zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 02.06.2002, 21:49   #1
M.A.W.
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Ein Guppy "setzt" oder "legt" sich hin.

Moinsen.

Ersteinmal hallo @ all.
Ich bin neu hier und hoffe auf Eure Hilfe und wenn ich dann auch mal was weiss, dann werde ich Euch weiterhelfen. Aber da ich noch Neuling in Sachen AQ bin, wird das wohl noch auf sich warten lassen

Naja nun zu meinem Problem:

Einer meiner Guppy-Männchen "setzt" sich im Moment auf den Grund des AQs. Er schwimmt dazu unter ein grossblättriges Blatt, gleitet zu Boden und "liegt" dann auf dem Grund. Im Grunde sieht es so aus, als wolle er die Panzerwelse nachahmen. Jedoch atmet er dabei recht schnell und öffnet immer wieder das Maul. Alle anderen Fische (Kupfersalmler, Panzerwelse, blauer Antennen Wels und Guppies) verhalten sich normal.

Was macht der Guppy da? Warum tut er das? Und soll ich was unternehmen? Fragen über Fragen... Aber vielleicht kann mir ja doch einer helfen.

Bis dann.
M.A.W.
M.A.W. ist offline  
Alt 02.06.2002, 21:54   #2
Steff
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Bonn
Beiträge: 714
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

wie sind denn deine Wasserwerte?
Hattest du in letzer Zeit Krankheiten oder so?

Gruß,

Steff
Steff ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.06.2002   #2 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.06.2002, 22:03   #3
M.A.W.
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moinsen.

Also pH liegt 6,5 die anderen Wasserqualitätstests hab ich leider (noch) nicht *AscheaufmeinHaupt*

Krankheiten? Mhm in letzter Zeit habe ich immer Kopfschmerzen...

Ne, im Ernst nicht das ich wüsste. Hatte kein sterben im AQ oder ähnliches... Wie gesagt den andern geht es super gut...
M.A.W. ist offline  
Alt 03.06.2002, 06:55   #4
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo!

Willkommen im Forum!

Um es kurz zu machen:

Wir brauchen Informationen, um Dir helfen zu können:
  • Becken (Größe, Technik, wie lange läuft es)
  • Wasserwerte (pH,gH,kH,No2,No3,Temp.)
  • Bepflanzung, Fischbesatz
Ohne diese Daten ist eine Hilfe kaum möglich.
 
Alt 03.06.2002, 08:30   #5
Mischi
 
Registriert seit: 15.05.2002
Ort: 58791 Werdohl (NRW)
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi.

Auf alle Fälle können wir doch sagen daß das Verhalten nicht normal
ist. Wie schon oben gesagt, Tests sind unabgänglich. Ich hab mir so ein Set geholt. Ich glaube von der Firma Tetra, heist "Laborett" kostet so um die 19 Euro. Ist billiger als wenn man es sich einzeln holt.

Bis denn
Michael
Mischi ist offline  
Alt 03.06.2002, 09:33   #6
JörgN
 
Registriert seit: 11.12.2001
Ort: 41844 Wegberg
Beiträge: 859
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin moin,

mal unabhängig von den Wasserwerten.
Ich habe die Erfahrung gemacht, daß genau dieses Verhalten immer der Anfang vom Ende war.
Sei es nun, daß der Guppy alt war oder krank.
Auf eine bestimmte Krankheit kann man von diesem Verhalten ausgehend noch nicht tippen. Wasserwerte hin oder her.

Wäre es eine Nitritvergiftung, dann hätten auch andere Fische Probleme und es wäre dir aufgefallen. Mehr kannst du mit den Wasserwerten erst einmal eh' nicht feststellen.

