zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.10.2002, 18:17   #1
Kris
 
Registriert seit: 23.09.2002
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 149
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Filter zu groß?

Hi,
ist ein EHEIM 2213 Außenfilter mit Durchlaufleistung von 440l/h zu groß für ein 80'ger Becken? :-?
Reicht es bei der Größe den Filter 3 mal im Jahr zu reinigen?

ByBy Kris 8)
Kris ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.10.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.10.2002, 19:07   #2
daywalker
 
Registriert seit: 24.03.2002
Ort: Bielefeld
Beiträge: 260
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi !

Der Durchlauf sollte auf etwa 150-200 l / h mittels Kugelhahn am Filterauslauf gedrosselt werden (also druckseitig).

Was die Reinigung angeht, sind die Intervalle stark von dem Fischbesatz und dem Schmutzanfall abhängig.

Wenn der Durchlauf extrem zurückgeht sollte der Filter gereinigt werden. 3 mal im Jahr ist aber nicht allzu häufig. Ich kenne Filter, die ein Jahr und länger nicht gereinigt wurden.

Viele Grüsse

Carsten
daywalker ist offline  
Alt 13.10.2002, 20:50   #3
hermann17
 
Registriert seit: 26.09.2001
Ort: in der Nordsee
Beiträge: 718
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Filter zu groß?

hallo kris,

Zitat:
ist ein EHEIM 2213 Außenfilter mit Durchlaufleistung von 440l/h zu groß für ein 80'ger Becken? :-?
Entsprechend gedrosselt normal nein, kommt aber imo auch ein bisschen auf den Besatz des Beckens an.

Zitat:
Reicht es bei der Größe den Filter 3 mal im Jahr zu reinigen?
Das kann schon zu oft sein. :wink:

gruß hermann
hermann17 ist offline  
Alt 15.10.2002, 17:27   #4
masterluke
 
Registriert seit: 04.06.2002
Ort: Fürstenfeldbruck / Nürnberg
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

Also ich hab ein 65l Becken und den EHEIM prof 2 2026 mit einer Leistung von 650l/Std. Läuft bei mir nur auf halber Leistung durch die regelbare Drosselung. Den Fischen gehts seit 6 Monaten prächtig - kein Toter und kristallklares Wasser. Die Wasserwerte sind alle im grünen Bereich und auch den Pflanzen gehts wunderbar. Auf voller Leistung würde ich ihn nicht laufen lassen, da die Strömung sonst viel zu stark ist und die Fische sich ruhige Ecken suchen, aber durch den großen Filter hat man halt ne super Filterleistung!
masterluke ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.10.2002   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Filter zu groß? Diddy Archiv 2003 7 27.05.2003 13:40
Bio CO2 wie groß??? elvis Archiv 2003 10 28.02.2003 21:38
wie groß ist der leich frechix Archiv 2003 2 05.01.2003 13:16
Filter zu groß für Becken?? Felixus Archiv 2002 10 03.06.2002 01:16
Kann ein Filter zu groß sein ?? Hendrik Archiv 2002 7 06.03.2002 04:28


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:08 Uhr.