zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 01.08.2002, 19:42   #1
Ingo240860
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard AQ Reinigung

Hallo Leute,
ich habe ein neues Problem, weil ich ein 120 Liter Panorama AQ mit Zubehör erhalten . Dieses AQ + Aussenfilter war 3 jahre nicht in Betrieb und deshalb sehr verdreckt!!
Wie reinigt ( sehr viel Kalkablagerungen) man das AQ am besten ohne das Reinigungsrückstände später die Fische schädigen und wie nehme und reinige ich solch alten( 3 Jahre) Filter
( technisch OK ) . Dieses AQ ist ohne Abdeckung und ich wollte es später offen betreiben damit die Pflanzen raustreiben können.
Gruss ingo
Ingo240860 ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.08.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.08.2002, 19:51   #2
Martin K.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

Das Becken an sich würde ich mit Essig reinigen.
Anschliessend gut spülen und Fertig.

Den Filter würde ich gründlich abschrubben und spülen.
Neues Filtermaterial holen und reinpacken.

Fertig.
 
Alt 01.08.2002, 19:57   #3
Ingo240860
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Martin K,
>Das Becken an sich würde ich mit Essig reinigen.
Anschliessend gut spülen und Fertig.

mit Essig ist eine gute Idee, aber man kann son AQ ja nicht in die Wanne stellen um es gut auszuspülen ( bruch/ spannung) Gefahr.
werds aber mal ganz vorsichtig probieren.
Gruss Ingo
Ingo240860 ist offline  
Alt 02.08.2002, 00:41   #4
Sven S.
 
Registriert seit: 28.11.2001
Ort: 85356 Freising
Beiträge: 933
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Essigessenz ist noch besser, aber die Nase nicht zu tief ins Becken halten.
Stell das Becken lieber in den Garten auf die Wiese (falls vorhanden) oder zumindest viele Handtücher in die Wanne packen.

Viel Erfolg
Sven
Sven S. ist offline  
Alt 02.08.2002, 08:01   #5
Dudi
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: D-41352 Korschenbroich
Beiträge: 304
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
so geht's bei nicht vorhandenem Garten:
Unterschrank direkt neben die Badewanne, AQ seitlich drauflegen (mit Matte), so dass die Öffnung über der Wanne ist - also etwas überstehen lassen.
Dann mit Essig(essenz) reinigen und mit der Brause gut ausspülen.
Dem Becken sollte niochts passieren, da die Wasserlast ja nicht da ist.
Wir haben schon 1,20 m Becken im Garten auf der kurzen Kante festgehalten und mit dem Schlauch ausgepritzt, die sind für soviel Wasserlast ausgelegt...
Wichtig ist nur, das keine größeren Hubbel oder scharfe Kanten unter der Auflagefläche sind.
Evtl. würde ich den Kalk auch erstmal mit Essig einreiben und eine Stunde einziehen lassen, danach wird der ziemlich weich, je nach STärke der Kalkablagerungen auch wiederholen.
Viel Spaß bei der Sauerei und pass auf, das du das Glas mit Bodengrundresten aus den Ecken und Kanten nicht verkratzt (habe ich fertiggebracht, sieht jetzt voll Sch**** aus :cry:
Dudi ist offline  
Alt 03.08.2002, 09:15   #6
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: AQ Reinigung

Hallo Ingo!

Zitat:
Zitat von Ingo240860
ich habe ein neues Problem, weil ich ein 120 Liter Panorama AQ mit Zubehör erhalten .
Ich kann den "Tatbestand" der wundersamen Beckenvermehrung zwar nur zu gut nachvollziehen , aber haste nicht mit Deinem großen Aquarium derzeit schon genug "am Hals" :roll: ?
Würde mich da wohl eher zuerst mal einzig auf das Große konzentrieren, bevor ich mich auf weitere Becken einlasse.

Ist aber nur meine persönliche Sicht der Dinge, und will Dir damit auch sicher nicht zu nahe treten.

Gruß, HP
 
Alt 03.08.2002, 12:53   #7
Ingo240860
 
Registriert seit: 02.06.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 160
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo HP,
ist vieleicht falsch rübergekommen, aber ich kümmer mich momentan wirklich n um mein neues 450 AQ und natürlich um mein 60 L AQ, habe aber doch das AQ gratis erhalten und es sieht nicht sehr gut aus, deshalb die Frage ( Reinigung) .
das 450 AQ wird ein Südamerikabecken, das 60 wollte ich als Quarantäne laufen lassen und später wollte ich das gratis AQ als Artbecken einrichten( aber wirklich viel später, erst soll das 450 AQ optimal laufen).
Ps. ich bin vom AQ Virus befallen
Gruss Ingo
Ingo240860 ist offline  
Alt 03.08.2002, 14:03   #8
Gast
 
Registriert seit: 01.12.2001
Beiträge: 5.768
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Ingo,

wenn ich ein 480 l AQ mit Essigwasser reinigen konnte, ohne dass es zu Bruch ging, sollte es Dir mit einem 120er auch gelingen :lol:

Ich habe das Becken hochkant auf eine Unterlage (Styropor, Moosgummi o.ä.) gestellt, dass es nicht brechen kann und dann mit Schwamm und Essigwassereimer gereinigt und danach ausgespritzt.
Gast ist offline  
Alt 03.08.2002, 18:53   #9
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Ingo!

Zitat:
Zitat von Ingo240860
ist vieleicht falsch rübergekommen, aber ich kümmer mich momentan wirklich n um mein neues 450 AQ und natürlich um mein 60 L AQ, habe aber doch das AQ gratis erhalten und es sieht nicht sehr gut aus, deshalb die Frage ( Reinigung) .
Dann habe ich's wirklich falsch verstanden, sorry. War der Meinung, Du erkundigst Dich bezüglich Reinigung als Vorbereitung für 'ne Neueinrichtung ;-).

Gruß, HP
 
Sponsor Mitteilung 03.08.2002   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reinigung vom Außenfilter?! hillepeter Archiv 2003 4 06.07.2003 18:55
Boden Reinigung schueddi Archiv 2003 5 29.05.2003 21:47
Zur Reinigung des Nitratfilters Flössler Archiv 2003 2 12.05.2003 11:46
AQ Reinigung Sylvia Archiv 2003 5 07.05.2003 17:14
Reinigung von ... Gawain Archiv 2001 14 10.10.2001 00:18


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:34 Uhr.