zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.06.2002, 01:26   #1
Joe H.
 
Registriert seit: 07.12.2001
Ort: 89134 Blaustein
Beiträge: 348
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Kampffischweibchen verschwunden

Hallo,
ich bin ein wenig verduzt. Ich vermisse seit gestern ein Kampffischweibchen. Ich habe gestern ein neues Männchen eingesetzt und als ich später mal nach ihnen geschaut habe, hat mir ein Weibchen gefehlt. Ich hab mir erst mal keine Gedanken gemacht, da das Becken recht dicht bepflanzt ist.
Ich habe aber trotzdem weiter nach dem Weibchen gesucht und auch die Pflanzen durchforstet. Es ist weg!!!!
Kann es sein, daß die Dornaugen oder der Flossensauger das Weibchen über Nacht weggeputzt haben? Von Antennenwelsen wäre mir das bekannt. Außerdem sind noch ZwergFaFi´s und Amano´s im Becken. Kann das kleine Männchen die doch relativ große Dame alle gemacht haben? Ich weiß allerdings nicht, ob sie schon vor dem Neubesatz gefehlt hat.

Gruß Joe
Joe H. ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.06.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 19.06.2002, 11:17   #2
Schneeball
 
Registriert seit: 23.02.2002
Ort: Göttingen
Beiträge: 616
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Joe,

also über NAcht wäre es schon möglich, dass das Kampffischweibchen komplett verputzt worden ist. Denn das Männchen wird sie sich sicher erstmal näher betrachtet haben, oder?
Ist Dein Aquarium gut abgedeckt bzw. hast Du vielleicht mal in der Umgebung des Becken nachgeschaut? Mir ist nämlich auch schonmal ein Betta-Männchen abgehauen - durch eine ziemlich schmale Lücke im übrigen. Allerdings hab ich es rechtzeitig gemerkt und konnte so mein Männchen retten.

Gruß,

Astrid
Schneeball ist offline  
Alt 19.06.2002, 13:57   #3
Ute Steude
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: nun...Remscheid
Beiträge: 2.383
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Joe,
Tja traurig,aber möglich...
Hast du auch mal im Filter nachgeschaut,evtl. könnte sich da zumindest ein "Teil" von ihr(sorry,hört sich schlimm an,nicht?)noch festgesetzt haben - oder gar hinter dem Filter(das hatten wir schon vesch. male bei auch ganz versch. Fischen)....
achte aber mal vorsichtshalber die nächsten Tage verstärkt auf Nitrit;nicht,daß doch noch am BG u. in/an den Pflanzen oder Wurzeln ein Rest des toten(?) Fisches vor sich hingammelt! lg
Ute Steude ist offline  
Alt 19.06.2002, 14:34   #4
Ute De-Ku
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: 47589 Uedem
Beiträge: 968
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo ihr,
wenn das Weibchen auch nicht mehr zu Fressen an die Oberfläche kommt, schließe ich mich den Vermutungen an. Andererseits halten sich die Weibchen, wenn sie vom Männchen zu stark bedrängt werden, gut versteckt, so dass es schwer fallen dürfte, sie in einem gut bepflanzten AQ wiederzufinden.
Ute De-Ku ist offline  
Alt 19.06.2002, 17:54   #5
Joe H.
 
Registriert seit: 07.12.2001
Ort: 89134 Blaustein
Beiträge: 348
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten.

Das Becken hat eine Abdeckung, ich hab es aussenrum trotzdem schon abgesucht, da auch statt auf 8 Amanos zu kommen immer nur auf 6 komme (aber die könnten sich ja auch gut versteckt haben).
Hinter, oder im Filter würde ich ausschließen, da es sich um so einen Einhänge-Außenfilter handelt. Nitritwert wird aber trotzdem beobachtet.
Das zweite Weibchen wird von dem Männchen eigentlich nicht bedrängt, von daher denke ich, daß das Männchen das andere Weibchen auch nicht bedrängt hat. Allerdings ist mir aufgefallen, daß dem Männchen ein Teil seiner rechten Brustflosse fehlt. Von daher könnte es schon sein, das es einen Konflikt gab, da das Weibchen auch sehr dominant war, und das Männchen sie dann alle gemacht hat.
Das AQ steht halt in meinem Schlafzimmer und da komm ich nicht so oft rein. Deshalb weiß ich auch nicht, ob die beiden im Clinch lagen.
Auf jeden Fall geh ich davon aus, daß es dieses Weibchen nicht mehr gibt.

Gruß Joe
Joe H. ist offline  
Alt 20.06.2002, 22:04   #6
Schneeball
 
Registriert seit: 23.02.2002
Ort: Göttingen
Beiträge: 616
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Joe,

tut mir leid für Dich. Wenigstens hast Du ja noch eine Frau für Deinen Bettamann....

Gruß,

Astrid
Schneeball ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.06.2002   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kampffischweibchen tedibaer Archiv 2004 7 08.04.2004 14:20
Kampffischweibchen umsetzen sparbaer Archiv 2004 1 07.04.2004 22:14
Kampffischweibchen chris1980 Archiv 2004 4 16.02.2004 18:00
verletztes kampffischweibchen Butterbossi Archiv 2003 1 24.02.2003 18:53
Ein Kampffischweibchen tot De La Ghetto Archiv 2002 0 17.09.2002 22:15


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.