zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.08.2002, 19:24   #1
asta
 
Registriert seit: 03.06.2002
Ort: Mödling nahe Wien
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Kupfersalmler und Zwergguramis - gibt es da Probleme?

Hallo,

seit drei Tagen habe auch einen Schwarm Kupfersalmler (7 Stück) zu meinen Zwerggurami-pärchen und den 7 Marmorpanzerwelsen gegeben. Ausgewählt hab ich sie, weil sie mir gut gefallen haben, und laut Mergus friedliche Schwarmfische sind. So friedlich sind die aber gar nicht, die Männchen jagen sich schon ziemlich durchs Becken. Das Zwergguramismännchen war immer sehr aufgeweckt, hat sich als Boss des AQ aufgespielt, immer der erste beim Fressen usw. Seit dem die Kupfersalmer drin sind, hat sich das aber geändert, er versteckt sich und seit heute frißt er gar nichts mehr. (Obwohl ich vorhin Mückenlarven reingegeben habe, und auf die war er immer total scharf.) Jetzt hängt er nur noch herum, ich glaube er liegt schon im Sterben.

Kann es sein, das ihn die Kupfersalmler so sehr genervt haben, das er praktisch "deppressiv" geworden ist? Denn krank hat er überhaupt nicht gewirkt, ich kann mir nicht vorstellen, das ein völlig gesund wirkender Fisch inner halb von drei Tagen stirbt. Er hat auch keine Verletzung oder sonst was.

Die Wasserwerte sind in Ordnung:
112-Liter-Becken
Temp: 26°
PH: 6,5 - 7
GH: 7
KH: 7
Nitrit: 0
Nitrat: ca. 10

Wenn das Männchen stirbt, soll ich dann ein neues kaufen, oder ginge es ihm dann ebenso?
asta ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.08.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.08.2002, 22:33   #2
JBB
 
Registriert seit: 26.05.2002
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Astrid,

habe die selbe Konfiguration wie Du nur anstatt der Panzerwelse habe ich zwei blaue Antennenwelse und 2 Kupfersalmer mehr(Becken sowie WW sind bei mir die gleichen).

Also die Kupfersalmler sind ganz schön hektische Genossen, meinem Zwergguramipärchen macht das aber nichts aus.

Habe die Kupfersalmler auch erst nach den Zwergguramis eingesetzt und muss sagen das Männchen macht sich jetzt schon nicht mehr ganz so wichtig.
Vorher waren Trauermantelsalmler drinnen und da haben die Zwergguramis wirklich das ganze Becken beherrscht.
Das war den Trauermantel etwas zuviel die haben sich nur noch verkrochen.
Mit den Kupfersalmlern passt es jetzt eher besser, die Guramis haben jetzt Ihr Territorium im oberen Drittel und im Rest fetzten die Kupfersalmler rum.

Muss dazu sagen das mein Becken sehr dicht bis an die Wasseroberfläche bewachsen ist, das bietet den Zwergguramis genug Schutz vor den Hektikern.Sonst könnte ich mir schon vorstellen das es den Guramis zuviel wird.
Das Weibchen sollte aber nach möglichkeit auch nicht zulange allein sein.
Vielleicht nochn paar hohe, dichte Pflanzen und es nochmal mit einem neuen Männchen wagen(Die meisten Züchtungen aus dem Handel sind leider etwas anfällig).

Gruss
Jürgen
JBB ist offline  
Alt 16.08.2002, 09:09   #3
asta
 
Registriert seit: 03.06.2002
Ort: Mödling nahe Wien
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jürgen,

dem Männchen geht es noch schlechter, er liegt jetzt schon am Boden und atmet zwar noch, aber es schaut nicht gut aus. :cry: Ich glaube, ich sollte ihn jetzt erlösen, aber einen Genickschnitt bringe ich nicht zusammen...

Dem Weibchen geht es prächtig, schwimmt herum (während das Männchen noch so dominant war, hat sie sich fast die ganze Zeit versteckt.) Sie wirkt ohne Mann sehr viel glücklicher als mit.... :lol:

Das Becken ist eigentlich sehr gut bepflanzt, auch die Hälfte der Wasseroberfläche ist mir Schwimmpflanzen bedeckt und ich habe sehr viele Stengelpflanzen drin, die ich jede Woche zurückschneiden muß, weil sonst fast kein Schwimmraum mehr bleibt.
asta ist offline  
Alt 16.08.2002, 10:00   #4
kai havaii
 
Registriert seit: 01.04.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 999
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo astrid!

ich hatte mir zu meinem einstieg auch aufgrund der mergus-infos kupfersalmler gefauft.
die beließen es aber nicht nur bei hektischem rumschwimmen und extremer neugier, nein , die knabberten die anderen auch schon mal an. übereifer? :evil: ich hab sie nicht mehr... und auch nie wieder...

naja, ich kenne zwergguramis nicht, aber der vermutete zusammenhang ist zumindest nicht auszuschließen. auch wenn jürgen sagte, bei ihm ginge die kombination gut: es scheint bei den kupfers individuell sehr verschiedene mentalitäten zu geben.

aber wenn deine gurami-frau ihren mann eh nicht mochte, dann ist sie ja vielleicht ganz froh... :wink:

tschüssi, kai
kai havaii ist offline  
Alt 24.09.2002, 14:06   #5
AnToJa
 
Registriert seit: 08.06.2002
Ort: Welver
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallöchen,

hier noch ein etwas verspäteter Beitrag. Wir hatten uns gestern ebenfalls einen Schwarm Kupfersammler (10 Stück) gekauft und ins Becken gesetzt. Leider mußten wir die Tiere heute wieder entfernen, sie fressen alles und jeden Fisch an, der nicht schnell genug wegschwimmt (am liebsten Apistogramma-Männchen und Phantomsalmler). Außerdem bringen sie viel Unruhe ins Becken durch das ständige gegenseitige Jagen.

Wir hatten uns diese Salmlerart zugelegt, weil in unseren AQu-Büchern immer von einem friedlichen und ruhigen Schwarmfisch die Rede war. Leider ein Irrglaube...

Wir hoffen, bei dir hat sich trotzdem alles beruhigt.

Gruß

Andrea und Thorsten
AnToJa ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.09.2002   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Knurrende Zwergguramis clucose Archiv 2003 7 08.01.2003 14:59
Gibt es Fische die Probleme mit Strömung haben Onkel Tom Archiv 2002 5 15.11.2002 12:20
Knurrende Zwergguramis Aika Archiv 2002 1 02.11.2002 19:01
Knurrende Zwergguramis Melanie Richter Archiv 2002 3 29.06.2002 19:00
Knurrende Zwergguramis Badis Badis Archiv 2001 1 27.06.2001 02:02


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:22 Uhr.