zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.06.2002, 09:40   #1
marko.h
 
Registriert seit: 19.02.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 233
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Zusammenstellung so in Ordnung?

Hallo Leute,


ich habe ja vor drei Wochen mein neues 112L Becken bekommen.

Ich habe es jetzt mit einem EHEIM 2213 Aushestattet, und ihn mit einem Filterkissen bestückt, darüber dann EHFI LAV und dann eine Schicht EHFI SYNTH, ist das i.o?

Bin bis jetzt sehr zufrieden mit dem Filter.

MUss mann bei eheim Außenfiltern irgendetwas beachten, z.b. bei der reinigung hatte noch nie einen AUßenfilter.

Ansonsten ist das Becken mit einer BIO CO2 Anlage von Dennerle ausgestattet, welche ich mir jetzt aber umbaue, und zwar an statt der Dennerle Flasche ein 1,5L Flasche ist für mein größeres Becken besser.

Mein Heizstab ist von jäger.

Wasserwerte sind:

Nitrat: 50
Nitrit: 0
GH: 7
KH: 3
PH: 7,5

Mein Besatz:

Zehn Rote Neons

Drei Guppy Männchen

Fünf guppy Weibchen

Drei Metallpanzerwelse (ich weis zu wenig, möchte sie aber aufstocken, wenn das noch möglich ist)

Zwei Blaue Antennenwelse

Einen gemalten Schwielenwels (Aufgrund von falscher info des Händlers, er sagte mir nicht das der so groß wird, ich versuche ihn abzugeben wenn er noch größer wird)

Vier Purpurprachtbarsche (ein weibchen und drei männchen)

Irgendeine Acht Zentimeter große Barbe (Konnte sie selbst mit hilfe des Mergus nicht genau identifizieren, war beim Becken mit dabei so wie die Barsche wollte sie nicht einfach so loswerden)

Ansonsten krabbeln in dem Becken noch zwei Zwregkrallenfrösche rum.

Bevor jetzt einer meckert wegen überbesatz, ich habe noch ein 54L Becken lehr stehen Allerdings ohne abdeckung und beleuchtung, aber mit eheim 2006 und Heizstab von Jäger.

Ich könnte theoretisch ein paar umsiedeln, aber sie scheinen sich bis jetzt alle wohl zu fühlen.

Wasserwechsel mach ich einmal die Woche dreißig Prozent. Dazu gebe ich immer Sera Aquatan Wasseraufbereiter.

Einlaufen lassen musste ich das neue Becken nicht, es war noch genug Wasser vom Vorgänger darin, kamen nur Pflanzen und ein bischen Deko von mir dazu und wie gesagt der Filter.

An Pflanzen habe ich Wasserpest,

Cabomba,

Zwergschwertpflanzen,

Riesenschwertpflanze,

Wasserefeu,

Fettblatt,

Vallesnerie.

Als Deko einen Kalkstein,

Höhlen für die Barsche, und eine Wurzel vor allem wegen den Antennwelsen, die Wurzel habe ich mit Javamoos bepflanzt.

Was haltet ihr von dem Becken (Technik usw.) ?

Und was sagt ihr zu dem Besatz? was eventuell wo anders rein und was aufstocken, oder so lassen??

Für anregung und Kritik wäre ich euch Dankbar
marko.h ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.06.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.06.2002, 11:22   #2
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo marko

Zitat:
Einlaufen lassen musste ich das neue Becken nicht, es war noch genug Wasser vom Vorgänger darin, kamen nur Pflanzen und ein bischen Deko von mir dazu und wie gesagt der Filter.
viel spass mit dem nitritpeak. messe taeglich die werte und du wirst staunen.

die meisten bakties sind im boden und im filter, leider hast du keines davon genommen. (oder hast du in filter geimpft)

martin
Jetii ist offline  
Alt 30.06.2002, 17:17   #3
marko.h
 
Registriert seit: 19.02.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 233
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,


der Kies ist auch noch komplett vom Vorgänger, und ichn habe den alten Filter Schwamm in den Außenfilter ausgedrückt und zusätzlich einen Bakterien Starter verwendet, das becken läuft heute genau seit drei wochen und ich messe regelmäßig die Werte.

Das einzigste der Nitrat Wert ist von 25 auf 50 gestiegen.

Ist meine Vorgehensweise in ordnung oder sollte ich etwas anders machen?
marko.h ist offline  
Alt 30.06.2002, 17:28   #4
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

ok, dann ist es ok :wink:

martin
Jetii ist offline  
Alt 30.06.2002, 17:30   #5
Sven S.
 
Registriert seit: 28.11.2001
Ort: 85356 Freising
Beiträge: 933
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Marko,
Wenn der Kies noch der alte ist, du mit Filterschwamm angeimpft hast und fleisiig Werte misst und wasserwechselst dürfte es IMO keine Nitritprobleme geben.
Besser wäre es dennoch gewesen, mit dem Besatz zu warten, bzw langsam zu steigern.

Das Neons und Guppys eigentlich unterschiedliche Ansprüche an Ph und Härte haben, solltest du eigentlich wissen , deine Werte sind aber ,denk ich, für beide im Toleranzbereich.

Sorgen machen mir die Barsche: ein Weibchen und 3 Männchen?
Ich denke das Weibchen wird nichts zu lachen haben...die sich streitenden Männchen auch nicht.
versuch die beiden überschüssigen Männchen abzugeben.
Die Barbe ist sicher auch nicht glücklich und ausserdem zuviel.

