zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.05.2002, 17:12   #1
Ute R.
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: Leipzig
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Meine Wasserwerte

Hallo!
Habe endlich mal mein Wasserwerk angerufen.
Könnte mir mal jemand sagen, welche Fischies sich hierin wohlfühlen würden(unabhängig zunächst von der Größe)?

pH 7,5
GH 17,4
KH 4,15
Nitrat 19,4
Leitfähigkeit 841
Chlorid 43,9
Sulfat 221
Ca 95
Mg 18


Mit den blauen Werten kann ich nicht viel anfangen, die anderen kenne ich zumindest aus diesem Forum... :-?

Danke!
Ute
Ute R. ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.05.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.05.2002, 13:50   #2
Kaddel
 
Registriert seit: 04.05.2002
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hoi,

also, erstens mal ist dein Nitratwert ziemlich hoch. Du solltest vielleicht versuchen den durch mehr Wasserwechsel erstmal zu senken.
Der pH-Wert ist für die meisten Fische okay (außer für Weichwasserfische).
Du hast ziemlich hartes Wasser..
Hm...
Also von Barben würde ich dir abraten, außer vielleicht den Sumatrabarben und den Zebrabärblingen, die auch ein bissel härteres Wasser vertragen.
Gut geeignet wären bei dir allerdings auch Regenbogenfische, die fühlen sich in härterem, alkalischen Wasser wohl. Achte bei denen aber auf gute Wasserverhältnisse (regelmäßiger Wasserwechsel).
Lebendgebärende dürften sich bei dir auch sehr wohl fühlen und da hast du ja ne riesige Auswahl zwischen Mollies, Platies, Guppies usw.
Buntbarschtechnisch käme bei dir glaub nur der Kakaduzwergbuntbarsch in Frage, weil der klein (um die 9cm) bleibt und einer der etwas robusteren Art ist.

Na ja, schreib mir doch mal, zu was für Fische du eher tendierst und dann kann ich dir vielleicht bei der Zusammenstellung helfen.

Viele Grüßle, Kaddel
Kaddel ist offline  
Alt 22.05.2002, 14:11   #3
Heiko L.
 
Registriert seit: 28.03.2002
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 682
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

so wie ich es verstanden habe, sind das die Werte des Leitungswassers (das Du beim Wasserwechsel nehmen würdest)? In dem Fall machen vermehrte Wasserwechsel natürlich keinen Sinn.
Um Nitrat zu senken, empfiehlt es aber z.B. Schwimmpflanzen (Wasserlinsen, Büschelfarn, etc.) einzusetzen oder allgemein schnell wachsende Pflanzen.
Guppies dürften mit dem Wasser zurecht kommen (hatte selbst PH 7,5 und KH 4), auch wenn ich das Verhältnis von KH zu GH etwas unausgewogen finde. Da bin ich aber kein Experte.

Gruß,
Heiko
Heiko L. ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.05.2002   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
meine Wasserwerte.... D.K.o.E. Archiv 2004 1 14.03.2004 10:30
Meine Wasserwerte Kheops Archiv 2003 14 20.02.2003 18:35
Meine Wasserwerte Tobias17 Archiv 2003 60 14.01.2003 13:58
Meine Wasserwerte!!! sebastian. Archiv 2003 12 08.01.2003 18:50
Meine Wasserwerte Assman Archiv 2001 11 22.11.2001 17:58


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:21 Uhr.