zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.07.2002, 21:41   #1
Ute R.
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: Leipzig
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard BlackMolly mit Glubschauge

Hallo!
Vor ner knappen Woche habe ich an meinem BM-Männchen ein herausgequollenes Auge entdeckt , "verziert" mit einem weißen Fleckchen oberhalb. Nach Studium meiner Literatur habe ich vorschriftsmäßig mit Sera baktopur behandelt. Wann muss ich denn nun aber hinterher den WW machen und das Kohlefiltern machen? Nach wieviel Tagen? Und wann sollte sich ein Erfolg zeigen?
Die andern Fische sind fit.
Danke!
Ute
Ute R. ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.07.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.08.2002, 09:17   #2
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: BlackMolly mit Glubschauge

Ute,

> Vor ner knappen Woche habe ich an meinem BM-Männchen ein
> herausgequollenes Auge entdeckt ,

Wie lange ist das Tier schon bei Dir ? Woher stammt es ?


> "verziert" mit einem weißen Fleckchen oberhalb.

Genauere Beschreibung bitte. Flaumig oder pelzig ?


> Nach Studium meiner Literatur habe ich vorschriftsmäßig mit Sera
> baktopur behandelt.

Nach welcher Literatur ?

Die Behandlung mit baktopur ohne halbwegs klare Diagnose ist eine heikle Sache.


> Wann muss ich denn nun aber hinterher den WW machen und
> das Kohlefiltern machen?

Besserung in Sicht ?


> Nach wieviel Tagen?

Ich würde keinen Kohelfilter einsetzen, sondern nur mit viel WW arbeiten.


> Und wann sollte sich ein Erfolg zeigen?

Aha, bisher keinen Erfolg ?

Wie sieht denn überhaupt die Diagnose nach Deiner Literatur aus ?

Viele Gegenfragen, da ich Zweifel hege, das das Mittel die geeignete Wahl war.

Bring mal bitte Wasserwerte, insbesondere Nitrat und Gesamthärte.
 
Alt 01.08.2002, 14:06   #3
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

ACK Ralf

ausserdem, wie sehen deine pflegemasnahmen aus? (wasserwechselintervalle mit was und wie)


WW schadet sicherlich nicht. :wink:
Jetii ist offline  
Alt 02.08.2002, 08:26   #4
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

so dringent kann dieses problem doch nicht sein, oder hat sich das problem von selbst geloest?

ein rueckmeldung ist immer was gutes :evil:

und wenn die rueckmeldung nur ein: dankeschoen hat sich erledigt ist.
Jetii ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.08.2002   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keilflecki hat Glubschauge Tati21 Archiv 2004 4 04.01.2004 22:25
Salmler hat Glubschauge ! seifefabian Archiv 2003 6 11.08.2003 18:17
BlackMolly TOT, männchen oder weibchen guppy0815 Archiv 2002 2 12.07.2002 18:11
dringend toter Blackmolly odin Archiv 2002 3 26.04.2002 11:22
HILFE was hat mein BlackMolly? Bitte + foto (status + eine k Jetii Archiv 2002 11 21.02.2002 15:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:23 Uhr.