zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.10.2002, 12:21   #1
qz
 
Registriert seit: 30.09.2002
Ort: Hamm / Westf.
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Versicherung?

Mahlzeit!

Hat jemand von Euch eine Erweiterung der Hausratversicherung wg. des AQs? Ist das wohl sinnvoll?

Grüße
- Michael -
qz ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.10.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.10.2002, 12:24   #2
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Antwort: Ja und Ja.
 
Alt 11.10.2002, 12:51   #3
schlingel
 
Registriert seit: 27.02.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Bei einigen HRVs ist es schon Bestandteil, bei anderen mußt Du das Aquarium. die Anzahl und Größe (L) angeben.

Sollte aber unbedingt mit aufgenommen werden - für den Fall der Fälle.

Nicht zu vergessen, die private Haftpflicht, wenn Du zur Miete wohnst (sollte aber immer vorhanden sein) - dort ist das Auslaufen von Aqu. generell enthalten.

Mfg Dennis
schlingel ist offline  
Alt 12.10.2002, 13:40   #4
Zanthia
 
Registriert seit: 03.08.2002
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen!
Der Einschluss in eine bestehende Hausratversicherung ist in jedem Fall zu empfehlen. Wie auch schon gesagt wurde, vorher einfach beim Versicherer vergewissern, ob es nicht vielleicht sogar automatisch drinnen ist. Normalerweise ist in der Hausrat nur das ungewollte austreten von Leitungswasser versichert, beim Einschluss vom Aquarium gilt Aquarienwasser dann auch als Leitungswasser.

Das mit der Haftplicht ist soweit eigentlich auch richtig, jedoch deckt das nur die Schäden des Dritten (also des Vermieters) - nicht Schäden an Deinen eigenen Möbeln o.ä.
Liebe Grüße
Biene

(Versicherungskauffrau :wink
Zanthia ist offline  
Alt 12.10.2002, 14:39   #5
Schneeball
 
Registriert seit: 23.02.2002
Ort: Göttingen
Beiträge: 616
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo Ihrs,

da würde ich mich auch gern mal einklinken.
Ich bin mittlerweile auch soweit informiert, dass man am besten Hausrat (inkl AQ) und private Haftpflicht hat. Aber weiß jemand zufällig, wie lange man über die Eltern noch mitversichert ist? Mich würde da nämlich mal interessieren, ob ich mich langsam mal um eine eigene Versicherung kümmern müsste. :-D Und was sollte ich alles bei einer Versicherung beachten? Ich hab nämlich keinen blassen Schimmer davon - jedenfalls noch nicht...

Viele Grüße,

Astrid
Schneeball ist offline  
Alt 12.10.2002, 15:01   #6
Zanthia
 
Registriert seit: 03.08.2002
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Astrid!
Ich kann Dir jetzt nur Angaben darüber machen, wie es die meisten Versicherer handhaben - Du müßtest aber ggf. noch genauer nachfragen, wie es die Deiner Eltern macht, denn da kann es große Unterschiede geben!

Wohnst Du noch daheim? Bist Du noch in der Ausbildung? Dann solltest Du in der Haftpflicht in jedem Fall noch bei Deinen Eltern dabei sein. Ansonsten machen gibt es da doch einige Unterschiede bei den Versicherern - manche haben alle Familienmitglieder mitversichert, die im gleichen Haushalt leben, manche nur Ehegatten und Kinder unter 18 o.ä.

In der Hausrat bist Du sowieso mit dabei, wenn Du bei Deinen Eltern wohnst (wenn Du nicht grad "Untermieter" bei ihnen bist). Falls nicht mehr, Du aber z.B. zur Ausbildung ausgezogen bist und dabei keinen eigenen Haushalt gegründet hast, hast Du noch eingeschränkten Versicherungsschutz.

Worauf muß man achten? Preisvergleich kann sich lohnen, Direktanbieter würde ich dabei aber nicht empfehlen. Ansonsten einfach mal von ein paar Versicherern die Bedingungen kommen lassen, dann ein wenig vergleichen - bei manchen sind z.B. eben die Aquarien schon drinnen, bei manchen nicht ;-). Mein Arbeitgeber bietet z.B. einen Basis- und einen Komfortschutz an - und je nach Wahl sind mehr oder weniger Sachen eingeschlossen, was sich dann in der Prämie natürlich auch zeigt.
Liebe Grüße
Biene
Zanthia ist offline  
Alt 17.10.2002, 17:42   #7
Schneeball
 
Registriert seit: 23.02.2002
Ort: Göttingen
Beiträge: 616
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Biene,

hatte das irgendwie etwas aus den Augen verloren... :-D

Zitat:
Wohnst Du noch daheim? Bist Du noch in der Ausbildung?
Nein und ja. Ich wohne nicht mehr zu Hause, bin aber noch in der Ausbildung (mache gerade mein Examen). Aber ich habe auch einen eigenen Haushalt. Demnach müsste ich also eigentlich eine eigen Versicherung für Hausrat haben, sehe ich das richtig?

Was verstehst Du unter Direktanbieter? *grübel* Hab halt noch nicht so viel Ahnung vom Versicherungsgeschäft.

Warst Du das nicht eigentlich mit den vielen Tierchen? *mirgradeinfällt* Was machen Deine Kampfnager?

Viele Grüße,

Astrid
Schneeball ist offline  
Alt 17.10.2002, 19:19   #8
Eastzone Alien
 
Registriert seit: 28.05.2002
Ort: 17033 Neubrandenburg (Meck-Pomm)
Beiträge: 121
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

jup - schließe sie ab - was ist wenn's mal ausläuft (kommt vor) oder platz - den schaden kannst du nicht at hock bezahlen (ohne versicherung)...

EzA (Tommy)
Eastzone Alien ist offline  
Alt 18.10.2002, 08:41   #9
Zanthia
 
Registriert seit: 03.08.2002
Beiträge: 70
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Astrid!
Genau - ich bin die mit der gesamten Tierbande :wink: Der geht es super!

Direktanbieter sind die, die meist besonders billig sind und z.B. nur über's Internet oder Rufnummern vertreiben - also nicht über den Außendienst.

Frage wegen der Haftpflicht am besten bei der Versicherung Deiner Eltern nach. Wie gesagt kann das recht unterschiedlich geregelt sein und gerade in so einem Fall würde ich auf Nummer sicher gehen!
Liebe Grüße
Biene
Zanthia ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.10.2002   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aq Versicherung! Tati Archiv 2003 9 24.05.2003 15:33
Versicherung bei AQ-Schäden schwadcv Archiv 2002 7 25.10.2002 19:50
AQ und Versicherung!!! intraday Archiv 2002 3 14.08.2002 14:01
Versicherung Mausifan Archiv 2002 2 14.04.2002 11:45
AQ-Versicherung Uwe Andres Archiv 2001 8 22.08.2001 23:18


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:05 Uhr.