zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.09.2002, 23:21   #1
cippo
 
Registriert seit: 02.10.2001
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Zwei Becken mit Eheim 2222 filtern ?

Hallo liebe Leute,

ich habe einen 2222 "übrig" und würde gerne zwei kleine Becken (gleicher u. schwacher Besatz), mit einem ca. netto Inhalt, pro Becken, von 50ltr.
Ist das technisch möglich ?

gruss
cippo
cippo ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.09.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.09.2002, 23:39   #2
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Cippo!

Ja!

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 23.09.2002, 13:15   #3
cippo
 
Registriert seit: 02.10.2001
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Roland,

einfach mit zwei Weichen, gibt es die fertig zu kaufen ?

Gruss
cippo
cippo ist offline  
Alt 23.09.2002, 15:45   #4
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Cippo!

Nein, keine Paralell-Schaltung, sondern eine Reihenschaltung: Vom Filter in AQ1, dann von AQ1 in AQ2, und von AQ2 zurück in den Filter! Im Rohr, dass in den Filter zurückführt, ein Loch bohren, das soviel cm unter der Wasseroberfläche zu liegen kommt, wie die Differenz "Wasseroberfläche - Glasrand" beträgt. Als Sicherheitsventil, falls die Leitung zwischen AQ1 und AQ2 mal blockiert ist (Sicherheitsvorrichtung; Filter läuft dann trocken, aber es gibt keine Überschwemmung).

Alles klar?

gruss, roland

PS: Paralell-Schaltung ist sehr unsicher, aufgrund Strömungskapriolen könnte es passieren, dass ein AQ trotz Weiche ungefiltert bleibt.
Roland Bauer ist offline  
Alt 23.09.2002, 20:59   #5
Luckycrossi
 
Registriert seit: 03.09.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Roland.

Klasse Deine Idee mit der Reihenschaltung, wäre Cippo mir mit dieser Frage nicht zuvor gekommen, hätte ich das gleiche auch mal angefragt, nur hab ich zu Deiner Erklärung doch noch eine kleine Frage. Und zwar für einen technisch etwas unversierten wie mich. :-?

Wenn ich das Wasser vom Filter ins AQ 1 bringe, wie bekomme ich es dann vom AQ 1 ins AQ 2?

Da muß ich doch dann eine weitere Pumpe einsetzen oder? :-?

Für eine kleine Antwort danke ich schonmal vorab.

Grüße Kai
Luckycrossi ist offline  
Alt 23.09.2002, 22:50   #6
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Kai!

Brauchst keine Extra-Pumpe! Da reicht ein Aq-Schlauch, der in AQ1 unten mit Ansaugkorb offen ist und in Aq 2 etwas unterhalb der Wasseroberfläche einmündet. Dieser Schlauch muss aber vollständig mit Wasser gefüllt sein. Wenn nun aus AQ2 abgesaugt wird, sinkt der Wasserstand und Wasser aus AQ1 fliesst automatisch nach. Und das Wasser, was aus AQ1 dann abfliesst wird ja durch den Filter wieder aufgefüllt.

Aber ganz wichtig: Diese Verbindung zwischen AQ1 und AQ2 kann unter Umständen mal verstopfen. Deshalb die Sicherung mit dem Loch in Ansaugrohr von AQ2. Wenn die nicht wäre, könnte ansonsten der gesamte Inhalt von AQ2 im Aq1 landen - und was zuviel ist, geht dann über die Glasränder raus.



gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 23.09.2002, 23:48   #7
Luckycrossi
 
Registriert seit: 03.09.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Roland,

vielen vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Ich werde die neuen Erkentnisse gleich mal versuchen anzuwenden, ich denke jetz hab selbst ich es verstanden. :roll:

Viele Grüße

Kai
Luckycrossi ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.09.2002   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eheim Prof. 2222 PLZ: 59 AQ_Freund Archiv 2004 6 29.02.2004 01:32
EHEIM 2222 ThoWen Archiv 2002 3 25.08.2002 14:59
Eheim 2222 heinz-bert Archiv 2002 2 20.03.2002 21:01
Eheim 2222 Fisseler Archiv 2002 13 14.01.2002 14:42
Eheim 2222 UUMML Archiv 2001 2 31.12.2001 03:53


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:51 Uhr.