zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.07.2002, 18:53   #1
Frick
 
Registriert seit: 02.07.2002
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard HILFE!!!

War eben bei meinem Kunpel um ihm mitzuteilen, dass ich durch euch rausgefunden hab, dass der besagte Wels ein Albino-Ancistrus ist.

Doch was muss ich nun sehen?
Aus dem Wels hängt hinten etwas raus. Eine Art braune Schnur, ca 0,5 mm durchmesser, länge etwa 5 cm. Im Becken selbst schwimmen noch solche Schnüre rum. ich habe mal eine davon rausgefischt, sie bewegt sich nicht selbstständig und ist ganz leicht kaputt zu machen.

Was ist das??? Ein Bandwurm? Irgendwelche Parasiten? Laich als Schnur? Oder einfach was unverdautes?

Ich muss das ganz schnell wissen!!

Bitte helft uns!

Danke
Jacob
Frick ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.07.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.07.2002, 19:04   #2
kuki
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 2.047
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jakob,
das wird eine ganz normale Kotschnur sein.
Gebt ihm ein kleines Stück rohe Kartoffel (Rest morgen raus), dann wird die Schnur sogar weiß.
Gruß Katharina
kuki ist offline  
Alt 27.07.2002, 19:10   #3
Frick
 
Registriert seit: 02.07.2002
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Eine Kotschnur?? Von nun insgesamt schon zehn cm Länge? Außerdem kackt der dann jetzt schon bestimmt ne halbe stunde!!!

Ich habe in allen möglichen Büchern gekuckt, was es sein könnte, aber habe nichts gefunden, was dem Bild ungefär entspricht. Sollte die Lösung wirklich so einfach sein?
Dann bin ich aber froh dass ich kein Wels bin!!

Gruß
Jacob
Frick ist offline  
Alt 27.07.2002, 19:24   #4
Amazon
 
Registriert seit: 05.05.2002
Ort: NRW
Beiträge: 2.004
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Frick,

*pruuust :lol:
Das ist Kot, keine Sorge - nach Kartoffelmahlzeiten hell nach Holzmahlzeiten dunkelbraun.

*grins
Amazon
Amazon ist offline  
Alt 27.07.2002, 19:45   #5
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

ich lache mich weg. :lol: :lol: :lol:
 
Alt 27.07.2002, 20:17   #6
Frick
 
Registriert seit: 02.07.2002
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nu lacht euch nich alle gleich krank! Ich hatte das halt noch nie gesehn und konnte mir bis dato auch nicht vorstellen, dass man innerhalb einer stunde dreimal seine Körperlänge auskacken kann!!!!

Na, wenigstens habe ich erfolgreich zur Erheiterung der massen beigetragen...

Gruß
Frick
Frick ist offline  
Alt 27.07.2002, 20:36   #7
Gast
 
Registriert seit: 01.12.2001
Beiträge: 5.768
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Frick,
Zitat:
Außerdem kackt der dann jetzt schon bestimmt ne halbe stunde!!!
Na und ? Ich kenne Leute, die lesen dabei die Samstagsausgabe der "Süddeutschen Zeitung" durch....
Gast ist offline  
Alt 27.07.2002, 21:27   #8
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke Leute, Ihr habt mir den Abend gerettet! :lol: :lol: :lol:

(Bei mir liegt zum Zeitvertreib die "Autobild" auf'm Lokus)
 
Alt 29.07.2002, 11:17   #9
Ralf L.
 
Registriert seit: 04.12.2001
Ort: Köln
Beiträge: 2.422
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Jacob,

ist tatsächlich Kot. Und nicht grämen über die Reaktion der Kollegen hier. Ist im Zusammenhang mit dem Titel schon sehr überraschend, daß es nur um Sch... geht.

@all: Leute, habe hier zwar keine offizielle Funktion, aber trotzdem mal der Hinweis von mir: Jeder hat mal angefangen. Sicher, ein Kotfaden ist jetzt nicht die Entdeckung schlechthin, aber sie zeugt doch davon, daß sich Jacob um die Fische kümmert. Also, haltet Euer Lachen doch etwas zurück.
Ralf L. ist offline  
Alt 29.07.2002, 23:24   #10
Frick
 
Registriert seit: 02.07.2002
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@ Ralf: Hey danke, dass wenigstens du mir zugestehst, mal ein paar (für Insider dämlich erscheinende) Fragen zu haben.

Ich weiß nun nur zu gut, dass man sich mit sowas ziemlich zum Witz des Forums machen kann. In Zukunft werde ich vorsichtiger sein.
Ich habe nur manchmal etwas schiss, was falsch zu machen bzw. irgendwelche Anzeichen für Krankheiten oder mögliche Haltungsfehler net rechtzeitig zu erkennen. Bin halt'n Mensch der sich zu leicht nen Kopf macht.
Ich hoffe ihr werdet trotzdem in Zukunft noch die eine oder andere dumme Frage beantworten.

Gruß
Jacob
Frick ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.07.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe!! weisses zeugs am glas. Kalk? Algen? Hilfe!! eni_l Archiv 2003 11 21.08.2003 18:15
Hilfe Fische sind krank bitte um Hilfe Danke braut-g Archiv 2003 3 14.03.2003 06:17
HILFE, rote Stellen beim L46 wie bei Belga & Tiana*** Hilfe! Sunnymelory Archiv 2002 16 23.02.2002 19:16
HILFE; HILFE: FAFijunge haben weißen Punkt auf dem Kopf, heu Elise Archiv 2002 4 21.01.2002 20:55
!!! Hilfe! Malawi´s sterben einer nach dem anderen Hilfe Rossi Archiv 2001 4 20.07.2001 03:25


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:06 Uhr.