zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 01.07.2002, 16:35   #1
LoveLetterForYou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard und nochmal Co² ;o)

Huhu
Also, nach langen anlaufschwierigkeiten blubbert nun meine co² anlage marke eigenbau ;o)

aber sie blubbert ungewöhnlich stark
40 blasen die min... ist das normal? vorallem nicht ein bischen zuviel für ein 54 l becken?

würdet ihr es über ein sprudelstein raußblubbern lassen, oder über ein diffusor (oder wie des teil heißt) oder über das teil was bei dem co30 junior von dennerle dabei ist???

gruß, marcel
 
Sponsor Mitteilung 01.07.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.07.2002, 17:04   #2
RobbyS
 
Registriert seit: 26.06.2002
Ort: Hiddenhausen
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Für ein 54 l Becken berechnet Dennerle folgendes:

Zitat:
Die richtige Einstellung für die CO2-Blasenzahl an Ihrem Aquarium



Das Ergebnis lautet: 7 Blasen pro Minute
... damit ist die Blasenmenge bei Dir eindeutig zu hoch
RobbyS ist offline  
Alt 01.07.2002, 17:08   #3
LoveLetterForYou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

und wie bekomm ich sie erheblich runter???


gruß, marcel
 
Alt 01.07.2002, 21:55   #4
asta
 
Registriert seit: 03.06.2002
Ort: Mödling nahe Wien
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das täte mich aber auch interessieren, wie man das drosseln kann. Schließlich will ja keiner, das die Fische ersticken.
asta ist offline  
Alt 01.07.2002, 21:56   #5
asta
 
Registriert seit: 03.06.2002
Ort: Mödling nahe Wien
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das täte mich aber auch interessieren, wie man das drosseln kann. Schließlich will ja keiner, das die Fische ersticken.
asta ist offline  
Alt 01.07.2002, 21:56   #6
asta
 
Registriert seit: 03.06.2002
Ort: Mödling nahe Wien
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das täte mich aber auch interessieren, wie man das drosseln kann. Schließlich will ja keiner, das die Fische ersticken.
asta ist offline  
Alt 01.07.2002, 21:56   #7
asta
 
Registriert seit: 03.06.2002
Ort: Mödling nahe Wien
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das täte mich aber auch interessieren, wie man das drosseln kann. Schließlich will ja keiner, das die Fische ersticken.
asta ist offline  
Alt 01.07.2002, 22:01   #8
asta
 
Registriert seit: 03.06.2002
Ort: Mödling nahe Wien
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Entschuldigung für den Spam... das war natürlich nicht Absicht....
asta ist offline  
Alt 01.07.2002, 22:49   #9
Uwe_G
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 334
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
entweder die Hälfte des Kanisterinhaltes wegschütten und mit Frischwasser auffüllen, oder einen neuen Ansatz machen...alles wegschütten, neu befüllen und nur 1/4 der Hefe nehmen.
Dann kannst du dich langsam an die gewünschte Blasenzahl rantasten...doch leider läuft eine Bio-CO2 Anlage nicht konstant.
Empfehlenswert wäre vielleicht ein anderes Zugabegerät in Form einer Schale (Paffraths).
Uwe_G ist offline  
Alt 03.07.2002, 13:52   #10
Christian Charl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi, wie Uwe schon geraten hat, würde ich sagen, dass du einen neuen Ansatz brauchst. Nimm sehr wenig Hefe, nachfüllen kannst du immer noch, außerdem vermehrt sich die Hefe auf von selbst.
Ne Idee, um weniger Bläschen zu kriegen ist auch, so ne Art Klammer um den Schlauch zu befestigen, wie bei einem Tropf im Krankenhaus. Damit kann man dann den SChlauch zusammenpressen, so dass nur noch ein Teil des CO2 durchkommt. Das tuts bei mir wenigstens. ICh habe auch ein 54er Becken.
 
Sponsor Mitteilung 03.07.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sand (nochmal) Fritzchen Archiv 2004 12 15.01.2004 08:07
Nochmal KH=0 Frank Nienhaus Archiv 2003 25 27.08.2003 07:28
...und nochmal Bauchwassersucht Belini Archiv 2003 7 07.02.2003 13:24
Nochmal Bücher...... Nils Braunschweig Archiv 2002 4 03.08.2002 22:31
Nochmal SBB... Martin Archiv 2001 2 06.06.2001 23:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:20 Uhr.