zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.05.2002, 10:55   #1
thomas250181
 
Registriert seit: 10.10.2001
Beiträge: 464
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Edit: Corydoras similis - seltsames Verhalten?!

Hallo zusammen,


heute folgendes anliegen:

Wer kann mir das Verhalten von "Corydoras similis" kurz beschreiben?

Ist dieser den ganzen Tag nur auf dem Boden zu finden?
Ist er recht scheu?
Ist er recht empfindlich bezügl. Wasserwerte?
...

Danke.


lg
Thomas
thomas250181 ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.05.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.05.2002, 11:13   #2
bak
 
Registriert seit: 30.09.2001
Ort: 03149 Forst
Beiträge: 141
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas,

schau doch mal hier: http://home.t-online.de/home/Braun.Wolfgang/similis.htm

Vielleicht hilft Dir der Link ja weiter.

Grüße
Berti
bak ist offline  
Alt 03.05.2002, 21:39   #3
thomas250181
 
Registriert seit: 10.10.2001
Beiträge: 464
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Berti,

danke für den Link. Habe ich durch googeln zur gleichen Zeit gefunden.

Leider steht hier aber nicht, in wie fern ihr Verhalten ist. So wie bei allen Corys?

Wie sieht das verhalten allgemein aus? Ich dachte sie sind die ganze Zeit am Boden. Ist das richtig?

Fragen über Fragen... :roll:


lg
Thomas
thomas250181 ist offline  
Alt 04.05.2002, 12:33   #4
bak
 
Registriert seit: 30.09.2001
Ort: 03149 Forst
Beiträge: 141
Abgegebene Danke: 6
Erhielt: 2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas,

soweit ich weiss, verhalten sich Corydoras similis wie andere Corydoras-Arten. D.h. sie sind tagaktiv, wuseln die ganze Zeit hauptsächlich am Boden herum, ber auch an Steinen und Wurzeln. Ab und an schießen sie an dei Oberfläche, um gleich wieder zum Bodengrund zurückzukehren.

Mehr habe ich dazu auch nicht finden können. Mein Händler, bei dem ich heute morgen war, sagte auch, dass Corydoras similis sich "arttypisch" verhalten.

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen.


Grüße und ein schönes Wochenende
Berti
bak ist offline  
Alt 06.05.2002, 14:45   #5
thomas250181
 
Registriert seit: 10.10.2001
Beiträge: 464
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Gekauft :o)

Hallo,


nun bin ich kein zweites Mal um die C. Similis herumgekommen und habe die sechs Kerlchen mitgenommen.

Soweit schauen sie richtig putzmunter aus. Sie wuseln den ganze Tag durchs Becken oder liegen auch ab und zu einfach "faul" herum.

Das sie an die Oberfläche gehen zum Luft holen (?) soll ja normal sein...

Aber: Ein Cory sondert sich seit Anfang an von der Gruppe ab. Schwimmt meist in der mittleren Wasserschicht oder liegt abseits auf dem Boden. Äusserlich konnte ich bisher keine Anzeichen einer Krankheit oder ähnliches entdecken.

Bin also leicht ratlos.

Werden Tiere aus der Gruppe ausgestossen?
Gibt es Einzelgänger?


lg
Thomas
thomas250181 ist offline  
Alt 06.05.2002, 15:32   #6
Ute Steude
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: nun...Remscheid
Beiträge: 2.383
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
...also habe auch cor. similis in einem Becken.Kann nur sagen,daß sie sich genauso verhalten wie andere corys auch,d.h. mal alle zusammen unterwegs,mal auch allein...!
das sie hin u. wieder an der Wasseroberfläche Luft holen ist ganz normal,ja.
Als wir unsere damals eingesetzt haben ist uns auch ziemlich direkt (nach 2 tagen in etwa) einer gestorben,der recht telinahmslos auf der Seite lag u. sehr "wild" hin u. her u. zu Oberfläche schwamm u. danach wieder lange lag,sodaß wir ihn sogar mehrfach anfassen konnten(dann ist er zwar erstmal wieder weggeschwommen,aber das ging nicht mehr lange).Manche scheinen also wohl wirklich von Anfang an irgendwas zu haben,nur welche Krankheit sich da verbirgt?
beobachte ihn halt weiter(u. die anderen natürl. auch),vielleicht schafft er es ja ?
Es sind ansonsten wirklich recht "anspruchslose" Vertreter u. gar nicht so schreckhaft.Sobald hier wieder gesund aussehende zu bekommen sein werden will ich sie auch noch aufstocken.Viel Spaß damit! lg
Ute Steude ist offline  
Alt 08.05.2002, 13:49   #7
erdcroeth
 
Registriert seit: 02.11.2001
Ort: Hamburg
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard c.similis

Hi,
ich erstand vor ca.2 Jahren 5 similis auf der Fischbörse .Sie waren ca.15mm groß und 3 von ihnen machten es nicht lang. der eine verlor seine tupfen eine zeitlang, bekam sie dann aber wieder, ein anderer blähte sich auf,tja und dann verschieden sie sang und klanglos in relativ kuzer Zeit. Ein Pärchen blieb übrig, ist gesund und munter, allerdings sehr klein (keine 3 cm). Soviel dazu. Vielleicht sollte man größere kaufen.

Erdcroet
erdcroeth ist offline  
Alt 08.05.2002, 14:40   #8
glas-klar
 
Registriert seit: 02.05.2002
Ort: Balzfeld (wo das wohl ist?)
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich habe selbst auch 14 Similis und kann dazu nur sagen, daß sie sehr aktiv sind.
Meinen Vorrednern stimme ich soweit zu, daß sie am Boden sind und ab und zu an die Oberfläche stoßen.
Was aber das wirklich schöne ist, ist daß sie meißtens in gruppen von 5-12 Stück an den Scheiben entlang "hosseln" was ihnen bei uns daheim den Spitznamen Hossler eingebracht hat.

Ich habe dazu auch ein kleines Filmchen (avi) mit meiner Digicam gedreht. Es ist allerdings ca. 3,7 Meg groß. Falls Du interesse hast Mail ichnes Dir zu.

Noch ein Tip. Ich würde den Cor. Simi. nicht unter 8 Tieren halten, da ich früher auch nur 4 Stück hatte kenn ich den Unterschied.

Gruß
Wolfgang
glas-klar ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.05.2002   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seltsames Verhalten von Glaswelsen Fritz at SOL Archiv 2003 13 02.04.2003 18:25
Seltsames Verhalten bei Corys Kevin Archiv 2002 19 14.11.2002 14:02
Corydoras sterbai und Corydoras similis sind bei mir eingezo Michael Stache Archiv 2001 2 09.12.2001 18:44
Seltsames Verhalten Jens36 Archiv 2001 2 08.11.2001 08:46
Seltsames Verhalten !?!? Assman Archiv 2001 5 21.10.2001 17:57


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:56 Uhr.