zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.10.2002, 19:50   #1
alberlie
 
Registriert seit: 07.10.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 525
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard barbus titteya - normales Verhalten?

Hallo, seit ein paar Tagen habe ich 5 dieser Tiere im Becken. Tagsüber liefern sich die Männchen ziemliche Jagden, wobei interessanterweise nicht ganz klar ist, wer wen jagt. Mal das größte Männchen die kleineren, mal aber auch anders herum. *grübel

Komisch finde ich nur, dass dieses Verhalten mit Lichtabschalten schlagartig aufhört. Dann schwimmen sie ruhig und friedlich zusammen im Becken herum.

Ich werde auf alle Fälle noch mehr Pflanzen einsetzen, da dies wohl der Hauptgrund für das ständige Stänkern der Männchen ist. Aber vielleicht reichts ja auch, einfach die Beleuchtung zu drosseln bzw. schattenspendende Pflanzen einzusetzen?

Im Becken sind bisher keine anderen Fische, da ich es erst hochfahre.
alberlie ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.10.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Platy... Krank oder normales Verhalten? eagle23 Archiv 2004 7 06.05.2004 11:41
Geschlechtunterschiede Kirschbarbe, Barbus titteya olivert. Archiv 2003 2 25.04.2003 23:18
Aspidoras pauciradiatus + Puntius titteya korat Archiv 2003 3 06.04.2003 13:18
Freßfeind für B. titteya gesucht alberlie Archiv 2003 0 04.01.2003 18:14
Leopard-Panzerwels, normales Verhalten? Daniel K. Archiv 2002 3 17.03.2002 18:42


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:38 Uhr.