Zum Aussenfilter:
Du solltest ihn erst saubermachen ( nur grob in AQ Wasser auswaschen) wenn die Leistung deutlich nachlässt. Ich mache meine Eheim Aussenfilter ca alle 8-12 Monate sauber!

Ansonsten viel Spass mit deinem neuen Becken.

Mfg
Sven
Sven S. ist offline  
Alt 30.06.2002, 17:43   #6
marko.h
 
Registriert seit: 19.02.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 233
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Sven,


das Problem war einfach auch das als ich das Aquarium mit dem Auto abgeholt habe, die Barsche da noch drinnen waren und ich wie gesagt nur ein 54L Becken mit dem restlichen Fischen hatte, was damit stark überbesetzt war.

Als das Neue (ALte) Aquarium stand füllte ich also das Wasser auf und setzte meine Fische aus dem 54L Becken in das neue.

Also vor ein paar tagen hat eigentlich immer nur das Barsch weibchen zwei der männchen verscheucht wenn diese ihr zu nahe kamen, mit dem anderen versteht sie sich super (wohl ihr partener)

Und jetzt hat sie sich wieder eingekriegt und schwimmt ganz normal durch das Becken und lässt alle in ruhe, vorher hielt sie sich immer nur bei der Wurzel auf.

Mit den Neons und Guppys weis ich, hatte mir damals der Händler aber auch nicht erzählt.

Sie fühlen sich aber bei mir sehr wohl, habe sie seit Januar.

Ist der Besatz an sonsten in Ordnung? hatte überlegt die Panzerwelse auf insgesammt fünf zu erhöhen, weil drei angeblich zu wenig sind.
marko.h ist offline  
Alt 30.06.2002, 17:53   #7
Sven S.
 
Registriert seit: 28.11.2001
Ort: 85356 Freising
Beiträge: 933
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Marko,
Ich würde an deiner Stelle versuchen die Barbe und die beiden Barschmännchen abzugeben und wenn du Platz im anderen Becken hast ( ist es jetzt leer?) die beiden Zwergkrallis darein setzen
Dann( nicht vorher) kannst du die Panzerwelse auf 5 aufstocken. Solange werden sie es auch zu 3. aushalten
Ansonsten denk ich ist der Besatz vielleicht nicht optimal, aber ok.
Aber warte vielleicht mal ne andere Meinung ab...

MFG
Sven
Sven S. ist offline  
Alt 30.06.2002, 18:02   #8
marko.h
 
Registriert seit: 19.02.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 233
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja das alte Becken ist jetzt lehr,

es hat seit heute einen neuen Platz und ist jetzt beim einlaufen, hatte es nämlich komplett lehr gemacht.

Dann werde ich erst mal warten bis der Nitritpeak überstanden ist und mal sehen ob sonst noch wer seine meinung dazu ab gibt.

Erst mal Danke ansonten
marko.h ist offline  
Alt 04.07.2002, 00:58   #9
marko.h
 
Registriert seit: 19.02.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 233
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,


ich wollte nur noch mal euren rat zu meinem Besatz hören!

Und zwar läuft mein 54L Becken jetzt ein und ich wollte mal nachfragen wie ihr meinen Besatz aufteilen würdet. Habe gedacht es ist sinnvoller Die Fische auf die Beiden Becken zu verteilen.

Wie oben schon geschreiben habe ich ein 112L und ein 54L Becken.

Ich würde mich freuen wenn ihr mir ein paar vorschläge machen könntet.
marko.h ist offline  
Alt 04.07.2002, 10:43   #10
Ute Steude
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: nun...Remscheid
Beiträge: 2.383
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Marko,
...tja also ich würde dir eigentlich dasselbe raten wie Sven schon "aufgeteilt" hatte,d.h. die Frösche umzusetzen in das kleine Becken.GGf.könntest du aber auch die Neons umsiedeln - da du ja bereits Guppies als Fische der oberen Wasserregion hälst.
Auf jeden Fall solltest du dich aber doch von den Barschkerlen trennen,ich denke auf kurz oder lang wirds da Ärger geben.Und auch die einzelne Barbe ist nicht optimal.Weißt du mittlerweile um welche Sorte es sich handelt?(da du schreibst,daß sie schon 8 cm hat wirst du sie nicht aufstocken können;wenn diese Art halt wohl was größer wird...?).
Später solltest du aber die gleiche Art deiner PW ruhig aufstocken;auch im kleinen AQ kannst du evtl. nen Trupp kleinbleibender Welse (habrosus o.ä.) nehmen.
Achja nochwas am Rande: den Wasseraufbereiter brauchst du nur dann wenn du Chlor, Blei o.ä. im LW hättest...u. das glaub ich kaum...ansonsten laß ihn weg.Du kannst beim WW das LW einfach einige Minuten "laufen lassen" oder abstehen lassenu. einbrausen;das reicht aus! lg
Ute Steude ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.07.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was haltet Ihr von der Zusammenstellung??? Berni-99 Archiv 2002 7 10.12.2002 17:12
Zusammenstellung der Fische Daniela2000 Archiv 2002 9 06.11.2002 18:42
Zusammenstellung für Anfänger barnes122 Archiv 2002 6 03.11.2002 17:26
Fisch Zusammenstellung HeinBlues Archiv 2001 12 16.11.2001 13:26
suche bewährte zusammenstellung ena Archiv 2001 6 23.08.2001 06:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:45 Uhr.