zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.09.2002, 00:27   #1
Birgit H.
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Graz
Beiträge: 589
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Südamerikanische Pflanzen für HMF?

Hi,
wir sind grad dabei ein reines Südamerikabecken (300 l) zu planen und zwar sollen nicht nur die Fische, sondern auch die Pflanzen aus dieser "Ecke" kommen.
Wir planen das Becken über einen HMF zu filtern, den wir auch bepflanzen möchten. Javamoos wäre dafür natürlich ideal, scheidet aber wegen der Herkunftsregion aus.
Welche andere Pflanze könnten wir für diesen Zweck verwenden (sie sollte möglichst auch im Handel zu finden sein )?

Danke
Birgit
Birgit H. ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.09.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.09.2002, 11:49   #2
Birgit H.
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Graz
Beiträge: 589
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Leute,
kennt denn wirklich niemand eine südamerikanische Pflanze für meinen zukünftigen Mattenfilter???
Mein Pflanzenbuch (Christa Kasselmann) schweigt sich leider ebenfalls aus...
Wo sind die Experten für dieses knifflige Problem ?
Ciao
Birgit
Birgit H. ist offline  
Alt 27.09.2002, 12:00   #3
Frank Nienhaus
 
Registriert seit: 30.04.2002
Ort: Bremerhaven/Recklinghausen
Beiträge: 1.432
Abgegebene Danke: 12
Erhielt: 18 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Hi Birgit,
daß ist aber auch sehr kniffelig.
wie wäre es mit Micranthemum umbrosum. Wird zwar als Mittelamerikanisch ausgewiesen, kommt aber imho auch in Südamerika vor.
Ich habe vor meine Matte einfach Cabomba aquatica gepflanzt.
Da die Matte eh veralgt ist ( aber ich weiß nicht ob das südamerikanische Algen sind :lol: ) sieht das ganz witzig aus.

Habe aber kein Südamerika Becken, eher Geselliges Asia-Becken.
Aber die Cabomba mit ihren gelben Blüten war einfach zu schön.

Gruß Frank
Frank Nienhaus ist offline  
Alt 27.09.2002, 16:03   #4
Birgit H.
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Graz
Beiträge: 589
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Frank,
an Cabombas vorm HMF hab ich auch schon gedacht. Andererseits schaut so ein bewachsener Filter halt super aus... Wenns nach mir ginge würden wir einfach Javamoos drauf"picken", bloß mein Freund is ein bissl fanatisch was die Authentizität des neuen Beckens anbelangt ;-).
Micranthemum umbrosum werd ich mir gleich mal im i-net suchen.
Danke für den Tip!
Ciao
Birgit
Birgit H. ist offline  
Alt 27.09.2002, 16:12   #5
Birgit H.
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Graz
Beiträge: 589
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
so, jetzt hab ich nachgeschaut: Micranthemum umbrosum = rundblättriges Perlkraut. Kommt (laut Christel Kasselmann) allerdings nur in Nordamerika vor... hmm im i-net hab ich einen Artikel gefunden, wo´s ebenfalls heißt N-, Mittel- und Südamerika...
Einen Verwandten - nämlich Hemianthus micranthemoides - hätt ich sogar. Gibts den vielleicht auch (entgegen Frau Kasselmanns Behauptung) in S-Amerika??
Ciao
Birgit
Birgit H. ist offline  
Alt 27.09.2002, 23:32   #6
*Silke*
 
Registriert seit: 12.06.2002
Beiträge: 112
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Birgit,
versuchs doch mal, indem Du die Matte horizontal mit Lilaeopsis brasilensis vorkultivierst. Könnte mir vorstellen, daß sich der Rasen darauf hält.
Mit Ceratopteris thalictroides bekommst Du die Matte auch dicht, mußt aber öfter auslichten, da er sehr groß wird.
Kleinere Rosettenpflanzen könntest Du draufsetzen, um zumindest ein paar Bereiche / Einzelstellen zu begrünen. (Echinodorus?)
Hydrocotyle leucocephala schiebt seine Wurzeln evtl. auch in die Matte. Mußt Du ausprobieren. Anders geht es wohl nicht. Eine ausgesprochene"Aufsitzerpflanze" gibt es nicht.
Hast Du daran gedacht, daß die Pflanzen aus Südamerika eingeflogen werden müssen, wegen der Authentizität?
*Silke* ist offline  
Alt 27.09.2002, 23:42   #7
Birgit H.
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Graz
Beiträge: 589
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hola Silke,
sí y vamos a hablar español todo el tiempo !
Hasta luego
Birgit
Birgit H. ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.09.2002   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Südamerikanische Posthornschnecken plinia Archiv 2004 0 09.02.2004 20:46
Wie sollte dass Wasser für Pflanzen und Südamerikanische Fis Timo Borofski Archiv 2002 7 06.03.2002 03:50
Südamerikanische ZBB HPKrug Archiv 2001 15 12.12.2001 13:12
Südamerikanische Schmetterlingsbuntbarsche Michael Breuer Archiv 2001 8 18.10.2001 03:07
Südamerikanische Chichlide Gursch Archiv 2001 2 19.07.2001 00:57


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:51 Uhr.