Du wirst warten und beobachten müssen.
JörgN ist offline  
Alt 03.06.2002, 09:58   #7
Ute Steude
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: nun...Remscheid
Beiträge: 2.383
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
...alles schon soweit gesagt....aber noch ne Frage:sind die Fische aus dem Handel?Gerade bei den Lebendgebärendenarten sind leider seit geraumer zeit kaum "intakte" Tiere zu bekommen,da sie aus antibiotikaverseuchten Zuchten kommen u. beim Einsatz in unser "normales" AQwasser sehr schnell durch Stress u.a. erkranken,da sie imungeschwächt sind! :cry: - Zeigen sich denn noch weitere Auffälligkeiten bei deisem oder den anderen Fischen(schubbeln an Pflanzen oder Gegenständen,torkeln,Apathie usw u. wie ist die Farbe des Kots?) Also gib uns doch bitte die erforderlichen Infos u. poste dann erneut!
Kannst du den "Sonderling" evtl. separat halten,d.h. in ein Quarantänebecken setzen?(sowas ist immer gut zu haben!) lg
Ute Steude ist offline  
Alt 03.06.2002, 10:56   #8
Steff
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Bonn
Beiträge: 714
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von JörgN
Wäre es eine Nitritvergiftung, dann hätten auch andere Fische Probleme und es wäre dir aufgefallen.
Och das würd ich nicht behaupten.
Am Anfang hatte ich auch Nitritwerte von über 1 in meinem Becken, weil ich natürlich zu ungeduldig war und den Nitripeak nicht abgewartet hab.
Das hat man auch nur einem Fisch angemerkt ... wahrscheinlich war er schon vorher geschwächt gewesen.

Kann ja sein daß es bei ihm auch so ist.
Steff ist offline  
Alt 03.06.2002, 14:42   #9
Sadine
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Schweiz
Beiträge: 215
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!!

Das hatte ich auch mal, eines meiner Guppymännchen legte sich auch immer häufiger auf den Boden. Wasserwerte waren o.k, auch war keine Krankheit erkennbar. Allen anderen Tieren ging es gut. Ich erkannte aber schnell, dass sich immer nur die alten Guppys hinlegten, die jüngeren nie. Ich tippe daher dass es aus Altersschwäche ist. Diese Tiere lebten aber manchmal immer noch etwa ein halbes Jahr ohne sonstigen Beschwerden.

Gruess Steffi
Sadine ist offline  
Alt 03.06.2002, 21:33   #10
M.A.W.
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moinsen.

WoW, das ist ja wahsinn, soviele wollen meinemn Guppymännchen helfen...

Also, ich fange mal oben an:
Becken :
  • Größe: ~60 Liter (wenn ich richtig rechne)
    Technik? (was meinst du) Auquarium Regelheizer 50W und Filter F180
    ---> war halt alles in einem Komplettset, dachten uns, da kann man nichts falsch machen
    läuft jetzt seit ca. 3,5 Monaten
    pH wie gesagt: 6,5 / Temp: 25°C (die anderen Tests habe ich halt (noch) nicht kommt aber BESTIMMT!!!) =(
    Beflanzung: Echinodorus Foxtail, Vallisneria Torta, Bacope Monieri, Myrophyllum Proserpinacoides (b) (gut, dass ich die Zettel aufbewahrt habe)
    eine Wurzel und mehrere Steine zu Deko. (von anfang an)
    1x blauer Antennenwels
    2x Panzerwels
    2x Kupfersalmler
    5 Guppys

    @Mischi: Danke gucke mal nach dem Set.

    @Ute Steude: Jep, sind aus dem Handel, aber der und sein Kollege sind schon länger im AQ.
    Sonst verhält sich der Fisch (und auch die Anderen) total normal. Kein schuppen an an Pflanzen, kein torkeln, nüscht! Ab und wann schwimt er auch wieder wie alle anderen Gupys durch die Gegend.
    Leider habe ich (noch) kein Quarantänebecken, aber wir haben uns entschlossen noch ein kleines Becken zu holen, genau für diese Fälle.
    @Sadie: Wenn der schon an Altersschwäche stirbt, dann wird der Mann aus dem Laden verhauen ;-) ne nur Spass, aber der Fisch ist halt seit 3 Monaten im Becken, wie lange lebt so ein Guppy, denn?

    @all:
    Danke nochmals an alle für die Hilfe, die Wasserqualitätsbestimmungstests kommen auf jeden Fall, auch einQuarantänebecken wird nich lange auf sich warten lassen.

    So, wenn nun noch jemand Ideen hat herdamit, aber ich bin ersteinmal überwälltigt von der Resonance. Danke!
M.A.W. ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KuFi´s "schleifen" sich die Zähne? Wahr oder Ammen pkreutzberger Archiv 2004 3 25.04.2004 10:58
"unechte" durch "echte" Pflanzen ersetze zehnti Archiv 2003 6 10.12.2003 10:01
"Cichlasoma" spec. "großer Grüner" Dennis Furmanek Archiv 2002 5 20.11.2002 23:20
Platynachwuchs - "frei schwimmend" oder "ins Rochade Archiv 2002 8 24.07.2002 10:25
"rasbora" oder "boraras" ? Roland Bauer Archiv 2002 4 04.04.2002 16:13


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:53 Uhr.