zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.10.2002, 16:21   #1
GeileEnte
 
Registriert seit: 14.10.2002
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Beleuchtung meines 200 Liter Aquariums

Ich habe einige Fragen zur Beleuchtung meines 200 Liter Aquariums; 50 Zentimeter hoch.

1. Ich will meine beiden Leuchtstoffröhren durch HQL-Lampen ersetzen, habe zwei 80/125 Watt HQL-Lampen bei mir rumstehen, weiß nur nicht ob ich eine oder zwei und mit welcher Leistung betreiben soll?
2. Gibt es dafür auch Energiesparlampen und sind diese zu empfehlen? Welche Leutchtmittel sind überhaupt für solche Lampen zu empfehlen?
3. möchte das offene Aquarium dann abdecken, lieber Glas oder Plexiglas und wie dick soll das sein?

noch einige Infos zu ihrrer Hilfe:
möchte gerne etwas anspruchsvollere Pflanzen pflegen und habe deshalb auch schon ein CO²-Sandwich von Zajac...auf Fische muß ebenfalls keine Rücksicht genommen werden, da ich die alten alle abgeben werde.

ich hoffe mir kann einer helfen...

mfg Christian
GeileEnte ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.10.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.10.2002, 00:46   #2
LiebeEnte
 
Registriert seit: 15.10.2002
Ort: Iserlohn
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

habe meinen Nivk geändert ich hoffe jetzt kann mir einer helfen :roll:
LiebeEnte ist offline  
Alt 15.10.2002, 08:06   #3
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Christian!

Zitat:
Zitat von LiebeEnte
habe meinen Nivk geändert ich hoffe jetzt kann mir einer helfen :roll:
... wenns dann auch noch mit einem "Hallo" oder "Guten Tag" über Deinen Post klappt bestimmt...

Click the image to open in full size.

:lol:
 
Alt 15.10.2002, 09:49   #4
LiebeEnte
 
Registriert seit: 15.10.2002
Ort: Iserlohn
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ok werde mich jetzt auch bemühen immer mit einem Hallo zu beginnen :wink:
kann mir vielleicht trotzdem einer helfen...

mfg christian
LiebeEnte ist offline  
Alt 15.10.2002, 13:52   #5
Andreas Hackenberg
 
Registriert seit: 22.11.2001
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 288
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Christian,

Zitat:
1. Ich will meine beiden Leuchtstoffröhren durch HQL-Lampen ersetzen, habe zwei 80/125 Watt HQL-Lampen bei mir rumstehen, weiß nur nicht ob ich eine oder zwei und mit welcher Leistung betreiben soll?
Wenn Du die Leuchten so dicht über das AQ hängst, dass nicht der größte Teil des Lichts das Zimmer erleuchtet, wirst Du wohl oder übel beide Leuchten einsetzen müssen. Bei lichthungrigen Pflanzen musst Du auf jeden Fall 125 W Birnen einsetzen, sonst reichen evtl. auch 80 W.
Zitat:
2. Gibt es dafür auch Energiesparlampen und sind diese zu empfehlen? Welche Leutchtmittel sind überhaupt für solche Lampen zu empfehlen?
In HQL-Leuchten dürfen ausschließlich HQL-Birnen (-Brenner) eingesetzt werden.
Beste Lichtfarbe: De Luxe
Zitat:
3. möchte das offene Aquarium dann abdecken, lieber Glas oder Plexiglas und wie dick soll das sein?
Möglich ist beides, Plexiglas hat jedoch zwei entscheidende Nachteile gegenüber Glas: es zerkratzt sehr leicht und wellt auch, wenn es nicht regelmäßig gewendet wird.

Wenn Du mit Deiner bisherigen Beleuchtung nicht vollkommen unzufrieden bist, würde ich Dir empfehlen dabei zu bleiben. Der Zugewinn an Licht ist nicht so hoch, wie es die Wattzahlen vermuten lassen, da der Wirkungsgrad von HQL-Lampen nur ca. 60% des Wertes von Leuchtstoffröhren erreicht.
Der zweite gravierende Nachteil von HQL-Lampen ist die recht dürftige Farbwiedergabe.

