zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.07.2002, 22:03   #1
Mary-Zazou
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Göttingen
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Corys?

Hallo alle zusammen!

Ich werde jetzt mein Becken auf Sand umstellen. TDS habe ich auch schon. Nun zu meiner Frage:

Wieviel Corys wären für ein 250 l Becken ratsam? Außerdem, würden sich die Corys mit meinen zwei Antennenwelsen und meinen Waben-Schilderwels vertragen?

Wie wäre es außerdem mit der Mulmverarbeitung (wegen Mulm absaugen) im Sand, wenn ich keine Corys im Becken hätte, sondern nur die o.g. Welse und die TDS? Geht das auch?

Noch eine kleine Frage zum Sand: Den einzigen Quarzsand den ich bei uns gefunden habe, hat eine Körnung von 0,05 - 0,5 mm. Geht der auch? Ich habe viel darüber gelesen, daß eine Körnung von 0,3 - 0,5 mm opitmal wäre!

Über Antworten wäre ich sehr dankbar! :-kiss

Bis dahin
Viele Grüße
Tanja
Mary-Zazou ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.07.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.07.2002, 09:22   #2
Mary-Zazou
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Göttingen
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Kann mir denn niemand helfen?

Ich habe schon versucht mich im Forum darüber schlau zu lesen, doch leider habe ich nichts gefunden.

Gruß Tanja
Mary-Zazou ist offline  
Alt 05.07.2002, 09:29   #3
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

tut mir echt leid, dass niemand von gestern 21:30 bis heute in der frueh in seiner freizeit bei dir gemeldet hat. :wink:

Wenn du dieses forum verfolgst, dann wuestest du dass die WW ausschlaggebend fuer besatvorschlaege sind.

vorweg aber soviel:

Zitat:
Wieviel Corys wären für ein 250 l Becken ratsam? Außerdem, würden sich die Corys mit meinen zwei Antennenwelsen und meinen Waben-Schilderwels vertragen?
250l sind zu keine fier einen wabenschilder. (der wird 50cm grosz ...)

Corydoras trupp ab 8 tiere (kommt auch auf die art an)

Zitat:
Wie wäre es außerdem mit der Mulmverarbeitung (wegen Mulm absaugen) im Sand, wenn ich keine Corys im Becken hätte, sondern nur die o.g. Welse und die TDS? Geht das auch?
Mulm wird dann von tds und corys "versteckt"

Zitat:
: Den einzigen Quarzsand den ich bei uns gefunden habe, hat eine Körnung von 0,05 - 0,5 mm. Geht der auch? Ich habe viel darüber gelesen, daß eine Körnung von 0,3 - 0,5 mm opitmal wäre!
Sand: desto feiner desto besser (verwende in meinen becken feinsten quarzsand)


martin
Jetii ist offline  
Alt 05.07.2002, 09:40   #4
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Tanja!

Sand: 0,05 - 0,5 ist m. E. zu breit gestreut, da kann es zu Verklebungen kommen. (Kann aber muß nicht!) Lies noch einmal www.******-ing.de und schau Dich Weiter um.

Wabenschilderwels: Nicht in 250 l - der wird viel zu groß!!!

Corys: Bei Deiner Größe würde ein Trupp von 10 - 12 Tieren einer Unterart Spitze aussehen. Corys benötigen weiches bis mittelhartes Wasser, nicht zu hohe Temperaturen und pH-Werte von 6 - < 7,5 Also, poste Wasserwerte!

Hi Martin!

Heute wieder umgekehrt! :wink:

Werde heute aber nicht viel online sein, kannst also denj Ruhm alleine ernten. :lol: Bis denne!
 
Alt 05.07.2002, 09:52   #5
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi thomas

:P

ich werde mich bemuehen... jedoch muss ich auch nebenbei arbeit

martin
Jetii ist offline  
Alt 05.07.2002, 10:22   #6
Mary-Zazou
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Göttingen
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Erstmal vielen lieben Dank für eure Antwort.

Den Waben-Schilderwels habe ich mit dem Aquarium übernommen. Ich selber informiere mich immer erst über die ganzen Fischarten, bevor ich mir welche hole.

Ich denke mal das die Cory sich wohl dann bei mir nicht so wohl fühlen würden, weil wir ziemlich hartes Wasser haben.

Werde gleich mal meine Wasserwerte mit dem Eshatest messen, mein anderer Test (JBL) ist noch nicht da. Melde mich dann wieder, wenn ich soweit bin!

Viele Grüße Tanja
Mary-Zazou ist offline  
Alt 05.07.2002, 10:39   #7
Mary-Zazou
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Göttingen
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, da bin ich wieder.

Also meine Wasserwerte sind:
Nitrat 50 - 100 (schwankt die Farbe)
Nitrit 0
GH ca. 21°d
KH ca. 15°d
ph ca. 8,0

Sorry, daß ich keine genaueren Angaben machen kann, ich hoffe es reicht erstmal.

Mein Fischbesatz ist zur Zeit 1/3 Labidochromis Yellow, 1 Wabenschilderwels, 2 Antennenwelse, 1 Haibarbe (gebe ich bald weg, habe ich auch nur übernommen) und in einem extra Becken zur Zeit 1/2 Maylandia estherea (Roter Zebra).

Viele Grüße Tanja
Mary-Zazou ist offline  
Alt 05.07.2002, 12:07   #8
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Mary-Zazou
Hi, da bin ich wieder.

Also meine Wasserwerte sind:
Nitrat 50 - 100 (schwankt die Farbe)
Nitrit 0
GH ca. 21°d
KH ca. 15°d
ph ca. 8,0

Viele Grüße Tanja
Oh,Oh!

Ist das jetzt mit dem Streifentest gemessen?

Ansonsten muß man sagen zu hart, zu basisch für Corys, für Antennenwelse viel zu hart (die anderen Arten kenne ich nicht).
 
Sponsor Mitteilung 05.07.2002   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Corys, welche ? Florine K. Archiv 2003 38 02.10.2003 14:17
Corys und Krebse? Frauke Archiv 2003 3 25.08.2003 07:40
Corys Arlene Archiv 2003 20 01.06.2003 08:45
fragen zu corys Juli87 Archiv 2003 8 12.04.2003 00:56
Corys !!!! Tashuunka Archiv 2002 104 14.11.2002 08:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:46 Uhr.