zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.09.2002, 16:50   #1
Fretchen21
 
Registriert seit: 27.06.2002
Ort: Nienburg
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Amazonas-Schwertpflanze

Hallo
Bei meiner Amazonaspflanze sehen die Blätter aus wie ein Skelet
lauter kleine Löcher nur die kleinen Adern siend noch da.
Düngen tue ich mit Dr. Kremser Dünger 2*die Woche die angegebene Dosis.
Die Pflanze habe ich schon 1/2 Jahr und sie wuchs auch immer super.
Meine Wasserwerte
PH 6,5
GH 12
CH 3-4
Nitrat 0
Nitrit 0
Was fehlt Ihr?
Könnt ihr mir weiterhelfen?

mfg
Olaf
Fretchen21 ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.09.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.09.2002, 17:35   #2
Thorben Albers
 
Registriert seit: 12.06.2002
Ort: Nienburg/W./Niedersachsen
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Olaf!

Der Grund für dein schlechtes Pflanzenwachstum könnte Nitratmangel sein.

Mich würde mal interessieren, wie du einen Nitratwert von 0 erreichst, ich schlage mich nämlich schon seit längerem mit 40mg/l Nitrat herum.

Wo liegt dein CO2-Wert?

Hast du vielleicht pflanzenfressende Welse in deinem Becken?

Ich hatte mal Ancistrus, die meine Pflanzen komplett aufgefressen haben und nur ein Gerippe zurückgelassen haben.


PS.: Kommst du zufällig aus Nienburg/Weser? Dort komme ich nämlich auch her.

Mit freundlichen Grüßen,

Thorben
Thorben Albers ist offline  
Alt 18.09.2002, 18:40   #3
Fretchen21
 
Registriert seit: 27.06.2002
Ort: Nienburg
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Welse habe ich keine aber das mit dem Nitrat lag an meinem
Nitratfilter der ist seit 2 Wochen aus nur wie bekomme ich etwas Nitrat wieder ins Wasser?
Co2 laut Dauertest i.O.

mfg
Olaf
Fretchen21 ist offline  
Alt 19.09.2002, 08:59   #4
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Olaf!

Zitat:
Zitat von Fretchen21
Welse habe ich keine aber das mit dem Nitrat lag an meinem
Nitratfilter der ist seit 2 Wochen aus nur wie bekomme ich etwas Nitrat wieder ins Wasser?
Da kannst Du z.B. Kaliumnitrat aus der Apotheke besorgen (50 g ca. 5 Euro). Das entspricht dann etwa einem Jahresvorrat ;-). Um die richtige Dosierung herauszubekommen, fange aber mit der Menge an Kaliumnitrat ganz allmählich (grammweise) an, und teste regelmäßig NO3.
Deine Echinodorus nimmt die Nährstoffe aber überwiegend aus dem Boden auf; somit wird hier das Ferrdrakon nicht so zur Wirkung kommen. Schiebe dieser Pflanze doch mal probeweise 1-2 (je nach Größe der Pflanze) Düngekugeln unter. Das hat bei meinen bis jetzt immer geholfen ;-).

Gruß, HP
 
Alt 19.09.2002, 15:56   #5
Fretchen21
 
Registriert seit: 27.06.2002
Ort: Nienburg
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Danke für eure Antworten, ich werde eure Tips mal ausprobieren.

mfg
Olaf
Fretchen21 ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.09.2002   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amazonas Schwertpflanze... joergb Archiv 2004 4 06.03.2004 19:10
Amazonas Schwertpflanze ausgelaugt? Surfer Archiv 2003 4 21.12.2003 18:25
Amazonas Schwertpflanze Jaji Archiv 2003 5 15.03.2003 22:16
Amazonas Schwertpflanze vermehren Thorais Archiv 2002 6 28.11.2002 14:00
Ableger bei Amazonas-Schwertpflanze lutz Archiv 2001 4 12.10.2001 19:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:11 Uhr.