zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.05.2002, 16:58   #1
Dudy
 
Registriert seit: 20.08.2001
Ort: 83714 Miesbach
Beiträge: 395
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Eheim 2010&Fadenfische

Sers,
habe ein 112l Becken mit dem EHeim 2010.

Kann ich in dem Becken mit dem Filtertyp Fafis halten ohne, dass sie an die Wand gedrückt werden.

Bitte, danke Flo
Dudy ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.05.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.05.2002, 22:12   #2
LLOYD
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Münster
Beiträge: 128
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo grüß dich

du sag mal was willst du mit so einem hammerfilter in dem kleinen bottich? ist doch orkan im wasserglas!
bei fadenfischen würde ich einen deutlich schwächeren filter verwenden. mein tipp währe 1-1,5 umwälzung der wassermenge pro stunde als filterleistung. alles andere ist meiner meinung nach zu viel wasserbewegung.

gruß

lloyd
LLOYD ist offline  
Alt 24.05.2002, 22:14   #3
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Flo!

Der 2010 ist zwar mit einer Pumpen- bzw. Umwälzleistung von 220-500 l/h (je nach Drosselung) schon recht kräftig für FaFis in einem 112er Becken, aber diese Innenfilter lassen doch recht schnell in ihrer Leistung nach. Ist der Filter denn noch neu? Wenn ja, dann regele ihn auf jeden Fall auf das Minimum, und eine zusätzliche Drosselung kannst Du auch erreichen, wenn im Filtergehäuse außerhalb der Filterpatronen noch Platz ist, und Du diesen ordentlich mit Filterwatte ausfüllst.
Zumindest einen Versuch wert; natürlich noch ohne FaFi-Besatz versteht sich ;-).

Gruß, HP
 
Alt 02.06.2002, 02:47   #4
sandra turra
 
Registriert seit: 20.04.2002
Ort: Innsbruck
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Ihr meint also ein Eheim 2010 in einen 112 Liter Becken ist ein Sturm im Wasserglas. Ehm, mein Becken hat die Maße 60x30x30 und ich habe den gleichen Filter. Nachdem der alte Eheim 2007 zu schwach war habe ich mich gleich für einen größeren entschieden?
Ist das ein Problem, möchte nähmlich nächste Woche meine 4 Wochen alten Guppybabys aussetzen.

Hoffe auf Antwort!
Ciao
sandra turra ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.06.2002   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit Innenfilter (eheim 2010) kruemel Archiv 2004 3 29.04.2004 12:10
Eheim 2010 und HMF sku Archiv 2003 9 14.01.2003 14:58
Eheim 2010 Serge Archiv 2002 3 06.08.2002 00:00
Eheim 2010 zu schwach...? Ute Steude Archiv 2002 18 30.01.2002 21:22
EHEIM Filter 2010 Brigitte M. Archiv 2001 2 19.12.2001 18:57


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:44 Uhr.