Gruß, Andreas
Andreas Hackenberg ist offline  
Alt 16.10.2002, 08:18   #6
LiebeEnte
 
Registriert seit: 15.10.2002
Ort: Iserlohn
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas,

das wären dann 250 Watt für 200 Liter, auch wenn etwas nicht ganz das Becken erreicht, ist das nicht trotzdem ein bißchen zu viel?

mfg christian
LiebeEnte ist offline  
Alt 16.10.2002, 12:15   #7
Andreas Hackenberg
 
Registriert seit: 22.11.2001
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 288
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Christian,

ich bin mal davon ausgegangen, dass du ein handelsübliches 200 Liter AQ mit den Massen 100x40x50 cm hast.
Leider sind diese Abmessungen für HQL-Beleuchtung denkbar ungünstig, da diese Leuchten einen runden Lichtkegel besitzen. Zudem werden mindestens 10 Prozent des Lichtes von den Abdeckscheiben reflektiert.
Hängst Du nur eine Leuchte über das Becken (Lichtkegel ca. 100 cm Durchmesser), erreicht nicht einmal die Hälfte des abgestrahlten Lichtes das AQ. Bei zwei Leuchten geht zwar nur noch verhältnismäßig wenig Licht am AQ vorbei, aber die 50 cm Beckenhöhe können bei lichthungrigen Pflanzen (vor allem bei kleinwüchsigen) bereits die Verwendung von 125 W Brennern erforderlich machen.
Bei normalen Lichtansprüchen reichen 80W natürlich aus (das habe ich vielleicht nicht deutlich genug ausgedrückt). Da Du pro Vorschaltgerät noch mit 10W Verlustleistung rechnen musst, kommst Du trotz allem auf 180 W Gesamtleistung.

Die ideale Beleuchtung für Dein Becken erzielst Du mit zwei Leuchtstoffröhren mit je 39 W in der modernen T5 Technik. Ich gehe jedoch davon aus, dass Du dir nicht extra einen neuen Leuchtbalken beschaffen möchtest (ab ca. 110 Euro, dimmbar ab ca. 215 Euro)

Gruß, Andreas
Andreas Hackenberg ist offline  
Alt 16.10.2002, 14:36   #8
LiebeEnte
 
Registriert seit: 15.10.2002
Ort: Iserlohn
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas,

also werde ich erstmal beide Lampen aufhängen und beide mit 80 Watt betreiben, habe genau das handelsübliche Aquarium wie du es beschrieben hast und auch die handelsübligen zwei Leuchtstoffröhren darin, kann ich vielleicht an denen irgendwie was ändern, sodas ich garkeine HQL-Lampen brauche?

mfg Christian
LiebeEnte ist offline  
Alt 16.10.2002, 16:39   #9
Andreas Hackenberg
 
Registriert seit: 22.11.2001
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 288
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Christian,

ob Du an der jetzigen Beleuchtung noch was verbessern kannst hängt vor allem von der Ausgangssituation ab.

Nicht alle Leuchtstoffröhren haben dieselbe Lichtausbeute. Zunächst solltest Du also wirkungsgradoptimierte Röhren benutzen wie z. B. Osram Lumilux Eco. Die besten 30 W Röhren bringen es auf ca. 2400 Lumen (dieser Wert ist meist auf den Verpackungen aufgedruckt).
Mit ordentlichen Reflektoren lässt sich das Licht gerichtet ins AQ lenken. Damit wird die Lichtausbeute nochmals deutlich erhöht.
Und wenn das alles nicht reicht, kann man natürlich auch noch zusätzliche Leuchtbalken montieren.

Optisch kann der Helligkeitseindruck erhöht werden, wenn man Röhren mit einer hohen Farbtemperatur einsetzt(ca. 5.000 bis 6.500 K , steht auch auf der Packung). Diese Röhren stellen den Pflanzen leider auch nicht mehr Wuchslicht zur Verfügung, lassen aber das Becken oft natürlicher erscheinen.

Gruß, Andreas
Andreas Hackenberg ist offline  
Alt 16.10.2002, 17:21   #10
LiebeEnte
 
Registriert seit: 15.10.2002
Ort: Iserlohn
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas,

also bringt das auch nicht viel dann doch lieber die HQL-Lampen oder? Vielen Dank für deine Antworten.

mfg Christian
LiebeEnte ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.10.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neueinrichtung eines 300 liter aquariums Klausi Archiv 2004 5 19.04.2004 15:59
Erster Fischbesatz meines neuen Aquariums abuehner Archiv 2003 6 14.03.2003 16:53
Besetzung eines 60 Liter Aquariums Vampirbraut Archiv 2003 16 04.03.2003 18:39
Beleuchtung meines neuen Beckens HQL oder HQI Dirk M. Archiv 2002 23 14.11.2002 15:10
Wer kann mir helfen (Wasserwerte meines Aquariums)? Fellmann Archiv 2001 18 06.11.2001 18:20


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:30 Uhr.