zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 01.10.2002, 15:43   #1
Bruder Tom
 
Registriert seit: 12.03.2002
Ort: Rosenheim
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Eheim Außenfilter 2224 - Frage zur Leistung

Hallo zusammen,

weiß jemand, ob und wie man ausrechnen kann, wie stark die Länge eines Schlauches die Umwälz- bzw Pumpenleistung beeinträchtigt? - Oder mit anderen Worten, ist es möglich an den Eheim 2224 auf der Auslaßseite (ohne Höhenunterschied) einen 10 Meter langen Schlauch anzubringen? - oder läuft da schon die Pumpe heiß???

Gruß Bruder Tom :-?
Bruder Tom ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.10.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.12.2002, 18:06   #2
Gim
 
Registriert seit: 14.11.2002
Ort: Lüneburg
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
allso nach meines Wissens sollen die Schläuche nict länger als 2 Meter und der Filter nicht tiefer als 1,80Meter von der Wasseroberfläche stehen ich lau das mit 10meter schlauch auf der Druckseite wird nichts.
:roll:
Gim ist offline  
Alt 17.12.2002, 19:48   #3
Dante
 
Registriert seit: 17.11.2002
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Sind eigentlcih die Schläuche bei der Pumpe mit dabei. (Ich meine Eheim)
Das würde mich mal interessieren.
Dante ist offline  
Alt 17.12.2002, 20:17   #4
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Dante!

nein

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 17.12.2002, 20:19   #5
Ralf L.
 
Registriert seit: 04.12.2001
Ort: Köln
Beiträge: 2.422
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Roland,

Du irrst. Sie sind dabei, aber nicht im 10 m Maßstab.
Ralf L. ist offline  
Alt 17.12.2002, 20:26   #6
Marrttin
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.005
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Eheim 2224 für Aq's bis ca. 250l, 2x1,5l Filtervolumen, 700l/h, 1,5m Förderhöhe, 8W kostet bei www.zajak.de 102,95€. Vermutlich ohne Schläuche, ich weiß es leider nicht.

Alternative:

Projekt PJF501 für Aq's bis ca. 250l, 4l Filtervolumen, 800l/h, 0,95m Förderhöhe, 8W kostet bei www.zajak.de 51,49€. Komplett mit Schnellverschlüsse, Schläuche und alles was man braucht.
Marrttin ist offline  
Alt 17.12.2002, 20:26   #7
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

schon sooo lange her, seit dem ich das letzte mal einen Filter gekauft habe. Aber trotzdem toller Filter, macht absolut keine Probleme in der Originalverpackung auf dem Speicher oben....

Waren da wirklich Schläuche dabei...???

Nun gut, so sei es...

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 17.12.2002, 20:29   #8
Gunnar
 
Registriert seit: 07.06.2001
Ort: MV / An der Müritz
Beiträge: 1.625
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo ,
Bei den EHEIM-Filtern der neueren Generation( ECCO u. Proff. zB.) sind die Schläuche 2x a1,5m mit bei.Beim ECCO auch die Filtermedien.

@Tom,

Der Pumpe ist es egaL wie weit das Wasser gedrückt werden soll.Wiviel dann am anderen Ende noch rauskommt ist eine andere Frage.Mein EHEIM 2028 pumpt zB.13m ( Becken--->Badewanne)
Muß mal beim nächsten WW schauen wie lange es dauert 200l zu fördern.
Gunnar ist offline  
Alt 17.12.2002, 21:27   #9
Swordfish100
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo allerseits,

Da ich ja grad erst den Eheim 2224 gekauft habe, hier mal der Lieferumfang:

ca. 2* 1,50 Schlauch.

Ein Ansaugkorb und der passende Krümmer.

Ein Außströmer-Rohr von ca. 30 cm Länge.

Ein Krümmer um das Außströmerrohr besser anschließen zu können.

Ein ganzer Satz Saugnäpfe um alles zu befestigen.

Und sogar: Eine Tube Eheim-Vaseline, um damit nach Filterreinigung die Dichtungen am Anschlußblock behandeln zu können.


Nette Grüße,
Thomas.
Swordfish100 ist offline  
Alt 17.12.2002, 21:36   #10
Schunken
 
Registriert seit: 05.12.2002
Ort: 52379 Langerwehe
Beiträge: 575
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

mmm.....

kann man die Eheims überhaupt überbelasten? Die haben doch eine Magnetische Kupplung zwischen Motor und Flügelrad???

Das heisst wenn ich das Flügelrad zu stark belaste reichen die Kräfte des Magneten nicht mehr und die Kupplung wird halt zur Rutschkupplung..... dürfte also nicht so das Problem sein....


Grüße!

Andreas
Schunken ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.12.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eheim 2224 Profesional Außenfilter für 80 cm Aquarium ???? Justin Archiv 2004 20 06.02.2004 19:58
Nachlassende Filter Leistung von Eheim 2224 Neonboy Archiv 2003 15 01.07.2003 20:49
Eheim 2213, schlechte Leistung? Mogo Archiv 2003 4 17.05.2003 23:42
Eine Frage zum Eheim-Außenfilter SandraM Archiv 2002 15 18.11.2002 15:14
Frage zu Eheim 2224 und L-46 L-46Zebra Archiv 2002 4 25.07.2002 15:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:12 Uhr.