zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.07.2002, 16:05   #1
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Planung: "Couch" AQ, bitte um hilfe (+Skizze)

Hallo

ich moechte in naeherer zukunft ein weiteres AQ einrichten. es wird ein deltaaq werden, mit der groesze von 1 x 1 x 1.4 x 0.6 (- 0.7) werden. (ca 500l)

es muss ein aq mit abdeckung sein.

vorraussichtliche ww:
KH 3 - 5
GH 6 - 8
PH < 7

nun meine fragen:
- bekomme ich ueberhaupt ein AQ in dieser grosze?
- von wo bekomme ich dieses AQ?

- welche technik benoetige ich. (wahrscheinlich wird es ein HMf im hinteren eck .... ausser ich bekomme ein guenstiges komplettangebot)

- boden ist klar: quarzsand

- fischbesatz fuer dieses becken dann:
+ marmor skalare (ein paar oder zwei?)
+ trupp corydoras (10 - 15 Stk ... ) aber welche? (groesze, jedoch keine leopardus und aehnliche)
+ schraegschwimmer salmler (20)
+ harnischwelse (l134 oder so)


habt ihr noch ideen was ich mit so einem becken machen kann?
(jedoch soll es nicht meine finaz. moeglichkeiten sprengen)

welche fische passen noch dazu?

danke
martin
Jetii ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.07.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.07.2002, 13:21   #2
Andreas Hackenberg
 
Registriert seit: 22.11.2001
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 288
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Martin,

zum Becken selbst:

ich habe ein ähnlich dimensioniertes Becken (110/30x65) von http://www.aquarienbau-lange.de/. Es gibt jedoch noch eine ganze Reihe kleinerer Anbieter, die Becken in dieser Größe anbieten.
http://www.aquapport.de/f_aqua.htm
http://www.aquarienbau-schueren.de
http://www.aquarien-center.de/aquari...lta%20Aquarien
http://www.universal-aquariumbau.de/seiten/frame.html
Bei den Großen wie MP, Juwel etc. wirst Du jedoch nicht fündig werden.
Bitte beachten: bei einem Becken dieser Größe kann es bereits nötig sein vorort zu kleben.

Gruß, Andreas
Andreas Hackenberg ist offline  
Alt 04.07.2002, 13:24   #3
AndreaT.
 
Registriert seit: 07.09.2001
Ort: Hannover
Beiträge: 379
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
Eine Anmerkung: Laß die Finger von Aquapport!
Das gibt nur Ärger und Probleme. Der gute Ruf den die mal hatten ist schon lange nicht mehr gerechtfertigt.
Gruß Andrea
AndreaT. ist offline  
Alt 04.07.2002, 13:48   #4
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas

welche beleuchtung hast du denn in deinem becken?

martin
Jetii ist offline  
Alt 04.07.2002, 15:25   #5
Andreas Hackenberg
 
Registriert seit: 22.11.2001
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 288
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Martin,

ich beleuchte derzeit mit 2x 30 W ohne (!!!) Reflektoren, da es meine Malawis lieber etwas dunkler haben.
Gekauft habe ich die Abdeckung allerdings mit 4x 30 W, was bei recht lichthungrigen Pflanzen auch mit Reflektoren noch recht knapp sein dürfte.

Gruß, Andreas
Andreas Hackenberg ist offline  
Alt 05.07.2002, 08:53   #6
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

so jetzt habe ich mit meiner frau ausdiskutiert. und das aq wird dann doch keine delta form sondern wie folgt aussehen:
(es steht dann in der couch ecke :wink: )

Click the image to open in full size.


ist das mit der anordung der LL (grau) ueberhaupt so moeglich?

im hinteren eck wird dann der HMF + heizstab + pumpe (vielleicht auch luftheber) montiert.
Wie bekomme ich die bestmoegliche stroemung bei diesem AQ zusammen?

Hat wer erfahrung mit den LUXOR LL Steuerung?

Reicht in diesem Fall ein 300W heizstab?


martin
Jetii ist offline  
Alt 05.07.2002, 09:11   #7
WernerK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Martin,
zur Anordnung der Leuchtstoffröhren, wäre es nicht vorteilhaft die Röhren diagonal einzubauen?
Gruß Werner
 
Alt 05.07.2002, 09:22   #8
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Werner

so in dieser art?
Click the image to open in full size.

ich wollte sie nicht diagonal einbauen, damit ich vorne einen groszen bereich zum "arbeiten" habe.

hat die 1. anordnung groesze nachteile?

martin
Jetii ist offline  
Alt 05.07.2002, 09:39   #9
WernerK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Martin,

ja, in etwa so. Ich habe bereits mehrere Abdeckungen selbst gebaut und es ist kein Problem eine oder mehrere Leuchten auf der Öffnungsklappe (Klappe ist mit Schanieren versehen) zu montieren, damit stören die Leuchten bei der Arbeit im Becken nicht.
Eine elegante Lösung ist auch eine "hängende" Abdeckung, die zur Arbeit im Becken hochgezogen wird.
Gruß Werner
 
Alt 05.07.2002, 09:48   #10
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

eine haengende loesung geht leider in diesem fall nicht, da das AQ an einer dachschraege steht und ich die abdeckung maximal 10 - 20cm hochziehen koennte.

hast du (oder wer anderere :wink: ) erfahrungen mit luxor leuchtbalken?

martin

PS: habe gerade aufgedacht, dass ich zwecks wartungsarbeiten am HMF, Heizstab es besser waehre diesen ins rechte hintere eck zu platzieren.
Jetii ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.07.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche "alles" <--- bitte lesen !!! Tjom$on Archiv 2004 13 24.04.2004 21:46
"unechte" durch "echte" Pflanzen ersetze zehnti Archiv 2003 6 10.12.2003 10:01
Hilfe: Meine Amano-Garnelen sind "faul" AnToJa Archiv 2002 6 04.10.2002 13:06
Meine Wasserwerte, bitte gebt euren "Senf" dazu! Kris Archiv 2002 12 29.09.2002 20:31
Ein Guppy "setzt" oder "legt" sich hin. M.A.W. Archiv 2002 15 09.06.2002 21:15


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:27 Uhr.