zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.07.2002, 14:23   #1
mica
 
Registriert seit: 02.06.2002
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard warum werden rote pflanzen grün

hallo,

in der hauptsache liegt es am dünger und am licht. neben depotdünger gibt es eisendünger u. co2. licht gibt es von 8-12 und von 15 bis 23 uhr.

wenn es daran nicht liegt - vieleicht ne idee - hm ?

:-kiss
mica
mica ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.07.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.07.2002, 14:29   #2
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Mica!

Wahrscheinlich noch zu wenig Eisen. Versuch es mal mit eisenhaltigen Düngertabs direkt an die Wurzel.

Und viiiieeeeel Licht! Nicht mehr Dauer sondern Stärke!!!
 
Alt 28.07.2002, 18:09   #3
Ragnar
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Mica,
wenn "rote" Pflanzen grün werden, dann kann das in der Regel 2 Gründe haben:
1) Die Blätter sind von Algen befallen :P
2) Die Pflanze kriegt zuwenig Licht ab :wink:

(Mit eisendüngung hat das primär mal nix zu tun)

Grüße,
Dirk
 
Alt 28.07.2002, 18:30   #4
mica
 
Registriert seit: 02.06.2002
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo dirk,

wieviel licht sclägst du denn für ein 120x50x50 vor. die pflanzen selbst stehen gut zum licht.

gruß

:roll: mica
mica ist offline  
Alt 28.07.2002, 19:03   #5
MATZE-Fisch
 
Registriert seit: 09.06.2002
Ort: Fürth
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!!!

... zuwenig Fe halt ich für blödsinn, wenn die Pflanzen zu wenig Fe haben werden die Blätter geld und die Pflanzenadern sind grün beim Mangan-mangel ist es anders rum.

... Licht pro 10 cm Beckenbreite 1 Leuchtstoffröhre für ein 120er Becken müssten das 36 Watt sein.
0 cm =Rand
10 cm 1 Leuchtstoffröhre
10-20 2
20-30 3
30-40 4
50 cm =Rand

Es gibt im Handel Nachrüstsätze für ca. 25 EUR mit Trafo etc. die kann man dann zwischen die anderen Leuchtstoffröhren schrauben.
Versuch es aber zuerst mit Reflektoren oder klebe deinen Belechtungskasten mit Alu-Folie aus. Wenn das Becken offen sein sollte 3 HQL oder HQI Lampen.
Du kannst allerdings auch zusätzlichte Beleuchtung nur für die roten Pflanzen bauen, z.B. Halogenstrahler der dann nur verstärkt einen kleinen Bereich ausleuchtet, eben der Bereich wo die roten Pflanzen wachsen.

Gruss Matze
MATZE-Fisch ist offline  
Alt 28.07.2002, 20:12   #6
Ragnar
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Mica,

>wieviel licht sclägst du denn für ein 120x50x50 vor. die pflanzen
>selbst stehen gut zum licht.

ich verstehe Diene Frage nicht so ganz....
Zunächst sei Dir zu Beleuchtungsfrsge die Seite von Robert (hier im Forum Mitglied) empfohlen. Eine Angabe xy Watt / pro yx qdm Grundfläche usw. sind problematisch.
Die Lichtausbeute der verschiedenen Leuchtmittel-Arten (Leuchtstoffröhren, HQI, HQL) sind viel zu unterschiedlich. Auch sind die tatsächlich vorliegenden "Nutzspektrem" absolut nicht vergleichbar.

Matze hat es schon angedeutet: Offen oder geschlossen?
HQL wäre sicher nicht meine erste Wahl. Um die Bodenfläche dieses Beckens komplett auszuleuchten, sollten 3 Strahler ca. 30-35cm Abstand zur Wasseroberfläche haben. Dabei wären dann 3x 125W zu veranschlagen. 425W - das E-Werk freut sich.
Wenn offen, dann lieber HQI. Sind etwas effizienter.

Matzes Vorschlag, Reflektoren einzusetzen wäre mal einen Versuch Wert. Dabei erhöhst Du die Lichtintensität um ca. 20%. Wenn das nicht reicht, würde ich zu einem zusätzlichen Lichtbalken greifen.


Grüße,
Ragnar
 
Alt 28.07.2002, 20:17   #7
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von MATZE-Fisch
Hi!!!

... zuwenig Fe halt ich für blödsinn,
Hi Matze!

Würde ich nicht pauschalisieren! Als meine Alternanthera reineckii plötzlich grün wurden und rummickerten habe ich einen Tropengärtner vom Berliner Zoo Aquarium befragt, der meinte auch Eisenmangel, aber, und da gebe ich Dir recht, ist primär der Lichtmangel dafür verantwortlich. An meiner Beleuchtung konnte ich nichts ändern, aber Ferrdrakon hat geholfen - alles kräftig rot!
 
Alt 28.07.2002, 23:05   #8
Ragnar
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Thomas,

die Blätter werden durch Flavonoide und Anthocyane gefärbt. IMHO ist Eisen an der Bildung dieser Farbstoffe nicht beteiligt. Warum sollte eine Fe-Düngung helfen?
Generel ist z.B. die Alterhanthera reineckii dafür bekannt, fehlende üppige Düngung zu quittieren.

Grüße,
Ragnar
 
Alt 29.07.2002, 06:47   #9
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Ragnar
Hallo Thomas,

die Blätter werden durch Flavonoide und Anthocyane gefärbt. IMHO ist Eisen an der Bildung dieser Farbstoffe nicht beteiligt. Warum sollte eine Fe-Düngung helfen?
Generel ist z.B. die Alterhanthera reineckii dafür bekannt, fehlende üppige Düngung zu quittieren.

Grüße,
Ragnar
Danke Ragnar!

Wieder was gelernt! Darf ich das in anderen Posts verwenden? :wink:
 
Alt 29.07.2002, 09:48   #10
Ragnar
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hall Thomas,

>Darf ich das in anderen Posts verwenden?

ne, laß mal lieber :roll:
Stimmt nämlich nicht so ganz. Erstens liegen teilweise noch Carotinoide vor, die die Blätter färben können.

Zweitens können die Aanthocyane auch ausgesprochen Hochmolekular, als sogenannte Chromosaccharide vorkommen.
Hier bilden Anthocyanidine und Zucker Komplexe mit verschiedenen Metallionen! (z.B. Fe, Al, Cr...)

Eine fehlende Rotfärbung könnte also doch auf das Fehlen bestimmter Metallionen schließen lassen. Sollte man dafür aber das Fe verantwortlich sein, müssten die Werte derart niedrig sein, daß allgeneine Wachstumsstörungen zu verzeichnen sein sollten.


Grüße,
Ragnar
 
Sponsor Mitteilung 29.07.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rote Pflanzen werden grün! super-franki Archiv 2004 8 28.04.2004 17:43
Pflanzen werden nicht richtig grün Macl Archiv 2003 4 18.09.2003 22:50
Warum kann Wasser gelb werden? Nitro Archiv 2003 5 23.01.2003 11:01
Warum kauft meine Ma immer Fische die riesig werden TanjaH Archiv 2002 7 05.06.2002 19:15
Warum werden meine Barsche nicht gesund? sbaechle Archiv 2001 2 04.10.2001 23:41


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:00 Uhr.