zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.10.2002, 18:26   #1
Lunary
 
Registriert seit: 18.05.2002
Ort: Hückelhoven
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Quarzsand 0,1 - 0,9 mm ?

Hallo zusammen!

An alle Sandexperten:
Im Hornbach (in Mönchengladbach) gibt es einen Quarzsand mit der Körnung 0,1-0,9 mm. Kann nicht mehr genau sagen was auf dem Sack stand. Rosner oder Rosnier ... Aquariensand.

Meint Ihr ich kann die nehmen?

Auf alle sieht es so aus als ob der Feinstanteil nur äußerst gering ist. Demnach die Streuung garnicht gross ist. Vielleicht kennt ja jemand genau diesen Sand.

Frank
Lunary ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.10.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.10.2002, 21:23   #2
psa2000
 
Registriert seit: 13.10.2002
Ort: 517**
Beiträge: 102
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

also ich habe mir auch einfach Quarzsand der gleichen Körnung aus dem Baumarkt geholt.
Ich bin damit recht zufrieden.
Wenn drauf steht Aquariensand dann wird es wohl ok sein.
Auf meiner Tüte steht leider kein Hersteller.Nur Quarzwerke Frechen oder so...


Gruss Daniel
psa2000 ist offline  
Alt 26.10.2002, 03:26   #3
der Schwede
 
Registriert seit: 20.10.2002
Ort: Schweden
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Halloj,

Ist Quarzsand magnetisch?
der Schwede ist offline  
Alt 26.10.2002, 07:33   #4
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, Schwede!

Quarzsand (Siliziumdioxid) ist nicht magnetisch.

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 26.10.2002, 09:56   #5
Lunary
 
Registriert seit: 18.05.2002
Ort: Hückelhoven
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

@psa2000
Wenn da Quarzwerke Frechen draufstand dann weisst Du ja den "Hersteller". Falls Du noch die Bezeichnung weisst (F31, F32, ...) dann kannst Du hier die Kornverteilung nachlesen:

http://www.quarzwerke.com/Datenblatt...f31_-_f36.html

Je höher die Zahl hinter dem F desto höher der feinere Anteil wie man in der Tabelle sieht. Glaube am meisten verkaufen die auch den F31. Zumindest ist das der einzige den ich im Handel aus Frechen finden konnte.

WERDE AUF JEDEN FALL ZUSCHLAGEN, HABE DIE SUCHEREI NACH MÖGLICHST EINKÖRNIGEM QUARZSAND ETWAS SATT ;-)

@der Schwede
Warum sollte Quarzsand magnetisch sein?

Frank
Lunary ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.10.2002   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quarzsand schuehler Archiv 2003 41 02.09.2003 23:51
Quarzsand => PO4 ! Dirk O. Archiv 2003 51 24.05.2003 00:13
Quarzsand 0,7 - 1,2 ok? Isabella Archiv 2003 2 02.02.2003 17:41
Quarzsand??? Drag Archiv 2002 27 28.09.2002 19:33
Quarzsand ? Jörg S Archiv 2001 47 28.06.2001 03:13


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:39 Uhr.