zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.08.2002, 10:54   #21
Dirk O.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Ute,

haben Deine "anderen" Otis schwarze Zeichnungen auf der Schwanzflosse?
Wenn ja, dann beschreib die doch mal.

>...wäre es viel Aufwand wenn du das hier einscannst...
Einscannen wäre kein Problem.....
Problematischer sehe ich da das Urheberrecht.
Auch habe ich keinen eigenen Webspace, auf dem ich die Bilder bereitstellen kann.


Gruß,
Dirk
 
Sponsor Mitteilung 09.08.2002   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.08.2002, 11:26   #22
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Leute!

Ich würde mich bereit erklären, 1 MB Webspace für Bilder zur Verfügung zu stellen.

Vorraussetzung:

-Bilder als *.jpg (o_affinis.jpg , o_hoppei.jpg ...)
-Einzelbilder nicht größer als 300x300 pxl und max. 50 kb

Die Erstellung des Freds liegt aber an Euch.

Versandadresse für Bilder gibt es auf meiner HP.
 
Alt 09.08.2002, 12:05   #23
Ute Steude
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: nun...Remscheid
Beiträge: 2.383
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Dirk,
..beschreiben,hmmm also ich versuchs mal so frei "aus dem Kopf"...sollte ich total daneben liegen werde ich es heute abend nochmal berichtigen...
Muß dazusagen,daß ich 5 dieser Kumpels erst vor einigen Wochen aufgestockt hatte u. 2 schon länger hatte(u. ich hatte da auch nicht so beim Kauf auf die versch. Färbungen geachtet,da es für mich bisher eben "nur" die bekannten Sorten gab - aber sie scheinen trotzallem gesellig zu sein,da sie nach einigen Tagen seitdem auch schonmal im Schwarm auftreten - .

also: es ist schon ein schwarzer Teil,aber eher als ein "großer" Flecksind es eher mehrere kleine Punkte - ich denke ,daß dies aber damit begründet sein könnte,daß deren Schwanzflossen halt ne richtig "tiefe" Kerbung zeigen(fast wie ein Dreieck) u. dadurch evtl. der eigentliche schwarze Fleck (vgl. der Art am Bild von Thomas P.) nicht komplett da sein kann...?
ich weiß,daß hört sich bestimmt schwer verständlich an,gell - aber wie soll ichs sonst ausdrücken...

Wäre aber bestimmt ne tolle Sache für alle hier wenn ihr beide das "managen" könntet mit den diversen Bildern.Hätte nicht gedacht,daß wir nach sooo langer Zeit erst lernen müssen was für Fischis wir da so rumturnen haben :-? cy
Ute Steude ist offline  
Alt 09.08.2002, 15:03   #24
Birgit
 
Registriert seit: 02.07.2001
Ort: Ronnenberg
Beiträge: 376
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

da ich selber Oto`s habe, interessiert mich dieser Beitrag sehr. Wenn ich nun alle Infos richtig deute, dann sind meine Otocinclus macrospilus. Soweit alles klar, aber die Verwirrung begint, wenn ich in den Mergus schaue. Dort steht bei O. affinis: Die kleinste und die am häufigsten erhältliche Otocinclus-Art. Auf dem dort abgebildeten Foto ist auch ein dunkler Fleck auf der Schwanzwurzel zu erkennen. Kann ich nun davon ausgehen, daß der Mergus mal wieder irrt?

Viele Grüße,
Birgit
Birgit ist offline  
Alt 09.08.2002, 15:06   #25
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
@HP wir hatte doch mal vereinbart das keine speziellen Fischarten ins FAQ dürfen . Mal sehen vielleicht machen die Mods und die Admin eine ausnahme .
@all könntet ihr diesen link noch in andere Foren einbringen da diese Fehlinfo doch das ganze netzt Betrifft.

Wegen den Bildern ich hab den Dähne Verlag schon vor 2 Wochen angeschrieben wegen dem Bericht in der Aquaristik aktuell bisher noch keine Antwort.
Mal sehen vielleicht kann Ingo Seidel noch etwas mithelfen mal eine E mail schicken.
Die Bilder wären sehr hielfreich.

Wegen den genauen arten hab ich auch schon gehört das sich unterschiedliche Otocinclus gekreutzt haben.

Mfg
Marc
Marc Danner ist offline  
Alt 09.08.2002, 15:10   #26
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Birgit
Du kannst davon ausgehendas sich der Mergus irrt denn auch Fischbase irrt sich so wie Infos eingegangen sind.
Sagen wir es mal so bis vor ein paar Tagen irrten sich noch ein paar mehr Menschen.

Mfg
Marc
Marc Danner ist offline  
Alt 09.08.2002, 15:11   #27
Dirk O.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Ute,
Deine Beschreibung läßt noch keine Zuordnung zu.
Ja, es ist wirklich erstaunlich, wie wenig man sich teilweise mit "Beifischen" beschäftigt! Ich habe hier auch ein paar Otis in meinem Becken, ohne zu wissen welche Art(en) es genau ist(sind).
Leider habe ich sie gestern u. heute nicht zu Gesicht bekommen und muß jetzt "dumm" für ein paar Tage in Urlaub fahren :roll:

Viele Grüße,
Dirk
 
Alt 09.08.2002, 15:20   #28
Ralf L.
 
Registriert seit: 04.12.2001
Ort: Köln
Beiträge: 2.422
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Dirk,

bin ganz ehrlich: Mein Geisteszustand wäre mir wirklich total egal, wenn ich jetzt ein paar Tage in Urlaub fahren könnte.

Viel Spaß.
Ralf L. ist offline  
Alt 09.08.2002, 15:32   #29
Schneeball
 
Registriert seit: 23.02.2002
Ort: Göttingen
Beiträge: 616
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

vielen Dank für die Info, Marc. Ich finde das hier auch ziemlich interssant (mit Blick zu Ute :-) ). Demzufolge hätte ich dann also hoppeis statt affinis. Hmm, auch interssant. Dann kann ich ja jetzt sicher sein, dass es ihnen bei mir nicht zu warm wird. :-)

Zitat:
bin ganz ehrlich: Mein Geisteszustand wäre mir wirklich total egal, wenn ich jetzt ein paar Tage in Urlaub fahren könnte.
Da kann ich Dir nur zustimmen, Ralf. *seufz* Ich würde jetzt auch gern in Urlaub fahren...

Gruß,

Astrid
Schneeball ist offline  
Alt 09.08.2002, 15:50   #30
Birgit
 
Registriert seit: 02.07.2001
Ort: Ronnenberg
Beiträge: 376
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Marc,

wann ist denn das Heft der Aquaristik Aktuell mit dem Bericht von Ingo Seidel über die Oto´s erschienen?

Viele Grüße,
Birgit
Birgit ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.08.2002   #30 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Otocinclus affinis Claudia2004 Archiv 2004 3 03.03.2004 23:31
Otocinclus affinis Franziska1986 Archiv 2003 9 23.06.2003 14:25
Otocinclus affinis Effenberk Archiv 2003 7 26.02.2003 14:52
Otocinclus affinis John_Doe Archiv 2003 1 28.01.2003 09:23
Otocinclus affinis Christian Schulte Archiv 2002 13 03.05.2002 13:51


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:57 Uhr.