zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.10.2002, 17:43   #1
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard Vergleichsdaten Tropfen <-> Streifen ?

Hallo,

hat zufällig jemand Vergleichsdaten zwischen Tropfen und Streifentests ?

Dass die Streifen eher Ratestäbchen sind ist ja bekannt, mich würden aber mal die Abweichungsbreiten der Streifen verschiedener Hersteller gegnüber Tropftests interessieren.

MfG
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.10.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.10.2002, 18:12   #2
Rolf K.
 
Registriert seit: 26.10.2001
Ort: im Internet
Beiträge: 2.116
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Keine Probleme

Hi Dennis,

meiner Meinung nach kommen die Dinger alle von der selben Firma.
Neue Stäbchen sind noch relativ genau. Die Genauigkeit lässt aber dann aber je nach Alter und erhaltener Luftfeuchtigkeit ab.
Beim pH hatte ich schon Abweichungen bis o,5.
Beim Nitrit interessiert mich sowieso nur das erste Feld.
Und beim Nitrat gehen die Meinungen auseinander.
Die GH und KH Anzeigen sind eigendlich relativ genau.
Für mich auf jeden Fall gut genug.
Und sie sind die billigste Lösung.

Gruß Rolf
Rolf K. ist offline  
Alt 03.10.2002, 23:29   #3
daywalker
 
Registriert seit: 24.03.2002
Ort: Bielefeld
Beiträge: 260
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Dennis !

Hab gerade mal ein paar Vergleiche gestartet:

dGH:
13 (mit Tetra Tropftest)
13,4 (lt. Wasserwerk)
> 14 (lt. Dennerle 3 fach Teststäbchen)

dKH:
5 (mit Tetra Tropftest)
5,2 (lt. Wasserwerk)
ca. 6,6 (lt. Dennerle 3 fach Teststäbchen)

pH (mit CO2 Düngung):
7,0 (mit Tetra Tropftest)
ca. 7,5 (lt. Dennerle 3 fach Tauchtest)
6,84 (lt. frisch kalibrierter pH Sonde)


Für die Werte der Ratestäbchen übernehme ich keine Gewähr !

Das Interessante an der Dennerle pH Farbskala ist, dass die Farben für 7,5 und 8,5 fast identisch sind, und 8,0 komplett anders ist (Fehldruck auf Packung ???).

Viele Grüsse

Carsten
daywalker ist offline  
Alt 04.10.2002, 01:22   #4
Majo
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 3.384
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

hatte letztens so ein Teststreifen von Sera (glaube ich), der bei einer Futterpackung dabei war und habe mir mal den Spass erlaubt, gleichzeitig mit Tropfen (von Sera) und diesem Stäbchen zu messen.
Ergebnis:

pH = 6,8 (Tropfen), 7,2 (Stäbchen)
GH = 4 " , 5 "
KH = 2 " , 3 "
Nitrit < 0,1 " , 0 "
Nitrat 3 " , 10 "

(Wasser: Hauptsächlich Osmosewasser mit 1/25 Leitungswasser)

Gruß,

Marion
Majo ist offline  
Alt 04.10.2002, 01:59   #5
Rebel
 
Registriert seit: 22.08.2002
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.411
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo dennis,
na, doch nicht ganz so schlecht wie du predigst.
aber, tropfen sind da doch zuverlässiger.
bis denne

ach so, habe den vergleich auch gemacht, als ich das jbl-test-lab neu hatte - kanns nur bestätigen.
Rebel ist offline  
Alt 04.10.2002, 12:14   #6
Rolf K.
 
Registriert seit: 26.10.2001
Ort: im Internet
Beiträge: 2.116
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard wie genau muss sein ?

Hi Gerda,

den Preis für die Stäbchen kann man dank Rebei auch halbieren
indem man sie längst durchschneidet.

Und die Ungenauigkeit bei Nitit ist doch unwichtig.
Wenn nur eine leichte rosa Färbung vorliegt ist Nitrit vorhanden.
Und Nitit hat null zu sein.

Gruß Rolf
Rolf K. ist offline  
Alt 04.10.2002, 23:54   #7
daywalker
 
Registriert seit: 24.03.2002
Ort: Bielefeld
Beiträge: 260
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Rolf !

Kann die Ungenauigkeit nicht auch zufällig zur Folge haben, dass sich das Feld nicht verfärbt, wenn trotzdem Nitrit vorhanden ist ?

Oder ich mein Wasser wochenlang wie verrückt wechsle, weil der Test mir Nitrit anzeigt, obwohl gar keins drin ist ?
Es geht mir hier um die Grenzwerte (minimal vorhande, oder gar nicht vorhanden).

Viele Grüsse

Carsten
daywalker ist offline  
Alt 05.10.2002, 00:18   #8
Uwe_G
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 334
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Carsten,
für einen schnellen Überblick reichen die Stäbchen schon aus.
Falls Unklarheiten da sind, sollte mit einem brauchbaren Tropfentest nachgemessen werden.
Wenn ein AQ einmal richtig läuft reicht es, meiner Meinung nach, die Werte ab und an mal überschlägig zu prüfen.
Durch genaue Beobachtung deiner Pfleglinge und Pflanzen bekommst du ganz schnell einen Blick dafür, ob etwas nicht stimmt.

Gruß
Uwe
Uwe_G ist offline  
Alt 05.10.2002, 07:04   #9
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Wenn man doch nur erzählen dürfte von der Genauigkeit so mancher Tropfentests, würden dem ein oder anderen schnell die Tränen in die Augen schießen.
 
Alt 05.10.2002, 07:09   #10
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Guten Morgen Ralf,

jaja

Seltsam dass hier (und in andere Foren) noch kein Widerspruch von bestimmten Herstellern wegen bestimmter Produkte gekommen ist....

Aber Selbstpanschen macht eh mehr Spaß

MfG
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.10.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Platies mit vertikalen Streifen? Lirial Archiv 2004 8 26.01.2004 03:50
Vitamin Tropfen wird sowas gebraucht? intraday Archiv 2002 19 16.08.2002 08:01
Desi-Tropfen Ute R. Archiv 2002 2 03.02.2002 21:21
Tropfen der abdeckung ohle Archiv 2001 5 27.11.2001 04:57
Streifen auf Sumatrabarben Lars0679 Archiv 2001 1 25.10.2001 22:24


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:47 Uhr.