zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.07.2002, 16:09   #1
MarkusS
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Mücke
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard quarantänebecken

hallo zusammen,

also ich hab folgendes problem:

ich hab ein 60 l quarantänebecken mit quarzsandboden und einem eheim 2010 innenfilter. bepflanzt mit schnellwachsenden pflanzen und schwimmpflanzen (nicht dicht bepflanzt).
nun erwarte ich demnächst 5 L46 (ca.9 cm) und die sollen da ja so ca 6 wochen rein. weil die ja alle auf einmal da reinkommen mach ich mir sorgen wegen dem NITRITPEAK. wie kann ich dem vorbeugen oder wenn das nicht geht wie halt ich den nitritpegel im zaum?
z.B. tägliche ww (wieviel %).

liebe grüße
Markus :-kiss
MarkusS ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.07.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.07.2002, 16:32   #2
SimonN
 
Registriert seit: 01.01.2002
Beiträge: 347
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Markus

Kannst du die Tiere nicht nach und nach kaufen und einsetzen? L46 reagieren ja besonders empfindlich auf Wasserverunreinigungen und besonders in der Eingewöhnungszeit sind sie sehr heikle Pfleglinge. Da sie auch einen sehr hohen Stoffwechsel haben, denke ich schon, dass ein Nitritpeak entsteht.
Ich würde das Risiko nicht eingehen, da ich nicht glaube, dass die L46 diesen Nitritpeak in einem 60l-Becken überleben werden.

Grüße, Simon
SimonN ist offline  
Alt 17.07.2002, 17:04   #3
WernerK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: quarantänebecken

Hallo Markus,
Zitat:
mach ich mir sorgen wegen dem NITRITPEAK. wie kann ich dem vorbeugen oder wenn das nicht geht wie halt ich den nitritpegel im zaum?
z.B. tägliche ww (wieviel %).
das Becken und der Filter sollten schon gut eingefahren sein, dann sollte es keine Probleme geben.
Dazu solltest du Mulm aus einem eingelaufenen Becken in das Quarantänebecken geben und täglich kleinste Mengen Flockenfutter. Dabei immer den Nitritwert messen, der Anstieg kann relativ klein sein, sollte aber kommen. Wenn die L46 im Becken sind, anfänglich nur wenig füttern und ebenfalls auf den Nitritwert achten.
Tägliche Wasserwechsel können dabei auch helfen.
Wieviel Zeit bleibt dir noch bis die welse kommen?
Gruß Werner
 
Alt 17.07.2002, 17:49   #4
MarkusS
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Mücke
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo zusammen

an Simon:

das L46 empfindlich sind weiß ich, hab schon welche. das es einfacher wäre sie nach und nach einzusetzen ist mir auch klar. aber versuch du mal 5 L46 in der größe zu einem für studenten erschwinglichen preis zu erwerben.

an Werner:

die fische kommen erst ende september hab also genug zeit mich darauf einzustellen. das quarantänebecken läuft schon gut 2 monate mit ner AS und einer menge TDS.

danke für eure tips

gruß markus
MarkusS ist offline  
Alt 17.07.2002, 17:59   #5
SimonN
 
Registriert seit: 01.01.2002
Beiträge: 347
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi zusammen!

Na ok, ich halte es zwar immer noch für ein Risiko, aber wenn es nicht anders geht...
Achte auch darauf, dass das Becken sehr gut belüftet ist, aber das brauche ich dir ja sicher nicht zu sagen
Aus reinem Interesse :wink: : Für wie viel Geld bekommst du die Zebrawelse?
Ach ja: Halte uns auf dem Laufenden :wink:

Grüße, Simon
SimonN ist offline  
Alt 17.07.2002, 18:09   #6
MarkusS
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Mücke
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo simon,

also, mengenrabatt + freundschaftspreis + kleine anzahlung
= 38 €

klar halte ich euch auf dem laufenden

gruss
Markus
MarkusS ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.07.2002   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TWW im Quarantänebecken F. Joosten Archiv 2004 4 07.01.2004 22:43
Quarantänebecken F. Joosten Archiv 2004 0 03.01.2004 22:17
Quarantänebecken quackenstecher Archiv 2003 2 30.05.2003 08:50
Quarantänebecken Wagatalla Archiv 2003 3 01.05.2003 10:03
Quarantänebecken Boris Archiv 2001 8 06.06.2001 12:41


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:51 Uhr.