zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.07.2002, 10:58   #1
Pfauenauge
 
Registriert seit: 22.04.2002
Ort: Graz
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Cichliden

Grüss euch!!!


Ich hab ein klitzekleines Problem und zwar hba ich in meinem Becken Pfauenaugen, Mosamikbuntbarsche, Zebrabuntbarsche und jetzt werden einige von euch sich selbst an den Haaren zehren: einen Sonnenbuntbarsch .

des weiteren Ancistros, einen Schildpanzerwels !!40cm lang! genaue Bezeichnung kann ich leider nicht geben!
Rückenschwimmende Kongowelse und einen Welstyp den ich absolut noch immer nicht identifizieren konnte!! Wie? Weisse Punkte und Streifen ca. 10 cm gross :-? .

Das Becken gibt es nun schon seit 2 Jahren in dieser Zusammenstellung und bis zu dem Zeitpunkt an dem ich gesiedelt habe hat es nie ein Problem gegeben!

Jetzt wurde das Becken neu eingerichtet und seit diesem Moment geht der Sonnenbuntbarsch auf ein Weibchen der Mosambiks los und die Zebras auf meine Pfauenaugen! (Flossenzupfen :-kiss )

Ursache Gegenmassnahmen, Was soll ich tun :-? :-? :-? ?





Danke vorab Martin
Pfauenauge ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.07.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.07.2002, 11:34   #2
Gast
 
Registriert seit: 01.12.2001
Beiträge: 5.768
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Tag Martin,

zunächst mal: Die Kombination dieser Fische lässt mir kalte Schauer über den Rücken laufen. Selbst in 1500 Litern, die du bei diesen Kaventsmännern sicherlich aufzuweisen hast, wirst du immer wieder Probleme bekommen.
Südamerikanische Buntbarsche wie die Pfauenaugen haben andere Verhaltensweisen als Afrikaner wie die Mosambikbuntbarsche (hast du da wirklich Tilapien drin???) und Mittelamerikaner wie die Zebrabuntbarsche. Wenn der eine droht, versteht der andere das als Zurückweichen und andersrum.

Zu deinem konkreten Problem: Es kann sein, daß durch die Jahreszeit und den Umbau im Becken der Sonnenbarsch (das ist kein Buntbarsch!) auf die Idee gekommen ist, ein Revier zu bilden. Das verteidigt er natürlich nach Kräften.

Abhilfe schaffst du relativ einfach: Besorg jeder Buntbarschart ein eigenes Becken und setz den Sonnenbarsch dahin, wo er hingehört: in die Pfanne, hilfsweise in einen Teich, der nicht mit anderen Gewässern in Verbindung steht.
Dieses Tier kommt aus Nordamerika und überwintert auch hier, am Niederrhein gibt es reproduzierende Populationen.

schöne Grüße

Gast ist offline  
Alt 10.07.2002, 11:58   #3
Gast
 
Registriert seit: 01.12.2001
Beiträge: 5.768
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Pfauenauge,

momentan glaube ich eher, dass Du mich hochnehmen willst:
Bei diesem Cichlidenbesatz (XXL-Klasse und recht ruppig im Verhalten) kann mir niemand erzählen, dass da rückenschwimmende Kongowelse überlebe Diese Cichliden fressen alles was ins Maul passt.

Gruss
Gast ist offline  
Alt 10.07.2002, 13:41   #4
Pfauenauge
 
Registriert seit: 22.04.2002
Ort: Graz
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Man braucht nur Gefühlvolle Fische *gggg+

Die Rückenschwimmenden Kongowelse überleben jetzt schon seit Jahren und geddeihen prächigst!!!

Den Sonnenbarsch (ich hba mich sowieso verschrieben) wer ich dann wohl oder übel in die Freiheit entlassen müssen!!!!


Die Mosambiks und Pfauenauge kommen ganz gut miteinander aus!! Da gabs bis heute noch keine Probleme!!!!


Die Zebras will ich sowieso rausfangen aqber erwischen sollte man sie erst einmal!!!!


1500 liter habe ich nicht!!
hab nur 700

Besatz:
2x Pfauenauge 25 cm
4x Mosambiks 28, 19, 15, 15
und viele Zebras ! (Waren als Futterfische gedacht!! Haben aber etliche überlebt!)

Danke erstmal für eure Hilfe
Pfauenauge ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.07.2002   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wirbellose und Cichliden?? Tommi-Boy38 Archiv 2003 10 17.05.2003 18:30
Cichliden? Shara Archiv 2003 2 29.04.2003 10:20
Welse und Cichliden?? Traumsternchen Archiv 2003 22 14.03.2003 23:59
Vergesellschaftung mit Cichliden Kevin Archiv 2002 3 10.03.2002 04:02
Cichliden im Pflanzenbecken? AndreFrankfurt Archiv 2001 2 22.08.2001 14:48


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:20 Uhr.