zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.06.2002, 13:51   #1
mica
 
Registriert seit: 02.06.2002
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard miniaquarium- bioplast 50x30x30cm

hallo
ich würde mir gern ein miniaq zulegen.
würde mich über tips u. empfehlungen freuen.


schönen gruß und danke
mica ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.06.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.06.2002, 22:13   #2
Ullrich
 
Registriert seit: 18.03.2002
Ort: Marburg/Hessen
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Mica!
Na, haben die Gurus noch nicht geantwortet ?
Mein Aq ist 60x30x30 und innerhalb 4 Wochen war das dermassen
zugewuchert - hätte ich nie gedacht...
Gehen tut alles, aber je kleiner das Becken, desto öfter musst Du
der Natur nachhelfen (->reinigen) :wink:
Je größer, desto besser die Selbstreinigung.
Wg. dem Besatz: warte auf Antwort von jemanden der sich
wirklich auskennt.
Hier werden Sie bestimmt geholfen!

Gruß, Ulli
Ullrich ist offline  
Alt 05.06.2002, 01:58   #3
Caol_Ila
 
Registriert seit: 28.04.2002
Beiträge: 390
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Bin niemand, der sich wirklich auskennt, aber so früh morgens hat man nicht so viel zu tun!

Wenn ich schwachsinn erzähl bitte bescheid geben!

Also ich hab so ein kleines Becken und das läuft wunderbar auch ohne tägliche wasserwechsel...noch ohne abdeckung mit wasserpest und fettblatt drin, die wachsen sehr schön...wenig füttern, deshalb fast kein nitrat! Hab nur ne membranpunpe für 5 euro dran, mit so nem ansaugfilter? Schwamm mit rohr wos wasser wieder rauskommt! Heizer hab ich keinen, eher das problem das becken kühl zu halten, da meine wohnung so klein ist und SW lage hat.
AN Pflanzen ausserdem noch teichlebermoos und ne schwimmpflanze fürn teich (grosse blätter feinfiedrige wurzeln) in dem becken schwimmen 6 corydoras hastatus drin und denen gehts wunderbar! Mache alle 3 tage ww und füttere mit lebendfutter!
Hab noch so eins mit 2 chinesischen Zwergmolchen drin...und ner menge schnecken...
Man könnte wohl auch je nach wwerten 1m:2w kilifische reinsetzen...
alles gute
Christian
Caol_Ila ist offline  
Alt 05.06.2002, 22:19   #4
mica
 
Registriert seit: 02.06.2002
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi
nun weiß ich aber immer noch nicht ob das produkt gut ist.

trotzdem danke

aber vielleicht hat jemand erfahrung mit diesem produkt gemacht

tschüß erstmal
mica ist offline  
Alt 05.06.2002, 23:04   #5
Steff
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Bonn
Beiträge: 714
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Gut ist relativ, zu Preis Leistung können wir hier nix sagen, weil du dazu nichts geschrieben hast.
Und ob es gut oder schlecht ist, sich son kleines Aquarium zuzulegen, muß jeder selbst entscheiden. Tatsache ist, daß ein kleines Aquarium recht anstengend ist, weil man auch sehr aufpassen muß, daß das Wasser nicht umkippt und die Fische reinpassen.

Werd mal konkreter, dann kann dir auch geholfen werden.
Steff ist offline  
Alt 06.06.2002, 18:23   #6
AlexSchmid
 
Registriert seit: 04.06.2002
Ort: Leonberg
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hat eigentlich irgendjemand Erfahrung mit der Koppelung zweier Aquarien? Hab nämlich noch ein 25L Becken rumstehen und wollte das als Pflanzen-Becken mit 1-2 kleinen fischen (kennt jemand wirklich kleine Welse?) laufen lassen.=>Da würde ein Innenfilter zuviel Platz wegnehmen und ein neuer Außen filter ist mir zu teuer
(vom Labilen Ökosystem mal ganz zu schweigen).
Also hätte ich da an eine Wasserleitung von einem Becken zum anderen gedacht. Geht das?
AlexSchmid ist offline  
Alt 06.06.2002, 20:32   #7
Nils Braunschweig
 
Registriert seit: 18.05.2002
Ort: Dransfeld
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 25l Becken...

Hallo ???!

Ich habe ein 25l Aquarium mit Guppys und 3Panzerwelsen(Corydoras aeneus).Funktioniert.Mache wöchentlich einen Wasserwechsel 10-20% und wasche die Filterwatte aus.Habe Kies als Bodensubstrat 3/5mm groß, 4Pflanzen, leider kenne ich nicht die Namen.Einen 50Watt Heizstab, einen AquaClearMini Außenfilter und eine schlichte Leuchtstoffröhre.Wie schon gesagt, funktioniert prima!
Viele Grüße, :-kiss

Nils Braunschweig
Nils Braunschweig ist offline  
Alt 06.06.2002, 20:37   #8
yvonne
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: Zürich
Beiträge: 300
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Alex!

Vielleicht wäre der AquaClear Mini was für dich. Ist ein ganz einfacher Aussenfilter, der von Aussen an das Becken gehängt wird. Kostet um die 13 Euro und soll ganz gut sein.

Habe mir gestern einen gekauft, kann dir also noch keine Erfahrung mitteilen.

Vielleicht hilfts yvonne
yvonne ist offline  
Alt 06.06.2002, 21:29   #9
J.H.
 
Registriert seit: 19.05.2002
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Alex,

Zitat:
Zitat von AlexSchmid
Hat eigentlich irgendjemand Erfahrung mit der Koppelung zweier Aquarien?
schau mal hier:http://www.zierfisch-forum.de/phpbb/...hlight=berlauf

Zitat:
Zitat von AlexSchmid
(kennt jemand wirklich kleine Welse)
Corydoras habrosus (Schachbrettzwergpanzerwels) ca 3,5 cm bodenlebend

Corydoras hastatus (Sichelfleck - Zwergpanzerwels) ca 3 cm
und
Corydoras pygmaeus (Zwergpanzerwels) ca 2,5 cm
freischwimmend

aber bitte nicht nur 1-2 davon.

Grüße
Jürgen
J.H. ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.06.2002   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquarium 40x20x20cm/50x30x30cm sku Archiv 2004 2 30.05.2004 21:41
Stuttgart,Aquarium 50x30x30cm Ringi1906 Archiv 2004 0 14.04.2004 16:48
Bioplast Abdeckung + Bioplast Unterschrank (PLZ 90###) Wuslon Archiv 2004 12 28.02.2004 23:29
Zwergkrebse im Miniaquarium - geht das? Tokai Archiv 2003 1 24.03.2003 10:45
Technik für Miniaquarium -> selbst bauen? Wagatalla Archiv 2003 5 30.01.2003 16:57


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:06 Uhr.