zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.07.2002, 16:11   #1
Harald K
 
Registriert seit: 02.12.2001
Ort: Rödermark
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Blaulicht- Röhre für Malawi-Becken...

Hallo Fischfreunde,

bin gerade dabei ein kleines Malawi-Becken aufzubauen und hab auf www.malawisee.com ein Becken gesehen, das blau beleuchtet
ist- ein wunderschöner Effekt!

Meine Frage: Machen Blaulicht-Röhren Sinn?
Sind sie teuer? (diese dort hat 58W)
Kann man sie überall kaufen?

Freue mich auf Antworten!

Viele Grüsse, Harald K.
Harald K ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.07.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.07.2002, 19:24   #2
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Harald ,

nehme an du meinst die (teueren) Tritons - OK der Farbeffekt hat schon was und Blautöne kommen gut zur Geltung - allerdings auch Algen (Schmieralgen).

Schade das du nicht um die Ecke wohnst, könnte dir einige günstig
"Verticken" da ich von den Tritons wieder abgekommen bin - Grund: s.o.

Wenn du kein Wert auf Pflanzenwuchs legst ist es nen Versuch wert

Gruss
aus DO

Michael
michael aus DO ist offline  
Alt 30.07.2002, 19:57   #3
Harald K
 
Registriert seit: 02.12.2001
Ort: Rödermark
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

nein, zhabe vor überhaupt keine Pflanzen in dieses Becken zu setzen...
Was war das mit den Algen?
Fördert Blaulicht das Algenwachstum so sehr?
Harald K ist offline  
Alt 31.07.2002, 06:41   #4
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin ,

ein AQ ohne Pflanzen ist ansich schon ein Problem (IMO) - das Ganze noch bestrahlt mit diesem "unnatürlichen" Lichtspektrum bürgt fast für Algen.

Habe schon etliche dieser sog. Malawi / Tanganjikabecken gesehen,die nach einem halben Jahr alles andere als gut
aussahen.Insbesondere das ehemals weisse Lochgestein sieht in relativ kurzer Zeit recht unappetitlich aus.
Aus eigener Erfahrung rate ich ab !!!

PS Zeit für Hallo und Gruss sollte sein oder ??


Gruss

Michael aus Do
michael aus DO ist offline  
Alt 31.07.2002, 12:00   #5
Harald K
 
Registriert seit: 02.12.2001
Ort: Rödermark
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Michael,
hab allerdings schon viele Becken gesehen, die sehr gut aussahn, obwohl schon lange eingefahren.
Was machn die richtig, das andere falsch machen?

Schau Dir doch mal das Becken auf www.malawisee.com mal an.
Ist ein 1600l Beckren und meines erachtens nach in Traum!

Grüsse, Harald K.
Harald K ist offline  
Alt 31.07.2002, 12:47   #6
AxelK
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: Bochum
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Harald,

ich bin auch Malawi-Aquarianer und häufiger Besucher von Malawisee.com.
Die "Blaulichtröhren" sind allerdings keine normalen Tritons, sondern entweder "Moonlight"-Röhren, die normalerweise aber nur in Kombination mit anderen Röhren oder auch HQIs eingesetzt werden, oder aber einfach "Röhren mit hohem Blauanteil", das können z.B. auch Grolux-Röhren sein. Ich beleuchte mein Malawibecken nun seit ca. 1,5 Jahren mit einer Grolux und einer anderen Röhre mit hohem Blauanteil... weiß nur momentan nicht, wie die heißt, ist jedenfalls von Hagen. Kann ich bei Interesse aber nachsehen. Jedenfalls ist die "Farbwiedergabe" bei Malawi-Barschen wirklich gut, wie ich finde, egal ob gelb, rot oder blau. Algenprobleme habe ich keine, schließlich vertilgen zumindest Mbunas auch einiges an Algenaufwuchs an Einrichtungsgegenständen. Allerdings muss ich schon ca. alle 2 Wochen die Scheiben reinigen...

