teure und oft sehr kranke wildfänge sparen können.
das umdenken beginnt schon,und das ist gut so.
viel glück und viel spass!
und wenn das becken eher dunkel ist,mit sparsamer beleuchtung und schwimmpflanzen,wirst du die hexen auch immer sehen.
die mögens nicht so gerne urhell,so wie die meisten welse eben
liebe grüsse
marion
Marion P. ist offline  
Alt 13.04.2002, 18:28   #8
Fabian87
 
Registriert seit: 06.04.2002
Beiträge: 335
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

es würde doch nix dagegen sprechen,wenn ich sie zuerst ins 50cm becken tue,und wenn sie dait überhaupt nicht zufrieden sind,sie dann umsetze? Oder wäre das für die Tiere schlecht? Wasser wird das selbe wie im grossen Becken sein.
PH 7,5
Nirit <0,1mg/l (das niedrisgte ergebniss bem sera tröpfchen test)
19 GH
KH 9-10

mfg,Fabian
Fabian87 ist offline  
Alt 13.04.2002, 20:11   #9
Marion P.
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: 1080 wien
Beiträge: 206
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo fabian!
woher willst DU denn wissen,ob deine welse nicht zufrieden sind?
hab mir jetzt mal dein becken angeschaut -hübsch
aber nix für hexen.
zu grober kiess
zu hell
zu wenig versteckmöglichkeiten....
ok...ich bin vielleicht zu streng,aber die hexen leben viel am boden.
mögen möglichst feinen untergrund.
eine laubschicht mögen sie auch.
sie "mümmeln" gerne im mulm rum.
graben sich gerne unter den blättern ein.
und wenn ihnen das becken zu hell ist,wirst du nicht viel von den kleinen sehen
liebe grüsse
marion
Marion P. ist offline  
Alt 14.04.2002, 10:50   #10
Fabian87
 
Registriert seit: 06.04.2002
Beiträge: 335
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ja,das andere Becken wird ja auch mit feinem Quarzsand "dekoriert" und deshalb dacdhte ich ja auch,das das besser wäre.

mfg,Fabian
Fabian87 ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.04.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hexenwelse Chris1984 Archiv 2003 3 18.12.2003 10:08
Hexenwelse L 134 Archiv 2003 4 23.05.2003 22:38
Hexenwelse Gast2 Archiv 2003 8 25.02.2003 20:18
hexenwelse ??? Dominik Archiv 2002 3 20.06.2002 23:35
Hexenwelse Andrea Archiv 2002 12 30.03.2002 22:11


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:52 Uhr.