zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.07.2002, 11:08   #1
E-S
 
Registriert seit: 12.02.2002
Ort: Essen
Beiträge: 199
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard ZwergFaFi - Verhalten

Hallo Leute,

ich weiß mir kein Rat mehr mit meinen ZwergFaFis....
Bis vor kurzem hatte ich ein Pärchen im Becken, das war auch schön und gut, bis das Männchen angefangen hat das Weibchen ständig rumzujagen Es war so schlimm, daß ich die Arme in das kleine Becken tuen mußte, damit sie sich wieder erholen konnte.
Als es ihr wieder besser ging, dacht ich mir: kaufst noch ein Weibchen, dann hat er mehr zu tun, und konzentriert sich nicht nur auf das eine 8)
Gesagt getan, hab noch ein Weibchen gekauft und dazugesetzt. Aber das was ich jetzt beobachte ist alles andere als ich erwartet habe.... die Mädels interessieren sich nur für sich und das Männchen läßt es völlig kalt, daß noch Weibchen im Becken sind :-?
Was komisch ist... die beiden Damen umschlingen einander, stubsen sich an und entweder beißen sie sich oder knutschen...
ich hab keinen blassen schimmer was das soll :-?
Also entwerder lieben sie sich oder sie hassen sich...

Hat schon jemand ähnlichen beobachten können??
Ich hatte früher Blaue FaFis, aber so ein verhalten hab ich noch nie beobachtet.... Soll ich das eine Weibchen wieder rausnehmen oder ist das normal??
E-S ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.07.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.07.2002, 16:13   #2
Claus
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Essen
Beiträge: 242
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Die Kraft des Fafimannes

Hallo Nachbarin

kann es vielleicht sein, daß dein Fafimann schon etwas alt ist
und nicht mehr so kann ?
Oder sind ihm vielleicht zwei Frauen zu viel ?


Gruß

Claus
Claus ist offline  
Alt 31.07.2002, 17:18   #3
blue_boy
Standard

hi,

also in meinem fafi zuchtbecken sind seit vorgestern ein fafi männchen und ein weibchen eingezogen.
das männchen hat in der ersten nacht angefangen ein schaumnest zu bauen, und deshalb ham sie das becken scheinbar in 2 reviere geteilt !? wenn das männchen nach links, in das gebiet wo sich das weibchen am meisten aufhält verjagt das weibche ndas männchen und andersrum, ich glaube fafis scheinen sehr sozial zu sein, warum sollen sie nicht auch zu lesben werden!?
blue_boy ist offline  
Alt 01.08.2002, 08:52   #4
E-S
 
Registriert seit: 12.02.2002
Ort: Essen
Beiträge: 199
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ihrs,

na das sind wirklich neue Aspekte in der FaFi Haltung :lol:

Ich hoffe dennoch, daß die beiden sich irgendwann beruhigen...

Ich schau mal ob das Männchen schon langsam graue Haare... ähm.. Schuppen bekommt
E-S ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.08.2002   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schaumnest - ZwergFaFi ? Root Archiv 2004 10 27.01.2004 23:33
Hilfe! Zwergfafi blind?? Watermelon Archiv 2003 2 29.12.2003 18:47
Das neue ZwergFaFi-Männchen ist da! Peraldo Archiv 2003 0 08.11.2003 21:13
seltsames zwergfafi-sterben speedy121 Archiv 2003 2 10.01.2003 16:03
Zwergfafi - Lochkrankheit ?? SimonN Archiv 2002 7 31.05.2002 12:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:45 Uhr.