Gruß,
Axel
AxelK ist offline  
Alt 31.07.2002, 18:08   #7
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Harald ,

habe in meiner Buba Zeit viele Private zum Zwecke des Fischkaufes
besucht und einiges an AQ´s gesehen - ehrlich ich kann mich an Keines erinnern (ohne Pflanzen)das auf mich eine guten Eindruck hinterlassen hat !!! Aber wie gesagt IMO !!! Vielleicht funzt es mit einem Nitratfilter (Austauscherharz) und dunklen Steinen.Vorallendingen das helle Lochgstein sah noch einigen Wochen gruselig aus !!! Sand u. dunkle Steine plus regelmässiges Scheibenputzen könnte funzen - wäre allerdings nicht mein Fall.
Selbst namhafte BubaHändler im hiesigen Raum (Aquatreff,Schlangen etc.) können als Mal-Ta- kein besonders ansehliches Schauaq bieten.Bei Kommerziellen wäre ich zudem skeptisch,wissen wir ob veralgte Steine gegen Neue nicht einfach nur ausgetauscht werden ??? Hast du die Becken ausser im I-Net mal live gesehn ?

Aber was red ich - versuchs halt mal Wollte nur sagen in meinem Erfahrungsumfeld waren Buba AQ´s ohne Pflanzen und mit Fantasielicht nen Schuss in den Ofen :lol:

War eine Zeit selbst auf so einem Tripp :wink: : 840 Liter in der Mitte ein 40 Kilo Lochgestein Fels mit 1001 Loch plus 2 Triton 58 Watt !!! Nach vier oder fünf Monaten sah der Fels grünbraunschwarz aus und war in keinster Weise mehr zu reinigen-
irgendwie gefiel mir auch die Übersichtlichkeit des AQ´s nicht mehr.


Gruss
aus DO

Micha
michael aus DO ist offline  
Alt 31.07.2002, 20:31   #8
Oliver
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: Wuppertal
Beiträge: 97
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Harald,

das 1640 l Becken auf www.malawisee.com wird im Moment nur mit 3x 150W HQI beleuchtet. Die Blaulicht-Röhren sind derzeit nicht in Betrieb. Blaulicht ist auch kein Triton, sondern halt Blaulicht. Röhren wie sie auch in gut sortierten, normalen Licht-Handel erhältlich sind.

Bzgl. Algen: Bei Malawis wohl eher erwünscht, d.h. selbst wenn die wuchern sollten, eher kein Thema. Bei entsprechendem Besatz jedenfalls noch nie zu einem Problem geworden.

Zitat:
Zitat von michael aus DO
das Ganze noch bestrahlt mit diesem "unnatürlichen" Lichtspektrum bürgt fast für Algen
Sorry, aber da muss ich Dir widersprechen. Da ist nicht unnatürlich, sondern natürlich. Genau dieses unnatürlich wirkende Farbspektrum wirst Du im Malawisee vorfinden.
Oliver ist offline  
Alt 31.07.2002, 20:45   #9
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Oliver ,

kein Prob mit deinem Wiederspruch -sind nur meine Erfahrungen und selbige wollte Harald von uns ja wissen.

Das das Lichtspektrum am/über dem Malawisee stark "Blaulastig" ist war mir nicht bekannt - ehrlich gesagt glaube ich das auch nicht.Wo kann ich einen diesbezüglichen Spektrumsnachweis finden ???
Dennerle verkauft IMO eine Röhre mit dem Namen Lake Tanganjika,welche nicht soooo blaulastig ist - sollte der Malawi davon differieren ??I dont know

Gruss
Micha (Mal-Ta-Vi Ex-Fan) aus DO
michael aus DO ist offline  
Alt 31.07.2002, 20:45   #10
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Oliver ,

Sorry !
michael aus DO ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.07.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
80er Becken und nur eine Röhre ??? arni22 Archiv 2004 4 18.05.2004 20:27
Welche Röhre für 54l Becken? Schmidtie Archiv 2003 1 19.12.2003 09:15
Kann man aus einem 60l-Becken auch ein Malawi-Becken machen? Kheops Archiv 2003 6 04.03.2003 14:24
112l Becken, 2 x 18 W, passt da noch eine Röhre rein? Edith K. Archiv 2002 3 31.01.2002 04:00
Malawi-Becken Kronkalonka Archiv 2002 14 12.01.2002 01:42


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:26 Uhr.