zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.08.2002, 18:33   #1
Thorsten1987de
 
Registriert seit: 08.01.2002
Ort: Eschwege, nähe Kassel in Hessen
Beiträge: 735
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Welche garnelen kann ich in mein Becken setzen?

Aslo ich würde gerne mir Garnlelen zulegen, die nicht an die fische gehen und auch nicht an die Pflanzen und nartürlcih wenn überhaupt noch platz ist :wink:

ich habe ein 100X40X40cm becken und werde bald:
5 guppys (vieleicht)
5 platys
5 schwertträger
1-2 zwergkrallenfrösche
einsetzen und da hätte ich noch interesse an Garnelen.

Achso ja da habe ich noch:
1 Gemeinen Dornwels
1 Liniendornwels (junger)
1 aussgewachsenen Kammdornwels und
1 Gebänderten Zwergschilderwels.

Könnte ich da meine Riesenfächergarnele reinsetzen oder fühlt die sich besser bei denn Kubakrebsen?

-----

Für Schreibfehler haftet die Tastatur
Thorsten1987de ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.08.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.08.2002, 19:36   #2
Nina
 
Registriert seit: 05.01.2002
Ort: Bremen
Beiträge: 1.253
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi thorsten,
hab keine ahnung von garnelen, aber platys und schwerträger würd ich nicht zusammen halten, weil dann evt. kreuzungen vorkommen wo es auch zu krüppeln kommen kann .
also musst du dich entscheiden, ich würd die platys nehmen :wink: , sind nich so aggressiv und werden nicht so groß.
Nina ist offline  
Alt 11.08.2002, 12:54   #3
Thorsten1987de
 
Registriert seit: 08.01.2002
Ort: Eschwege, nähe Kassel in Hessen
Beiträge: 735
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

wirklich? komisch...ja stimmt gehören ja beide der selben gattung (Xiphophorus), oder. schade.
was könnt ich dann anstatt den schwertträgern reinmachen...*überleg*
Thorsten1987de ist offline  
Alt 11.08.2002, 12:57   #4
Christopher
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: 55XXX bei Mainz
Beiträge: 959
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich würde einfach die Schwertträger weglassen und keine anderen Fische hinzusetzen, denn dann wäre das Becken vielleicht schon überbesetzt.

Vom Besatz her müssten die Garnelen dann eigentlich gehen, weil du keine aggressiven Fische drin hast, die dieser Garnelenart, die doch recht groß wird, etwas tun könnte. Und die Garnele ist auch recht friedlich!

Allerdings müsstest du uns noch deine Wasserwerte nennen, denn dann können wir erst 100%ig sagen, ob dieser Besatz zusammenpasst.
Christopher ist offline  
Alt 11.08.2002, 17:28   #5
Macropodus opercularis
 
Registriert seit: 19.06.2002
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Thorsten,

ich bin noch Anfänger! Und habe gelernt das man immer an seine WW denken sollte und diese auch zur jeder Besatzfrage Posten soll(sollte)! Zum Thema Garnellen kann ich dir nur diese Site Empfehlen: http://www.wirbellose.de/arten.html und nutze die Such-Funzel!
________________
lieben Gruß
Marko
Macropodus opercularis ist offline  
Alt 11.08.2002, 18:19   #6
xray107
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: 41xxx Nähe D´dorf - Krefeld
Beiträge: 1.877
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Thorsten,

ich kann Marko eigentlich nur beipflichten.
Nenne uns doch einfach deine WW dann wird sich schon eine Garnelenart für dein Becken finden...
Wie Wirbellosenseite liefert für die meisten Arten auch direkt die WW mit.

Viele Grüße

Marc
xray107 ist offline  
Alt 13.08.2002, 16:05   #7
Thorsten1987de
 
Registriert seit: 08.01.2002
Ort: Eschwege, nähe Kassel in Hessen
Beiträge: 735
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

oh sorry, ich mal wieder.Vergesse immer die WW dazuzusetzen :roll:

mhm das sind sie:
ph:7,5
dH:17

ich hätte so an amono garnelen gedacht. Dabei habe ich aber auch gehört das sie nicht nur Algen fressen (deswegen ich sie aber nicht haben wollte) sondern auch die pflanzen, hat ein Zoohändler mal zu mir gesagt aus eigener erfahrung. Oder auch Glasgarnelen oder Rote Fächergarnelen.

Und ich habe meine 2. Frage noch nicht beantwortet bekommmen:

Könnte ich da meine Riesenfächergarnele reinsetzen oder fühlt die sich besser bei denn Kubakrebsen?

danke
Thorsten1987de ist offline  
Alt 15.08.2002, 10:47   #8
Ellwood01
 
Registriert seit: 14.08.2002
Ort: Essen
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard immer rein damit !!

Ich habe am Anfang in einem Trigon 350 - Becken mal 6 Garnelen reingesteckt. Teilweise konnte man sie beobachten - teilweise habe ich sie 4 Wochen nicht gesehen. Bei zwei 60 Literbecken habe ich je 5 Garnelen und jetzt neu in einem weiteren 60 Liter Becken 15 Stck. Man hat nie den Eindruck man hätte zuviel. Sie wuseln und krabeln.
Ich bin davon überzeugt, dass Du bei Deiner Beckengröße ganz sicher 8 Garnelen einsetzen kannst.
Aber fall nicht auf den Modetrend der Amano-Grnelen rein !!
Es gibt eine Menge versch. Garnelen - mach mal einen Umweg in die nächste Bücherei und schau Dir die Möglichkeiten mal an.
Ellwood01 ist offline  
Alt 16.08.2002, 14:17   #9
Thorsten1987de
 
Registriert seit: 08.01.2002
Ort: Eschwege, nähe Kassel in Hessen
Beiträge: 735
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

modetrend? eigendlich wolte ich nicht garnelen zum algenfressen einsetzen wenn du das meinst.
ich habe jetzt meine riesenfächergarnele reingesetz und werde noch entweder glasgarnelen oder radargarnelen einsetzten.

danke
Thorsten1987de ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.08.2002   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was kann ich noch in mein becken setzen??? Dr. EviL Archiv 2004 9 12.02.2004 17:23
Was kann ich alles in mein Becken setzen?? michahab Archiv 2002 5 08.10.2002 11:54
kann man in jedes becken garnelen setzen? cooper Archiv 2002 4 07.02.2002 18:24
Kann man einen einen Fisch in jedes Becken setzen?? Moritz Blume Archiv 2001 6 11.12.2001 11:02
welche Garnelen kann ich nehmen? BettaSplendens Archiv 2001 3 11.07.2001 19:27


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:07 Uhr.