zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.07.2002, 13:50   #1
Kronkalonka
 
Registriert seit: 23.06.2001
Ort: München
Beiträge: 247
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Moori-Junge

Hallo,
seit Januar besitze ich ein neues 450l AQ. Ich habe es für malawibarsche eingerichtet, allerdings für utaka, d.h. nur 1/3 ist mit Felsen eingerichtet, der Rest feiner Sand mit wenigen Steinen und Vallis . (rückwand hab ich auch gebastelt, hat aber verstecktechnisch keinen oder kaum wert). Im Becken sind 8 mooris (zwischen 5 und 12 cm, je nach alter) und 5 electras. Noch sind 2 ahli weibchen drin, aber die möchte ich bald abgeben. Falls die mooris mit den electras irgendwann probleme haben, kommen die electras raus ---> moori- becken.
Sonst habe ich nur noch ein Ancristus-Pärchen und einen juvenilen S. decorus und einen ausgewachsenen S. eupterus.
vor knapp über 2 Wochen haben sie abgeleicht. Da beim ersten mal (meines wissens) die Eier ausgespuckt werden, habe ich mich nicht drum gekümmert. Heute bin ich aus berlin zurückgekommen und sie hatte immer noch das maul voll, und ich habe einen kleinen Fischkopf gesehen. Ich möchte aber eigentlich das Weibcehn nicht herausfangen, da ich keine Interesse an einer richtigen Zucht habe, das natürliche Verhalten interessiert mich mehr. Nun ist dir Frage, ob die Mooris sich (mehr oder weniger) normal verhalten würden mit den anderen Fischen, und ob evtl. Junge durchkommen könnten. Oder irgendwelche anderen Tipps, mit denen ich was ausrichten kann, ohne die Jungen von der Mutter frühzeitig trennen zu müssen?
Gruß und Danke für die (hoffentlich kommenden) Antworten,
Severin
Kronkalonka ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.07.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.07.2002, 15:36   #2
Gast
 
Registriert seit: 01.12.2001
Beiträge: 5.768
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Severin,

für alle die's nicht wissen: Du meinst Cyrtocara moori und nicht Tropheus moori oder nicht?

Das mit Deinem Besatz sollte keine Probleme gebe Was die Jungen anbelangt, werden wohl kaum welche durchkommen, wenn Du sie nicht herausfängst. Es gilt, was eigentlich immer gilt: Je mehr Verstecke da sind, umso mehr von den Kleinen kommen durch.

Wobei - überleg' Dir's noch 'mal. Cyrtocara Moori kriegt man normalerweise gut los.

Gruss
Gast ist offline  
Alt 10.07.2002, 15:49   #3
Kronkalonka
 
Registriert seit: 23.06.2001
Ort: München
Beiträge: 247
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke schonmal;
UUps --stimmt, hatte vergessen, dass es noch andere mooris gibt
Noch ne kleine Frage, zeigen moori eltern noch ein Brutverhalten, wenn die Jungen schon freischwimmen können? glaube mich daran zu erinnern, mal gelesen zu haben, dass die Mutter die Jungen auch später noch manchmal ins Maul nimmt, beschützt sie diese vielleicht auch?. Vieleicht ist es nur einbildung, aber ich hatte das gefühl, das z.B. das männchen alle anderen Fische vom Weibchen fernhält. Wie verhält sich eine moori gruppe gegenüber Jungfischen usw.
Sowas interessiert mich eben, bei einer 'künstlichen' (der begriff ist hier nicht ganz passend) aufzucht kann man sowas sicher nicht beobachten.
Trotzdem schonmal danke;
P.S. die mooris sind noch sehr Jung, deswegen hat sie max. 10 junge im maul schätze ich; Falls sie größer sind, werde ich wohl mal versuchen, einige Junge durchzubringen. Aber wenn jemand irgendwelche Tipps oder so kennt, kann er sie mir auch schreiben.
Kronkalonka ist offline  
Alt 22.07.2002, 18:39   #4
Kronkalonka
 
Registriert seit: 23.06.2001
Ort: München
Beiträge: 247
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die Jungen sind draussen
15 habe ich gefangen, nochmal ca. 15 im AQ gelassen (ich wollte einfach nicht mehr... und sie scheinen die Rückwand doch geschickt zu nutzen.
Gruß,
Severin 8)
Kronkalonka ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.07.2002   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
47...KR. Copadichromis.bor+Cryp.moori Heiko Archiv 2004 1 18.04.2004 16:07
(Neo) Lamprologus moori, neuer Name usw. little_kio Archiv 2002 0 04.07.2002 12:10
C. moori + C. frontosa Kronkalonka Archiv 2002 8 29.03.2002 11:49
C. Moori Kronkalonka Archiv 2002 1 12.02.2002 20:53


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:20 Uhr.