zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.08.2002, 16:49   #1
intraday
 
Registriert seit: 04.08.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 100
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Frage zu L Welse

Hallo Leute,
ich muss jetzt wieder mal eine Frage loswerden!!!
Ich habe wieder viel im Forum und im Web gestöbert und verstehe immer weniger mit den Fischnamen.
Jetzt gehts mir um die Welse:

1: L46 = Hypancistrus zebra = Zebra Harnischwels

2: L 15 = Peckoltiva vittata = Zierbinden Zwergschilderwels

Was bedeutet L und die Nummer!!!
Ich lese immer wieder über L Welse und nichts über die Lateinischen Namen ist es eine Geheimsprache unter Aquaristk Profis, das man nur noch L Nummern sagt und der Laie bleibt weiterhin unwissend :-? :-? :-? :-? so wie ich
Also bringt mir mal das Wissen bei
Gruss Ingolf
intraday ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.08.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.08.2002, 17:29   #2
Suesse86
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Brandenburg/Deutschland
Beiträge: 161
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard jaja

Halli Hallo,

mit den Namen kann man sowieso sehr leicht durcheinander
kommen.

Es ist so: die DATZ (Deutsche Aquarien- und Terrarienzeitschrift; www.datz.de) hat verschiedenen, neuen Welsarten L-Nummern gegeben, um sie besser auseinanderzuhalten. Soviel ich weiß haben manche davon schon einen lat. Namen, manche aber heißen z.Bsp. nur "Peckoltia spec." oder so. Auf www.datz.de findest du ein komplettes L-Nummern Register. Schau es dir mal an, vielleicht weißt du ja dann, wie ich das meine.

Katharina
Suesse86 ist offline  
Alt 18.08.2002, 19:22   #3
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
L steht für Loricariidae (Harnischwelse), neu importierte und unbestimmte Welse aus dieser Familie haben einen Nummerncode bekommen.
Manche Fische sind inzwischen schon wissenschaftlich beschrieben worden, wie eben L-46 als Hypancistrus zebra, die meisten allerdings noch nicht.
L-15 ist eben erst später als Peckoltia vittata erkannt worden (ist übrigens im Aqualog als spec.vittata, im Gr.Buch d. Welse als P.vittata bezeichnet).
Gleiches wie für die L-Nummern, welche wie von Katharina schon gesagt, von der Datz vergeben werden, gilt für die LDA Nummern. Diese werden von der Zeitschrift "Das Aquarium", genau von Erwin Schramml, vergeben (L-Das Aquarium).
 
Alt 18.08.2002, 23:06   #4
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
Ich glaub ich brauch nicht mehr viel sagen
viele L Welse findest du auf
www.welskeller.de/gallerie-harnischwelse-1.html

Eines sollte auch noch gesagt werden viele L Welse sind für die Aquaristik völlig ungeeignet zumeist wegen der Größe

Mfg
Marc
Marc Danner ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.08.2002   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
L46 Welse xcatx Archiv 2003 0 30.09.2003 15:32
L-Welse marielu Archiv 2003 2 03.04.2003 11:07
Welse Mater Archiv 2003 61 08.01.2003 19:59
Welse ??? Ralf Schirrmacher Archiv 2002 6 28.04.2002 09:10
L-Welse SebastianP. Archiv 2001 3 18.12.2001 21:14


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:12 Uhr.