zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.06.2002, 15:26   #1
AnjaP
 
Registriert seit: 27.04.2002
Ort: Geislingen/Zollern-Alb-Kreis
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Frage zur Zucht von Platies und Antennenwelsen

Hallo, ab welcher Größe sind Korallenplaties und blaue Antennenwelse (Ancistrus dol.) geschlechtsreif?
Grüße
Anja
AnjaP ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.06.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.06.2002, 16:04   #2
Bruada
 
Registriert seit: 16.04.2002
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Anja

Meine Antennenwelse sind ca 7cm groß, und züchten seit einem halben Jahr.

Habe 1 Männchen und 2 Weibchen.

Aber genau weis ich es auch nicht.


Gruß Bruada
Bruada ist offline  
Alt 05.06.2002, 17:21   #3
AlexG
 
Registriert seit: 03.02.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 689
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi ...
also die Platieweible sind ca. ab 4cm Geschlechtsreif und die Männchen schon viel früher...musst aber aufpassen,dass du keine Frühmännchen hast sonst verzwergt deine Platiepopulation...
AlexG ist offline  
Alt 05.06.2002, 21:03   #4
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Bruada
Hallo Anja


Habe 1 Männchen und 2 Weibchen.

Aber genau weis ich es auch nicht.


Gruß Bruada
Hi!

Männchen hat Antennen, Weibchen nicht!
 
Alt 06.06.2002, 10:43   #5
E-S
 
Registriert seit: 12.02.2002
Ort: Essen
Beiträge: 199
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Alex,

Zitat:
Zitat von AlexG
hi ...
musst aber aufpassen,dass du keine Frühmännchen hast sonst verzwergt deine Platiepopulation...
ähm... das ist so nicht richtig... Man kann keine Miniplatys oder Schwerträger mittels Frühmännchen züchten, sonst gäbs die schon längst. Deren Nachkommen erreichen wieder normale Größe. Ich hab selber schon welche gezüchtet, aber sowas ist auch mir noch nie gelungen

Grüßle
Eva-Susanne
E-S ist offline  
Alt 06.06.2002, 11:37   #6
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi!

Zitat:
musst aber aufpassen,dass du keine Frühmännchen hast sonst verzwergt deine Platiepopulation...
....

Zitat:
ähm... das ist so nicht richtig... Man kann keine Miniplatys oder Schwerträger mittels Frühmännchen züchten,
Aber bei einer ständigen Weiterzucht ein des selben Stammes ohne Auslese und Einbringung neuen Gen-Materials kommt es über kurz oder lang zu einer Verzwergung des Stammes und farblichen Annäherung an die Wildform.

So geschehen bei meinen Guppys, welche ich von einem Bekannten übernommen habe. Angefangen 1991 mit 5 W / 2 M riesigen Prachtguppys (?) sind nach 11 Jahren nur noch 2 - 3 cm große, blasse Blondies übriggeblieben.
 
Alt 07.06.2002, 10:24   #7
E-S
 
Registriert seit: 12.02.2002
Ort: Essen
Beiträge: 199
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas,

ich gebe zu, ich habs noch nie mit reiner Inzucht probiert. Da kam immer wieder mal "neues Blut" rein, nachdem ich bei gelben Wagtails Mißbildungen hatte... Guppys hab ich auch mal gezüchtet, aber nicht so lange wie du. Daher kann ichs nicht vergleichen. Jedenfalls braucht man keine Angst zu haben, daß man wegen einem Frühmännchen sofort Zwerge bekommt Obwohl so mini-Schwertträger zB. wären nicht schlecht.... dann könnte man endlich auch welche im 60-er Becken halten... :wink:

Grüße
Eva-Susanne
E-S ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.06.2002   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Antennenwelsen fads Archiv 2004 5 22.03.2004 12:17
Zucht von Antennenwelsen Mel13 Archiv 2002 3 07.10.2002 16:29
Zucht von Blauen Antennenwelsen?? D.T.H Archiv 2002 3 30.06.2002 12:06
Zucht von Platies AnjaP Archiv 2002 7 09.05.2002 00:03
Zucht von Antennenwelsen Stefanvolkersgau Archiv 2002 4 02.03.2002 03:07


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:05 Uhr.