zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.09.2002, 22:29   #1
Jhonny1984
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: NRW
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Vergesellschaftung Tropheus duboisi-was noch?

Hallo Leute,
ich hatte zwar schon mal nachgefragt, aber bis jetzt keine eindeutige Antwort gekriegt. Welche Fische kann ich zu den Duboisi dazutun? Ich weiss es ist schwer welche zu finden, aber es muss doch welche geben, oder?

Was sagt ihr zu meinen Wasserwerten:
pH: 7,5
KH: 6 °d
Nitrat : 80 mg/L
Phosphat: 10 mg/L

für ein Tropheusbecken relativ wenig pH und KH, oder? Was kann ich dagegen machen?

Ich hoffe, diesmal kann mir jemand helfen, :cry: :roll: :wink:


Manuel

P.S.: Wie sieht es mit dem Futter aus? Ich hatte gerade so 3x3mm grosse Gurken-teilchen gegeben, und die Duboisi haben die wieder ausgespuckt. War denen wohl zu gross? :-? Wie gross sollten die sein? Ich hab Angst, dass die ersticken... :cry:
Jhonny1984 ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.09.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.09.2002, 00:09   #2
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Manuel!

Erstens: Tobias hat Dir einen eindeutigen Ratschlag gegeben: Synodontis aus dem Tanganjika-See. So, den Rest der Lösung musst DU nun erarbeiten: www.welse.net oder www.planetcatfish.com. Oder Mergus Fotoindex. Und wenn Tobias keinen anderen Besatzvorschlag hat, dann wird es wohl auch keine sinnvolle Alternative geben. Punkt. Betonung auf "sinnvoll".

Zweitens: Wasserwechseln. Mit Nitrat bei 80 mg/l läufst Du Gefahr auf komplikationen im Stickstoffabbau mit Bildung von Salpetersäure, KH-Absenkung und Säuresturz. Des weiteren Wasser aufhärten. Mit "Kaisers Natron" aus der Drogerie oder Kalziumbikarbonat. Bin kein Tanganjikaspezialist. Aber entsprechende Threads liefen in den letzten 10 Tagen. Bitte nutze unsere Suchefunktion: http://www.zierfisch-forum.de/phpbb/phpBB/search.php

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 24.09.2002, 08:54   #3
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Manuel,

wenn ich lese, es MUSS was gaben, dann wird mir ganz schnell anders. Hast Du die Antworten in Deinem ersten Thread gelesen ?

Tobias hat Dir geraten Synodontis Welse (Fieberbartwelse) aus dem Tanganjikasee anzuschauen.

Ich hatte Dir ausführlich geschrieben, daß es durchaus die ein oder andere Buntbarsch-Art gibt, aber das dafdür ganz entscheidend die Raumaufteilung, die Strulturierung und vor allem die Raumnnutzung des Beckens durch die Tropehus ist. Und ich habe Dir gesagt, daß man das aus der Entfernung ohne das Becken zu sehen, kaum abschätzen kann.

Ich würde Dir raten, kümmere Dich um die Tropheus, die sind interessant, manchmal auch etwas heikel genug und such nicht nach MUSS Fischen.
 
Alt 24.09.2002, 19:42   #4
Jhonny1984
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: NRW
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo Ralf und Roland,
ich glaube ich muss mich entschuldigen. Mit dem muss ist mir einfach rausgerutscht. Ich wusste einfach nicht, was ich machen sollte. Ich hab von 10 Leuten 15 verschiedene Meinungen erhalten. Das hatte mich ein bisschen :-?.

Manche sagen sogar Malawi See, andere (die meisten) sagen gar keine anderen Fische. Wem soll ich Glauben schenken? Als Anfänger will man einfach neue Fische haben, oder? Aber jetzt verstehe ich, dass die duboisi mehr als genug (auch schwer genug) sind. Ich werde mich mit denen erst einmal ausführlich beschäftigen. Ich war gestern im Zoo Zajak, in Duisburg, und habe mich fast 2 Stunden beraten lassen. Mir wurde auch empfohlen, die Finger von neuen Fischen zu lassen. Seine Erklärung + eure Beiträge haben mich überzeugt.

Noch einmal sorry. Das war nicht so arrogant gemeint, wie es geklungen hat. Ich hoffe, ihr verzeiht mir.

Mit freundlichen Grüßen,

Manuel

P.S.: Habt ihr nen paar gute Tropheus-Links? Ich bin am suchen, hab aber erst 2 brauchbare Seiten gefunden.
Jhonny1984 ist offline  
Alt 24.09.2002, 21:20   #5
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Manuel,

niemand ist hier böse. Ich denke, Du solltest Dich erst mal einige Monate mit den Tropheus beschäftigen, bis Du sie und ihr Verhalten besser kennst. Dann wirst Du auch die Nutzung des Beckens durch die Tropheus abschätzen können und die Entrscheidung, ob da noch der ein oder andere Fisch rein passt, fällt dann meist blad von alleine.

Nur eines vorab, setze keine Felsmalawis in das Becken, das dürfte Probleme geben. Cichliden der Freiwasserzone mögen vielleicht gehen, Schneckenbarsche evtl. auch.

Wichtig für Tropheus Haltung ist die Ernährung. Lies Dir bitte dazuu erst mal diesen langen Thread durch, wo es um Ernährungsprobleme geht.

http://www.zierfisch-forum.de/phpbb/...ighlight=bloat

Alles weitere kann man dann später noch mal besprechen.
 
Sponsor Mitteilung 24.09.2002   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tropheus Duboisi "Kigoma" ? + Tropheus ????? siehe Tropheus Archiv 2003 8 02.04.2003 11:04
Nochmal Tropheus duboisi Henning02 Archiv 2002 7 05.01.2002 22:18
tropheus duboisi Henning02 Archiv 2001 4 18.12.2001 15:17
Tropheus duboisi Reini H Archiv 2001 3 05.09.2001 04:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:29 Uhr.