zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.07.2002, 16:16   #1
maxschneider
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wurzel-Problem

fange gerade mit der einrichtung des neuen 240-l-beckens an. alles prima - von pflanzung über kies bis wasserklarheit. ein problem habe ich aber doch: eine wurzel liegt noch in der wanne, da sie unheimlichen auftrieb hat. da liegt sie jetzt schon 3 tage. ist so eine lange wässerung üblich?

ciao max
 
Sponsor Mitteilung 21.07.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.07.2002, 16:20   #2
Lorenz Ringeisen
 
Registriert seit: 03.09.2001
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Max,

um was für eine Wurzel handelt es sich den? (Mangorven, Moorkien....?)

Wart noch einige Tage, wenn sich nichts tut, koch sie ab.

Hast du den Kies schon drin?

Für die meisten Buntbarsche die Bezug zum Boden haben, sollte eigentlich eigentlich Sand vorhanden sein. Da viele Kiemenspülen betreiben und den Sand durchkauen und nach fressbarem durchspülen.
Lorenz Ringeisen ist offline  
Alt 21.07.2002, 16:25   #3
maxschneider
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

moin lorenz,
ich weiß nur, dass es sich nicht um savannenholz handelt. evtl. moorkien oder mangrove *grübel

habe feinen , braunen kies drin, der sehr teuer war und den ich früher bei meinen buntbarschen auch hatte. die kamen mit der "spülung" bestens damit klar.
 
Alt 21.07.2002, 17:39   #4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi max,

kenne mich mit den handelsüblichen hölzern nicht besonders gut aus, kann aber beim besten willen keinen bogen zwischen savanne und moorkien oder mangrove schlagen :?

kann es sein, das die dir eine wurzel aus dem bereich terrarium angedreht haben?
 
Alt 21.07.2002, 18:03   #5
Gast
 
Registriert seit: 01.12.2001
Beiträge: 5.768
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Max,

ich hatte auch schon Mangrovenwurzeln, die ich 4 Wochen wässern musste, bis sie keinen Auftrieb mehr hatte. Du kannst das beschleunigen, wenn Du die Wurzel auskochst, das geht allerdings nur bei kleinen Würzelchen

Beschweren mit einem Stein ist auch eine Möglichkeit; den Stein kann man ja später wieder wegnehme
Gast ist offline  
Alt 21.07.2002, 19:07   #6
maxschneider
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

habe gerade erfahren, dass es eine mangrovenwurzel ist. dann wollen wir mal wässern, danke für eure tipps.


max
 
Sponsor Mitteilung 21.07.2002   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wurzel!!!! desty Archiv 2004 13 05.04.2004 20:09
Wurzel kaufen / welche Wurzel November Rain Archiv 2003 8 01.12.2003 22:17
Wurzel November Rain Archiv 2003 5 30.11.2003 09:51
problem mit wurzel cooper Archiv 2001 12 16.12.2001 16:35
Problem oder nicht Problem :-) Brigitte M. Archiv 2001 11 09.12.2001 22:20


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:35 Uhr.