zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.07.2002, 12:11   #1
lieschen
 
Registriert seit: 08.07.2002
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Bekomme die Pünktchenkrankheit nicht in den Griff!!

hallo zusammen,

ich glaub bei mir liegt der wurm drin
erst mein großes becken und nun hab ich probleme im kleinen
das ist ein 120 l becken
wasserwerte sind ok pflanzen wachsen auch sehr gut
nun ich hab wieder an meiner prachtschmerle entdecken müssen
die kleinen wießen punkte
hab diese erst seid 4 wochenund nach 2 wochen war sie schonmal befallen von der pünktchenkrankheit
hab es mit Punktol von JBL behandelt und ich dachte mit erfolg
aber nun ist es wieder da

es ist kein weiterer fisch davon betroffen
hab noch 5 neons und 4 welse drin

soll ich die schmerle in quarantäne setzen??????

kann ich jetzt zu diesem zeitpunkt den bodengrund austauschen???
hab noch kies drin, aber kein gefärbter *gggg
denn das thema hat sich für mich erledigt
möchte das auch auf sand umstellen

sollte das thema nicht in diese rubrik passen verzeiht mir bitte

lisa
lieschen ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.07.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.07.2002, 13:05   #2
bongo
 
Registriert seit: 14.08.2001
Ort: überall
Beiträge: 1.985
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Lisa,

wenn es Ichtyo ist dann nutzt es garnicht, einen Fisch rausunehmen und extra zu behandeln, da ist das ganze Becken befallen.
Ich vermute, Du hast beim letzten Mal nicht lange genug behandelt. Wenn Du die Temperatur auf 30 Grad hochnimmst mußt du immer noch 10 Tage behandeln, bei 25 Grad rund 14 Tage.
Sag uns mal die Wasserwerte.
bongo ist offline  
Alt 21.07.2002, 13:12   #3
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo!

Wenn Ichthio nach erfolgreicher Behandlung immer wieder auftaucht, dann stimmt IMO was im Becken nicht oder du hast zu kurz behandelt. Einzelbehandlungen nutzen da gasrnichts, da die Schwärmer und Cysten überall im Becken sitzen.

- Wie ist der Gesamtbesatz (Anzahl und Arten) im Becken
- Poste bitte die genauen Wasserwerte für GH, KH, PH, Nitrit und Nitrat, "OK" ist zu vage
Nützlich sind auch die Werte des Leitungswassers, falls du nicht mit UOA oder VE Wasser verschneidest.

- Wie groß ist die Prachtschmerle denn ungf. ?
- Womit fütterst du die Tiere ?
- Wie oft und wie viel Wasserwechsel machst du ?
- Wie hoch inst die Temperatur im Becken ?

MfG
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Alt 22.07.2002, 10:56   #4
lieschen
 
Registriert seit: 08.07.2002
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo bongo und dennis

danke das ihr so schnell geantwortet habt

also nochmal mein besatzt
1 prachtschmerle ca. 5 cm groß
5 neonsalmer
2 schweibenknutscher
und 2 andere welse die auf dem boden sind

und nun die wasserwerte
PH = 6,8
KH = 3
GH = 6
NO2 = 0
NO3 = 0
und die temp ist 25 grad

ich hab genau 14 tage behandelt und mich auch genau an die anweiseung von JBL gehalten
wasserwechsel und das medikament zugesetzt
da nach 2 tagen keine besserung war das selber nochmal
und dann wieder am 5 tag
hab waserwechsel und medikamentenzugaben 14 tage gemacht
alle 2-3 tage so wie es in der gebrauchsanweisung steht

jetzt war 5 tage nix und nun seid freitag sind die pünktchen wieder da
aber nur bei der schmerle
bei den anderen fischen ist nix zu sehen
sie fressen wie gewohnt und schwummen auch putzmunter rum

da ich gelsen hab das sich die krankheitserreger auch im boden sind, hab ich mir überlegt das ich das becken dann auch auf sand umstelle wie mein großes

kann ich das jetzt tun oder muss ich warten bis die krankheit ganz weg ist???

lisa
lieschen ist offline  
Alt 22.07.2002, 11:15   #5
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo lisa

lies dir bitte folgenden thread durch

http://www.zierfisch-forum.de/phpbb/...ic.php?t=16875
Jetii ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.07.2002   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie bekomme ich ohne viel chemie die wasserwerte in griff dagoduck Archiv 2004 16 04.03.2004 15:55
Hilfe :-) bekomme Wassertrübung nicht in den Griff ingo und katrin Archiv 2003 13 06.01.2003 11:00
Hilfe Ich bekomme mein Becken nicht in den Griff Danbi Archiv 2002 12 30.04.2002 22:51
Bekomme die Pünktchenkrankheit nicht aus dem Becken jule Archiv 2002 4 18.02.2002 05:49
Warum bekomme ich das Nitrit nicht weg? marion-gh Archiv 2001 22 22.12.2001 01:06


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:17 Uhr.