zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.08.2002, 10:00   #1
wespe
 
Registriert seit: 29.06.2002
Ort: München
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Vorstellung & Fragen

Hallo allerseits,

heute möchte ich mich endlich mal vorstellen, nachdem ich schon seit ca. 6 Wochen hier fleißig mitlese.
Also ich heiße Andre, bin 32 Jahre alt, veheiratet und habe 2 Kinder (Lisa 9 und Sascha 6) und wohne in München.
Ich bin seit 8 Wochen Aquaristik-Wiedereinsteiger, hatte mal 2 Jahre lang ein 200l-Barschbecken.
Mein aktuelles Becken ist ein Juwel Trigon 190 mit Juwel Innenfilter Compakt H
Dennerle Bodenfluter 50W, Co2-Düngung von Dupla, 3-5mm Kies, ca.80% Bepflanzung und folgendem Besatz:

3 Microglanis iheringi
5 Melanotaenia boesemania
5 Glossolepis incisus
7 Melanotaenia praecox

Die Wasserwerte haben sich wie folgt eingependelt:

KH= 12
GH= 15
pH= 7,5
Co2 (berechnet)= 12mg/l (ich arbeite noch dran, bekomme den Wert nicht höher, trotz inzwischen 50 Blasen/Min.)
No2= 0
No3= 5

Ich finde die Beratung hier im Forum super, und bin wieder voll mit dem Aquaristikvirus angesteckt.
Ich plane bereits ein zweites Becken für meine Tochter. Es soll ein 80cm Becken mit Sandboden und Mattenfilter über Eck werden.
Da ein Komplettset billiger ist als ein Becken +Abdeckung soll es ein Komplettset von MP werden. Dieses enthält ja den EHEIM 2010, und dazu habe ich gleich eine Frage. Ich habe noch einen EHEIM 2008 rumzuliegen, welcher eignet sich besser als "Antrieb" für den Mattenfilter bzw läßt sich der 2010 weit genug drosseln?
Desweiteren führe ich mit meiner Tochter gerade Verhandlungen über den zukünftigen Besatz (die Neons konnte ich ihr nach langer Diskussion ausreden)
So sieht es bis jetzt aus:

5 Corydoras ????
gibt es da Arten, die mit meinem doch recht harten Wasser nicht zurechtkommen?

Dazu noch ein Schwarm Salmler
10x Megalamphodus megalopterus oder
10x Hyphessobrycon herbertaxelrodi oder
10x Megalamphodus sweglesi oder
10x Hemigrammus erythrozonus oder
10x Hyphessobrycon bentosi bentosi oder

Oder habt Ihr noch ander Vorschläge (wären vielleich 2 kleine Schwärme besser`)?

Danke

mit freundlichen Grüßen

Andre Westpfahl

[/quote]
wespe ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.08.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorstellung und ein paar Fragen Sini333 Archiv 2003 8 16.11.2003 19:10
Paludarium, Vorstellung und Fragen... oeffi Archiv 2003 3 29.09.2003 18:44
Vorstellung Andy S. Archiv 2002 4 12.08.2002 13:07
Vorstellung Thorben Albers Archiv 2002 0 07.08.2002 14:32
Vorstellung Thomas75 Archiv 2002 7 18.02.2002 20:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:18 Uhr.