zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.09.2002, 23:16   #1
Ulf
 
Registriert seit: 04.09.2002
Ort: Munderkingen
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Blau roter Kolumbianer

Hi! ich bin der Neue! Zu mir: Bin 22, Schüler (ja - wieder!), komme aus der Gegend von Ulm. Seit einem halben Jahr besitze ich wieder ein AQ. 250 L, Südamerikanischer Flusslauf. Hatte AQ seit ich 13 bin, d. h. ich kann von mir behaupten, das gewisse "Fingerspitzengefühl" zu besitzen, was sich auch bei meinem neuen AQ zeigt.

Bevor ich auf meine Frage komme, hier der Besatz:

5 Punktierte Panzerwelse
1 Siamesische Saugschmerle
1 Paar Buckelkopf-Cichliden
1 Paar Vielfarb. Maulbrüter
1 Paar Smaragdprachtbarsche
1 Paar Maroni-Zwergbuntbarsche
1 Paar Dicklippige Fadenfische
4 Querbandhechtlinge
5 Rote von Rio
8 Zitronensalmler

Erst jetzt erfuhr ich von der Existenz des blau-roten Kolumbianers.
Ich schaute mir die Fische an, und war sofort verliebt. Ich dachte bei dem Anblick an Piranhas, welche mich immer schon fasziniert haben. Was meinen die Experten unter euch:

Kann ich meinem Aquarium noch einen Schwarm b.-r.-k. zumuten?
Sind 4 - 5 Tiere genug (Artgerechte Haltung)?
Wie ist das Verhalten und die Friedfertigkeit dieser Tiere?
Wie gut vertragen sie etwas härteres Wasser?
Wie siehts mit der Fütterung aus?

Schöne Grüße Ulf
Ulf ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.09.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.09.2002, 00:12   #2
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
Herzlich willkommen im forum

Mit diesem Fisch bist du ihr richtig
Er ist mein eisener Favoriet

Ich selbst halte 10 von ihnen dann hab ich noch 5 Gold Kolumbianer
es sind nur herrliche Tiere und ihre ähnlichkeit mit dem Piranha verblüffend

Als sie sind sehr friedliche Fische und schön ruhig
man sollte sie am 6 Tieren halten aber bei deinem Becken ist es zu eng
Erlichgesagt würde ich sie dir nicht empfehlen

Wegen der Härte ich halte meine bei den WW
pH 6.3 kh 3 Gh 10 wenn ich alles noch im kopf hab

Sie vertragen aber auch härteres Wasser sie sind nicht sehr anspruchsvoll aber in flüssigem Bethon sollten sie auch nicht gehalten werden

Zur Fütterung:
Sie fressen alles sieht klasse aus wenn sie an die Oberfläche schießen

Mfg
Marc
Marc Danner ist offline  
Alt 05.09.2002, 02:45   #3
Ulf
 
Registriert seit: 04.09.2002
Ort: Munderkingen
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für die Tips - ich glaub auch, daß mein AQ keinen weiteren Besatz mehr verträgt ohne in Richtung "Schieflage" zu rutschen. Mist - es wär zu schön gewesen. Dann muß ich mir halt ein zweites AQ anschaffen - extra für die Kolumbianer. Welche Beckengröße ist minimum bei 10 Tieren? Und welche Einrichtung würdest du empfehlen? Außerdem: Wie alt werden diese Tiere?

MfG Ulf
Ulf ist offline  
Alt 05.09.2002, 12:29   #4
Birgit H.
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Graz
Beiträge: 589
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Ulf,
wenn Du Dir wirklich ein neues Becken zulegst, könntest Du auch gleich einige Barsche in dieses umquartieren!
5 revierbildende Pärchen sind ein bissl gar viel für 250 l ...
Ciao
Birgit
Birgit H. ist offline  
Alt 05.09.2002, 15:04   #5
Ulf
 
Registriert seit: 04.09.2002
Ort: Munderkingen
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wie lösch ich einen Beitrag wenn ich mich korr. will???
Ulf ist offline  
Alt 05.09.2002, 15:13   #6
Ulf
 
Registriert seit: 04.09.2002
Ort: Munderkingen
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ulf
Hi Birgit! Alles läuft völlig harmonisch. Die Zwergbuntbarsche mit Revierbildungsdrang (Maronis und Smaragdprachtbarsche bilden nur bedingt oder gar keine Reviere) haben sich alle ihr Gebiet gesucht und Streit gibt es selten. Da Zwergbuntbarsche Salmler meist völlig ignorieren, hätte sich auch das mit den blau-roten Kolumbianern angeboten...

Außerdem: Du hast dich da verguckt, ich habe nur 4 Zwergbuntbarschpärchen, das andere Paar sind "neutrale" Fadenfische. :roll:

MfG Ulf
Ulf ist offline  
Alt 05.09.2002, 15:14   #7
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
Für 10 Tiere kannst du ein 160l Becken nehmen das reicht aus
dicht bepflanzen und etwas dunkel halten dunkler Bodengrund würde ich heute auch nehmen
Schwimmpflanzen sind zu empfehlen
Meine 5 ältesten sind mitlerweile 2 Jahre und sie werden ca 3 jahre kann es aber nur vermuten

Mfg
Marc
Marc Danner ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.09.2002   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rotblaue Kolumbianer Chris1984 Archiv 2003 3 11.11.2003 21:54
*Blauer Kolumbianer* Iris01 Archiv 2003 12 31.05.2003 08:27
Rotblauer Kolumbianer+Zucht Mieserbeutel Archiv 2003 4 15.02.2003 20:18
Rotblaue Kolumbianer/Perusalmler/gold Kolumbianer Marc Danner Archiv 2002 13 14.07.2002 20:01
blau-roter kolubianer ( hyphessobrycon sp. ) ronny Archiv 2002 4 04.02.2002 02:59


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:02 Uhr.