zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.06.2002, 13:58   #1
Mischi
 
Registriert seit: 15.05.2002
Ort: 58791 Werdohl (NRW)
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Richtiger Besatz?

Hi alle zusammen.

Also ich hab jetzt schon mal mitbekommen das mein Besatz wohl nicht so optimal sein sollte. Nun wollte ich mal die Allgemeinheit hier fragen, was ihr dazu meint.

Bei folgenden Wasserwerten:

60L
27°C
ph=7 - 7,5
No2=<0,1
gh=2°
kh=3°

halte ich folgende Fische:

10 Rote Neons
2 Pärchen Guppies
1 Pärchen Black Mollies
2 Panzerwelse
2 Welse (deren Name ich nicht kenne, hängen immer an der Scheibe und der Deco)

Also, wär nett wenn ihr mal eure Meinung zu meinem Besatz kund tun wüdet

Schöne Grüße
Michael
Mischi ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.06.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.06.2002, 14:15   #2
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo!

Zitat:
2 Panzerwelse
Sollten mindest 5 sein, sind reine Gruppentiere und mögen es eigentlich auch ein bißchen kühler!

Zitat:
2 Welse (deren Name ich nicht kenne, hängen immer an der Scheibe und der Deco)
Sind sicher Antennenwelse (Ancistri) - sind bei 60 l 1,5 zuviel!

Ansonsten könnte das Wasser für Südamerikaner ruhig ein bißchen saurer sein. So um die 6,5.
 
Alt 04.06.2002, 14:16   #3
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Aus Versehen 2x gedrückt! :wink:
 
Alt 04.06.2002, 14:18   #4
Rosana
 
Registriert seit: 20.02.2002
Ort: Basel
Beiträge: 230
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Michael

Ich schliesse mich Thomas Rat an und füge noch hinzu, da dein Wasser ja ist sehr weich würde ich auch die Black Mollies herausnehmen.
Rosana ist offline  
Alt 04.06.2002, 14:32   #5
Mischi
 
Registriert seit: 15.05.2002
Ort: 58791 Werdohl (NRW)
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi nochmal

Alles... naja, fast alles klar.
Du hast gesagt, 2 Antennenwelse sind 1,5 zuviel :-? einen rausnehmen und einen in der Mitte...neiiin!!!
Die Black Mollies würde ich gerne behalten. Kann man das Wasser etwas härter machen oder haben das dann die anderen Fische nicht so gerne?
Aber so im Allgemeinen von der Menge her ist das in Ordnung?

bis dann
Michael
Mischi ist offline  
Alt 04.06.2002, 14:41   #6
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Black Mollys lieben hartes wasser (GH > 10).

Du kannst das wasser schon aufhaerten (zB mit kalkstein) jedoch wuerden dein neons und panzerwelse dir das uebelnehmen.

warum ist dein kh wert hoeher als dein gh wert? :-?

martin
Jetii ist offline  
Alt 04.06.2002, 14:43   #7
Lorenz Ringeisen
 
Registriert seit: 03.09.2001
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas,

Zitat:
Sollten mindest 5 sein, sind reine Gruppentiere und mögen es eigentlich auch ein bißchen kühler!
Das ist zu allgemein, viele Corydoras mögen zwar eine Temperatur von 23° und kühler, es gibt aber auch einige die bei wesentlich höheren Temperaturen, so um die 27° leben.

Wäre ganz hilfreich wenn du uns den deutschen oder noch besser den lat. Namen nennen würdest.

Von der Anzahl würde ich sagen, hart am Limit. Die Mollys brauchen deutlich härteres Wasser.
Passen nicht so ganz in das Becken.
Lorenz Ringeisen ist offline  
Alt 04.06.2002, 14:52   #8
Mischi
 
Registriert seit: 15.05.2002
Ort: 58791 Werdohl (NRW)
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Mahlzeit!

Tja, das mit dem genauen Namen der Welse ist so ne Sache. Bei den "genauen" und "fachkundigen" Hinweisen die man im Handel bekommt. Aber ich werde heut Abend mal ein Paar Fotos von meinen Fischen machen, evtl. kann mir ja jemand bei der identifizierung helfen.

Also ich fasse mal zusammen:
-Themperatur etwas senken
-Ph-Wert etwas senken (wie macht man das?)
-Antennenwelse raus (alle?)
-Panzerwelse rein
-Black Mollys raus

würde das so funktionieren?

dank' schön
Michael
Mischi ist offline  
Alt 04.06.2002, 16:32   #9
Lorenz Ringeisen
 
Registriert seit: 03.09.2001
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ja schon richtig so.

Bedenke aber wenn du Panzerwelse pflegen willst das zumindest ein großer Teil Sandboden Pflicht ist.

Um welche Art handelt es sich denn?
Lorenz Ringeisen ist offline  
Alt 04.06.2002, 17:15   #10
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Mischi!

Zitat:
Du hast gesagt, 2 Antennenwelse sind 1,5 zuviel einen rausnehmen und einen in der Mitte...neiiin!!!
... das ist natürlich nur sinnbildlich gemeint. Ancistri werden sehr groß und über kurz oder lang wirst Du Dich auch von dem verbliebenen trennen müssen.

Zitat:
-Panzerwelse rein
... aber Deine Gruppe mit Tieren ein und der selben Unterart aufstocken!

Gib am besten mal 'ne Google-Suche nach Corydoras ein und vergleiche die Bilder, damit Du weißt, was Du hast.
 
Sponsor Mitteilung 04.06.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Richtiger Besatz für 80 cm Becken ?? YOGY Archiv 2004 1 20.01.2004 14:20
Richtiger Fischbesatz Aqua-Marcus Archiv 2003 0 12.05.2003 15:09
Richtiger Gedankengang zu filter??? Schunken Archiv 2002 4 08.12.2002 22:35
Richtiger TWW ? Alien Archiv 2002 10 24.10.2002 08:00
richtiger Filter-Sand DennisS. Archiv 2002 8 02.05.2002 12:22


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:41 Uhr.