zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.05.2002, 18:38   #1
jackym10
 
Registriert seit: 12.11.2001
Ort: 68...Ketsch / Baden Württemberg
Beiträge: 133
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Waben-Segelschilderwels wird hell

Hallo,
ich hattee in meinem 160l Becken zwei Waben-Segelschilderwels ( Glyptoperichthys gibbiceps ).
Vor fast zwei Wochen hatte ich bei dem einen festgestellt das er immer heller wurde. Vorgestern ist er dann gestorben
Der andere fängt jetzt an heller zu werden, er ist ca 6 cm lang. Was für eine Ursache könnte das denn haben und kann man da was dagegen machen? Ich möchte nicht das er auch noch stirbt denn es sind schöne Tiere und mir würde das unendlich leid tun.
Und noch eine Frage: soll man ihm wieder eine Partner dazu holen oder besser nicht, auch weiss ich nicht wie man bei denen das Geschlecht erkennt.
Die Wasserwerte sind:
Nitrit und Nitrat n.n.
PH 7
KH 6
GH 7-14

Ich hoffe das mir jemand helfen kann :-?
jackym10 ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.05.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.05.2002, 18:48   #2
Christopher
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: 55XXX bei Mainz
Beiträge: 959
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

also erstmal will ich sagen, dass diese Tiere sehr groß werden und eigentlich nicht für ein 160 l-Becken bestimmt sind! Es sei denn, du hast noch ein 2 m-Becken oder so, wo du sie dann rein tust, wenn sie größer sind! Also hole ihm / ihr keinen Partner mehr! Diese Tiere werden bis zu 50cm (angeblich, manchmal wird auch von 30 cm gesprochen) groß und wachsen sehr schnell!

Zu deinem Problem:
da kann ich dir leider nicht helfen, tut mir leid. Fische werden bei vielen Krankheiten blass. Dies ist ein Anzeichen dafür, dass sie sich unwohl fühlen und es ihnen nicht gut geht, ein eindeutiges Syntom für eine Krankheit ist es aber nicht. Ist dir da noch etwas aufgefallen? Hatte er eine gerade Schwimmlage, oder drehte er sich immer, schwamm schräg, lag schräg auf dem Boden etc. Oder hatte er vielleicht was an der Haut? Z. B. Parasiten (Punkte oder so), abstehende Schuppen, watteähnliche Gebilde (Verpilzungen)... Und was hast du ihnen zuletzt gefüttert?

Tut mir leid, dass ich dir nicht genau helfen kann, aber eine Ferndiagnose ist recht schwer... gib uns also so viel wie möglich an, damit wir dir besser helfen können.
Christopher ist offline  
Alt 25.05.2002, 19:04   #3
jackym10
 
Registriert seit: 12.11.2001
Ort: 68...Ketsch / Baden Württemberg
Beiträge: 133
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
an ihm ist nichts anderst als sonst auch, er schwimmt normal und frisst auch ganz normal. Ich habe die Futtertabletten für Welse,auch die Grünfutter und jetzt habe ich auch die Wels-Chips für Welse geholt.
Das ist es ja gerade weil nichts auffälliges an den Tieren war das mich jetzt stutzig und auch traurig macht.
Wegen dem Becken, ich habe ihn vorläufig in dem 160l Becken da mir die Tiere gut gefallen haben und ich sie gekauft habe. Es ist ein großes Becken in Planung wo er dann umziehen kann sofern er überlebt.
Ich weiss auch absolut nicht was ich machen soll, mir tut er leid weil ich halt nicht weiss was er hat.
jackym10 ist offline  
Alt 25.05.2002, 19:13   #4
Christopher
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: 55XXX bei Mainz
Beiträge: 959
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo nochmal,

also das ist eine etwas einseitige Ernährun, aber daran dürfte es trotzdem nicht liegen. Gönn' deinen Welsen ab und zu mal etwas Gurke, Zuccini, Erbsen etc., auf denen sie dann rumlutschen können.

Du kannst dich ja mal an welse.net wenden und da dein Problem ins Forum stellen. Die werden dir da sicher weiterhelfen.
Christopher ist offline  
Alt 25.05.2002, 19:19   #5
jackym10
 
Registriert seit: 12.11.2001
Ort: 68...Ketsch / Baden Württemberg
Beiträge: 133
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
da fällt mir ein vorgestern hatte ich ne Gurke drin die hat er aber nicht angerührt.
Aber danke ich werd mich mal an das Forum wenden.
jackym10 ist offline  
Alt 25.05.2002, 20:29   #6
Annegret
 
Registriert seit: 03.10.2001
Ort: Kiel
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

tut mir leid mit deinen Welsen.

Manche Harnischwelse sind ziemlich empfänglich für Entzündungen im Magen- Darm- Bereich oder andere Magenprobleme.
Wenn du es schaffst, dann schau ihn dir deshalb bitte mal von unten an.

Hat er von unten rote Flecken, die er normal nicht hat?
Hat er einen eingefallenen Bauch?

Von oben kann man bei Welsen fast nie sehen,ob mit ihnen alles in Ordnung ist. Also dreh ihn mal bitte um.
Wenn er schon ziemlich groß ist, umfaßst du ihn am besten mit der Hand und drehst ihn dann so, daß du durch die Aquarienscheibe gut was sehen kannst.

Gute Besserung für den Fisch.

Gruß
Anne
Annegret ist offline  
Alt 25.05.2002, 20:49   #7
jackym10
 
Registriert seit: 12.11.2001
Ort: 68...Ketsch / Baden Württemberg
Beiträge: 133
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
ich habe nachgeschaut er hat einen normalen Bauch und rote Punkte hat er auch nicht.
jackym10 ist offline  
Alt 25.05.2002, 21:03   #8
Annegret
 
Registriert seit: 03.10.2001
Ort: Kiel
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Manu & Mario,

gut, wenigstens etwas.
Leider fällt mir dann auch nichts mehr ein. :-?
Christophers Idee ist klasse: Schreib dein Problem wirklich mal bei www.welse.net ins Forum. Vielleicht können die dir helfen.

Aber gerade Welse sind recht hart im Nehmen und sterben nicht einfach so.

Hat er irgendwelche Auffälligkeiten oder ist irgendetwas nicht so wie immer?

Das tut mir so verdammt leid.

Gruß
Anne
Annegret ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.05.2002   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Waben-Schilderwels wolleZ Archiv 2002 8 28.12.2002 11:04
Waben-Schilder Wels Steph Archiv 2002 12 27.07.2002 14:57
persönliche erfahrungen mit einem waben-schilderwels? jones Archiv 2002 3 01.07.2002 19:42
Waben-Schilderwels Hoschine Archiv 2002 7 01.05.2002 21:45
Waben-Schilderwels Kerstin M. Archiv 2001 10 31.07.2001 00:04


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:48 Uhr.