zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.10.2002, 14:59   #1
AlexG
 
Registriert seit: 03.02.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 689
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Riesen !?!?!?!

Servus...
war mal wieder in der Wilhelma ,wie so oft...
aber heute ist mir in enem Becken ein Antennenwelsweibchen aufgefallen,dass mindestens 18cm groß war,ich mein es heißt auch ,dass Antennenwelse 15cm werden,habe aber noch nie bei einem Aquarianer einen solchen Riesen gesehen,mein Antennenwelsweibchen ist ca. 10cm groß und auch min. 2 Jahre alt und wächst wenn dann in die breite!!!
Hab in der Wilhelma auch andere "Riesen entdeckt" z.B. 50cm hohen Javafarn,min 1m lange Wasserpest(ok bei der wundert es mich nicht) und Muschelblumen mit min. 40cm langen Wurzeln,machen die irgendwas besonderes in der Wilhelma(Dünger,etc.) oder liegt es einfch an der Größe (vor alle höhe) der Becken ???
Hab nämlich noch nie solche Riesen(also jetzt die Pflanzen) gesehen !!!
AlexG ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.10.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.10.2002, 15:28   #2
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
Antennenwels ist ja keine Artbezeichnung :roll: , man müßte schon genau wissen, um welchen Loricariiden es sich handelt [Richtige Antennenwelse, Fam. Pimelodidae) mit über 1m Länge haben sie in der Wilhelma übrigens auch, im Aquarium des Amazonashauses].

Und bei den Pflanzen kommt es auch auf die Art an, Hauptgrund ist aber sicher die Beckengröße.
 
Alt 25.10.2002, 15:42   #3
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
Ich kann dir sagen in der Wilhelma düngen sie die Pflanzen nicht so hat man es uns gesagt (bitte verbessert mich wenn ihr es noch anders wißt) und ich stimme Walter zu man sollte wissen um welche genaue Art es sich handelt den es gibt Ancistrus arten die dem blauen Antennenwels ähnlich sehen und z.B.20cm groß werden

Im neuen Tropenhaus haben sie wohl die schönsten Ancistren die ich kenne den schönen Rotflossenantennenwels sehr schöne Tiere nur werden sie etwas groß um sie im Standartbecken zu halten

Mfg
Marc
Marc Danner ist offline  
Alt 25.10.2002, 15:42   #4
AlexG
 
Registriert seit: 03.02.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 689
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi...

@Walter :
Ich ha bden ganz normalen "blauen Antennenwels" gemeint den es in jedem Zoofachgeschäfft gibt !!Und wenn ich 15cm angeb ist ja fast logisch ,dass Ancistrus dolichopterus gemeint ist und nicht die Phractocephalus im Amazonas -Haus!!!
AlexG ist offline  
Alt 25.10.2002, 16:58   #5
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Alex,
dass Du einen Ancistrus nicht mit einem Phractocephalus verwechselst, glaub ich Dir schon
Bloß "ganz normaler Ancistrus dolichopterus", "Blauer Antennenwels", das läßt schon wieder viele Möglichkeiten offen.
Vielleicht ist es gar kein A.cf dolichopterus (oder temminckii), sondern irgendeine andere Ancistrus Art, hast Du eventuell einen Pfleger gefragt?
Rein vom Äußerlichen sind viele Ancistrusarten ja kaum voneinander zu unterscheiden ... :roll:
 
Sponsor Mitteilung 25.10.2002   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
riesen diskusfrage Albino1989 Archiv 2004 42 02.06.2004 21:48
Schneckenalarm und was für Riesen thfada Archiv 2004 21 21.04.2004 19:45
habe ein riesen bartalgenprobelm sven/kathrin Archiv 2003 16 11.12.2003 12:10
Bacopa wird zum Riesen! benny_h Archiv 2003 3 25.07.2003 08:31
Riesen-Bienengarnelen Max51 Archiv 2002 5 23.04.2002 21:29


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:25 Uhr.