zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.09.2002, 01:05   #1
Bitschi
 
Registriert seit: 18.09.2002
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hilfe meine Karbonathärte sinkt immer ???

HALLO LEUTE !!!

Ich habe immer ärger mit der Kh innerhalb einer Woche sinkt sie auf 3-0 der PH-Wert sinkt dann auf 6,5-6,8 !!! Das Leitungswasser
liegt bei 8 !!! Wie kann ich es konstant halten ??? Was wäre da ein Guter Wert !!! :-? Mit chemie wollte ich da nicht bei gehen !!!
Ich würde mich freuen ,um gute Tipps.

Gruß Rene´
Bitschi ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.09.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.09.2002, 01:21   #2
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.729
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 38 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Hallo,

poste bitte mal deinen Besatz und auch die Übrigen Wasserwerte des Beckens und des Leitungswassers.

Wie oft und wie viel Wasser wechselst du ?

Welcher pH Wert "gut" ist, hängt von den Fischen ab, die im Becken sind. Südamerikanische Fische benötigen Teilweise PH Werte um 5, Ostafrikansiche Cichliden einen alkalischen Ph Wert von 7,5 . 8,5. Es gibt also eine recht große Spanne.

Dass der pH Wert im LW um 8, aber zumindert im alkalischen Bereich liegt ist normal, dass muss so sein. Dem Wasser wird durch starkes Belüften fast alles CO2 ausgeblasen, sonst würden die Leitungen ständig korrodieren.

MfG
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Alt 30.09.2002, 17:20   #3
Bitschi
 
Registriert seit: 18.09.2002
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard KH IM KELLER

Hallo Dennis !!!

zum Becken : 600 L
Nitrat 150 ml/l
Nitit 0
Grad dH bei 14
Kbh bei 0-3
PH 6,6
Temperatur 25
Fischbesatz : 5 silbermolly 3 blackmolly 2 scheckenmolly
5 goldmolly 10 schwarze Schwertträger 6 Antennenwelse blau
7 mittelgroße albino Antennenwelse 2 goldene Guramis ca.30 Apfelschnecken 2 hexenwelse ! AUßENFILTER 404 FLUVAL
KOMPLETTE BODENFILTERANLAGE UNTERM KIES EINGEKLEBTER INNENFILTER 45L VASSUNG 3 KAMMERN UND VIELE PFLANZEN !!!


gruß Rene´
Bitschi ist offline  
Alt 30.09.2002, 17:39   #4
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.729
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 38 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Hallo,

jetzt fehlen nur noch die Werte deines Leitungswassers und wie oft und wie viel Tww du machst...

In deinem Becken sinkt die KH wohl, da die bei der Nitrifikation entstehnde salpetrige und Salpetersäure diese Verbraucht.

Im Endeffekt läuft das wohl auf mehr und häufigeren Tww hinaus.

MfG
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Alt 30.09.2002, 20:30   #5
Birgit H.
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Graz
Beiträge: 589
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi René,
hast Du eine neue Wurzel im Aquarium? Die könnte ebenfalls Kalk binden und so die Härte senken.
Nur so nebenbei: Du hast SUPERWEICHES Wasser (ich wäre froh drum), aber fast ausschließlich Hartwasserfische im Becken. Is nicht so ideal...
Ciao
Birgit
Birgit H. ist offline  
Alt 30.09.2002, 22:15   #6
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Birgit!

Das mit der Wurzel kann man in diesem Fall vernachlässigen. Nitrat bei 150 mg/l !!! Da ist es eigentlich zwangsläufig, dass sich Salpetersäure entwickelt, die wiederum die KH reduziert. Das Becken ist kurz vorm Säuresturz!

Mehr Wasserwechsel und weniger füttern ist in diesem Fall die Lösung.

KH Leitungswasser, schreibt er ja, liegt bei 8. Also so grenzwertig für Weichwasserfische.

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 30.09.2002, 22:37   #7
Bitschi
 
Registriert seit: 18.09.2002
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard KH IM KELLER

HALLO IHR BEIDEN!!!!!!!!

MEIN LEITUNGSWASSER NITRAT 10 mg/l
nitrit 0
ph 7,6
kh 4-5
Gdh 17

WASSERWECHSEL JEDE WOCHE 100 LITER !!!

Wurzeln sind 2 große drin sie sind nicht neu !!!
ABER WASSER BEKOMMEN WIR JETZT WOANDERS HER ,aus einem anderen ort !!!!! WIE BEKOMME ICH DIE KARBONAT HÄRTE HÖHER??? OHNE CHEMIE !!! :-? GRUß René
Bitschi ist offline  
Alt 30.09.2002, 22:40   #8
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.729
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 38 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Hallo,

Na, bei 600 Liter sinds ca. 500 Liter Wasser im Becken.
Da sind 100 Liter ja grade mal 1/5, das ist eindeutig zu wenig.

Geh mal auf 300 Liter pro Woche hoch.

MfG
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Alt 30.09.2002, 22:51   #9
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Rene!

Mal vorweg: Wenn Du etwas betonen willst, nehme doch vorneweg und danach - gibt Fettdruck und sieht nicht ganz so LAUT aus wie Großschrift.

Aber wie kommst Du auf 150 mg/l NO3 bei 20% TWW jede Woche und "vielen Pflanzen"?

Bei dem Besatz vermute ich mal auf ein paar Wels-Futter-Tabletten zuviel, kann das sein? Zusammen mit Kiesbodengrund kann das böse enden...

Ansonsten zu Deiner eigentlichen Frage: Gutes Aufhärtesalz gibts bei doc kremser: www.drak.de oder in der Apotheke: Calziumbikarbonat. Das ist genau so viel oder wenig Chemie wie Wasser.

Uiuiui, die Majuskeln machen ja richtig in den Augen weh....

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 30.09.2002, 23:26   #10
Bitschi
 
Registriert seit: 18.09.2002
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard KH IM KELLER

Hallo ihr drei !!!

Danke im voraus ! Ich werde es mit Aufhärtesalz oder Calziumbikarbonat versuchen !Wieviel mus den rein vom cazbk :-?
oder vom Aufhärtesalz :-? Ja Du hast ja recht mit dem Füttern
aber sie haben immer Hunger
Dadurch kommt wohl auch viel Nitrat zusammen :evil: Meine Freundinn määääckert auch mit mir Fütter nicht soviel :x ops:
Ich werde die Futterration runtersetzen !!! Wieviel Wasserwechsel soll ich machen :-?

gruß Rene :P
Bitschi ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.09.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe meine Welse sterben immer !!!! Thomas Fancsik Archiv 2003 44 06.04.2003 14:45
Ph-Wert sinkt immer wieder lusitano Archiv 2003 16 26.02.2003 13:29
Meine Skalar-Jungen sterben immer - was nun? Petra buchner Archiv 2002 8 09.09.2002 18:57
Hilfe meine Apfelschnecke wird immer größer !! Rolf K. Archiv 2002 7 03.04.2002 08:04
Hilfe ! Warum sterben meine Saugwelse immer? michlon007 Archiv 2001 13 28.10.2001 16:12


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:04 Uhr.