zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.07.2002, 19:10   #1
Marco 76
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Weilmünster/Hessen
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Achtung !!! - Neuanfänger

Hallo erstmal.
Bin neu hier. Und nachdem ich die paar Probleme mit meinem Aquarium(-Besatz) beseitigt habe, kann ich mal eine Frage loswerden.

Bitte beachtet dabei, dass ich seit 1993 dem Hobby nicht mehr gefröhnt habe. Da war ich auch erst 16 und bin daher ganz schön aus der Übung.

Also los gehts.:

Als wir gestern aus dem Urlaub gekommen sind und ich noch schnell im Becken meiner Frau die Pflanzenreste die die Krebse übriggelassen hatten, entfernen wollte. Hab ich ein Eiergelege im Filter entdeckt.
Es hat mich schon sehr erstaunt, wie es dort hingekommen ist. Es liegt auf dem obersten Filtermedium des Aquaclear Filters. Wer den Filter kennt, der weiß was ein Fisch auf sich genommen haben muß um da hinzukommen. Da wir keine Lachse im Becken haben, musste ich erstmal grübeln, von wem die Eier sind.

Sie sind senfkorngroß, gelb und ca. 25 an der Zahl. Ausserdem kleben sie zusammen. Die einzigen Fische in dem Becken, die meiner Meinung nach Eier dieser Art legen sind die Antennenwelse(5 Stück).

Soll ich die Eier dort liegen lassen oder entfernen?
Könnten sie noch von jemand anderem stammen?

Außer den Antennenwelsen sitzen dort noch Neons, Guppys, Otocinclus, Platys, Dornaugen, ein Kampffischmännchen (Weibchen seit ca 1 Woche verschollen) und bis gestern noch die Krebse.


Vielleich hat ja jemand eine Idee.
Ansonsten hoffe ich, nicht allzu viele dumme Fragen zu stellen...

MFG
Marco

P.S.: Habe noch nen Suche-Thread wg. ner Abdeckung stehen
Marco 76 ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.07.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.07.2002, 20:13   #2
Tschibo
 
Registriert seit: 14.07.2002
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wenn die Strömung da oben sehr stark ist, tippe ich auf die Otocinlcus-welse.

Liebe Grüße
Kati
Tschibo ist offline  
Alt 29.07.2002, 11:24   #3
Sylvia m
 
Registriert seit: 20.08.2001
Ort: 79427 Eschbach
Beiträge: 1.408
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Marco,
das sind Eier vom Antennenwels.

Salut Sylvia
Sylvia m ist offline  
Alt 29.07.2002, 12:38   #4
Tschibo
 
Registriert seit: 14.07.2002
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ohhh, das sind auch noch Antennenwelse im Aquarium?? Sorry, habe ich gar nicht gesehen :P Dann tippe ich natürlich auch auf Antennenwelse :lol:

Liebe Grüße
Kati
Tschibo ist offline  
Alt 29.07.2002, 19:06   #5
Marco 76
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Weilmünster/Hessen
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Wir haben die eier dort liegen lassen.

Heute habe ich gesehen, dass 2 Eihülsen inzwischen leer sind.

Mal schauen was daraus wird, und vor allem wohin mit den Jungens.

Denn ich bin ja schon wegen der Ancistren-anzahl im anderen Becken geschimpft worden.

MFG
Marco
Marco 76 ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.07.2002   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Achtung Ihr Alemannen Sylvia m Archiv 2003 15 10.12.2003 20:38
Neuanfänger riens Archiv 2002 7 28.08.2002 13:40
W A R N U N G !!!!! (Achtung: lang!) Matz M. Archiv 2002 147 01.08.2002 06:53
Neuanfänger : Was brauche ich ? boeller Archiv 2001 10 30.12.2001 23:25
Achtung Welsfreunde! struppigesWiesel Archiv 2001 1 15.11.2001 05:38


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:27 Uhr.